versandkostenfrei ab 20 € oder mit Rezept schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
Abbildung ähnlich
Magnerot N Magnesiumtabletten
Inhalt: 100 Stück, N2
Anbieter: Wörwag Pharma GmbH & Co. KG
Darreichungsform: Tabletten
Grundpreis: 1 Stück 0,12 €
Art.-Nr. (PZN): 6963343

Meinung u. Testbericht zu Magnerot N Magnesiumtabletten

Top Verträglichkeit

2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Je-Pa-Vr schreibt am 10.01.2022
Aufgrund von nächtlichen Krämpfen nehme ich regelmäßig Magnesium. Die Magnerot N vertrage ich einwandfrei. Keine Bauchkrämpfe wie bei manch anderen Mitteln. Ich nehme abends 2 Stück. Dies Mittel kann ich guten Gewissen empfehlen. Preis Leistung ist gut.

Sehr zufrieden

6 von 6 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Marius P. schreibt am 09.08.2019
Nach vielen Tests, das beste Produkt! Bin Freizeitsportler und dafür ist es perfekt. Nach regelmässigen Einnahme leide ich nicht mehr unter Krämpfe. Es ist empfelenswert.

wirkungsvoll

24 von 24 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 03.10.2017
Für die Dauertherapie ist das Magnerot sehr zu empfehlen, weil das Magnesium in den Erythrozyten balanciert wird. Bei Beginn kann durch die höhere Dosierung das Depot aufgefüllt werden. Dann reichen 1-2 Tabletten täglich.

Super!

13 von 15 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Pauline P. schreibt am 21.02.2017
Ich leide seit der 15. SSW an Wadenkrämpfen, ich nehme jetzt tägl. abends eine Tablette und kann jetzt jede Nacht wieder durchschlafen ohne ständig aufzuwachen wegen Krämpfen. Wir haben auch immer eine Packung mit wenn wir mit der ganzen Familie in den Skiurlaub fahren. Einfach früh und abends eine Tablette und der lästige Muskelkater lässt uns in Ruhe.

Unbedingt empfehlenswert

38 von 39 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 18.11.2016
Dieses Produkt wurde mir von meiner Ärztin empfohlen, als ich mit einem Burnout arbeitsunfähig wurde. Magnesium wird vor allem bei Stress, bei Computerarbeit etc. sehr stark verbraucht und führt schnell zu Mangelerscheinungen (bitte mal googlen), welche sich dann mit einfachen Magnesiumtabletten nicht mehr auffüllen lassen. Hochdosiertes Magnesium bringt die Leistungsfähigkeit zurück und sollte nach einer Auffüllkuhr mit einer Erhaltungsdosis unbedingt weiter eingenommen werden. Es bringt den Stoffwechsel auf Trab und damit alle Prozesse im Körper wieder in Gang - wir haben gestaunt, was da alles wieder funktionierte, was durch den hohen Mangel nicht mehr möglich war. Magnesium ist für alle Stoffwechselprozesse im Körper unerlässlich. Magnerot N ist vom Preis/Leistungsverhältnis für uns unschlagbar und unbedingt empfehlenswert. Ich habe es auch im Freundeskreis immer gerne empfohlen.

Sehr gute Langzeitwirkung

27 von 28 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 23.10.2015
Dieses Magnesiumprodukt hat die Blutwerte wirklich stabilisiert. Die Umweltmediziner veranlassten eine Blutuntersuchung, um den Wert des intrazellulären Magnesiums zu bestimmen. Erst nach der Einnahme von Magnerot sind diese Werte stabil.

Beste Bioverfügbarkeit

35 von 37 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 20.09.2014
Die Einnahme einer höheren Tagesdosis haben die Magnesiumspeicher aufgefüllt, sodass bei einer Einnahme von zwei Tabletten ein Wohlbefinden erreicht worden ist. Die Bioverfügbarkeit ist am Besten, wenn die Tabletten unter der Zunge langsam zergehen und durch die Mundschleimhaut resorbiert werden wie bei der Anwendung in der Homöopathie.

gut

7 von 7 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 12.06.2014
In meinem Fitnessstudio wurde mir empfohlen bei Muskelkater und um Krämpfen vorzubeugen regelmäßig Magnesium zu mir zu nehmen. Für mich sind Tabletten da die einfachste Lösung und seitdem ich sie zu mir nehme, habe ich das Gefühl weniger oft Krämpfe beim Spinning zu bekommen. Ich vertrage die Tabletten sehr gut und habe das Gefühl, dass sie mir gut tun.

Gibt bessere Lösungen für langfrisitigen Einsatz

4 von 10 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 30.08.2008
Mir wurde von meiner Heilpraktikerin empfohlen jeden Morgen drei Tabletten zu mir zu nehmen. Da ich dies über einen langen Zeitraum hinweg tun sollte, widerstand es mir irgendwann diese doch recht großen Pulvertabletten jeden Morgen mit Wasser einzunehmen, obwohl ich sonst keine Probleme habe Tabletten zu schlucken. Zwar lassen sie sich in der Mitte zerteilen, aber auch dann 6 halbe Tabletten einzunehmen ist auf die Dauer doch zu viel. Mein Fazit: Für kurzfristige Einnahmen hat das Medikament bestimmt seine Vorteile, jedoch für eine hohe und langfristige Dosierung gibt es bestimmt bessere Lösungen.

Super Produkt

14 von 18 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 10.04.2008
Produkt wurde mir von einer Heilpraktikerin empfohlen. Habe die besten Erfahrungen mit dem Produkt gemacht. Kann es nur weiterempfehlen. Hatte akkuten Magnesiummangel. Durch die konzentrierte Einnahme von 3x 3 Tabletten täglich, konnte man schon nach einer Woche eine deutliche Besserung des Befindens warnehmen. Zur Zeit nehme ich das Produkt in normaler Dosierung 3x täglich eine Tablette.

gutes Preis-Leistungsverhältnis

39 von 43 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 29.05.2006
Bei ständigem Einnehmen genügt eine Tablette völlig. Im Gegensatz zu anderen Magnesium-Präparaten ein sehr günstiges und effektives Mittel bei Magnesiummangel

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzerkonto an, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.

Anmelden


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Freiumschläge für Ihre Rezepte können Sie online herunterladen.

Privatrezept1
Wenn Sie privat versichert sind, tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihre quittierte Rezeptkopie bei Ihrer Krankenversicherung ein.

E-Rezept1,2
Möchten Sie ein E-Rezept einlösen, scannen Sie dieses bitte hier ein und schließen Ihre Bestellung ab.
Sie haben Fragen zum E-Rezept, dann haben wir hier die aktuellen Informationen für Sie zusammengefasst.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit2
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Biozid3
Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.
zum Seitenanfang