MAGNESIOCARD 5 mmol Plv.z.Her.e.Lsg.z.Einnehmen
Inhalt: 20 Stück, N1
Anbieter: Verla-Pharm Arzneimittel GmbH & Co. KG
Darreichungsform: Pulver zur Herstellung einer Lösung zum Einnehmen
Grundpreis: 1 Stück 0,24 €
Art.-Nr. (PZN): 1667858

Wenn Sie MAGNESIOCARD 5 mmol Plv.z.Her.e.Lsg.z.Einnehmen kaufen möchten, wählen Sie bitte die gewünschte Menge aus und klicken Sie dann auf "in den Warenkorb".
Wenn Sie ein Rezept haben, wählen Sie bitte zusätzlich aus, um welche Art von Rezept es sich handelt.

Packungsgrößen

Packungsgrößen Menge Grundpreis Preis
MAGNESIOCARD 5 mmol Plv.z.Her.e.Lsg.z.Einnehmen
Pulver zur Herstellung einer Lösung zum Einnehmen
(1)
50 Stück, N2 1 Stück 0,16 € 10,35 €*
7,99 €
MAGNESIOCARD 5 mmol Plv.z.Her.e.Lsg.z.Einnehmen
Pulver zur Herstellung einer Lösung zum Einnehmen
(3)
100 Stück, N3 1 Stück 0,14 € 17,59 €*
13,69 €
MAGNESIOCARD 5 mmol Plv.z.Her.e.Lsg.z.Einnehmen
Pulver zur Herstellung einer Lösung zum Einnehmen
(1)
20 Stück, N1 1 Stück 0,24 € 5,59 €*
4,79 €

Zusatzinformationen Ihrer Online-Apotheke

Zusammensetzung

Was ist im Arzneimittel enthalten?

Die angegebenen Mengen sind bezogen auf 1 Stück = 1 Beutel.

Wirkstoff Magnesium L-aspartat hydrochlorid 3-Wasser 1229.6mg
entspricht Magnesium Ion 121.5mg
Hilfsstoff Citronensäure, wasserfrei +
Hilfsstoff Lactose +
Hilfsstoff Macrogol 6000 +
Hilfsstoff Saccharin, Natriumsalz +
Hilfsstoff Saccharose +
entspricht Kohlenhydrate +
Hilfsstoff Zitronen Aroma +

Top Kundenmeinungen und Bewertungen

Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Produkt.
2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 06.05.2011
Meine Mutter ist Diabetikerin und hat öfters Wadenkrämpfe. Magnesiocard Pulver hilt ihr sofort. Sie nimmt das Pulver und schon sind die Wadenkrämpfe einfach weg. Das Pulver schmeckt nach Orange und kann ganz unkompliziert eingenommen werden, indem man es einfach auflöst und trinkt.

1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.

Buchstabe "M" im Arzneimittelindex nachschlagen. zum Seitenanfang