mehr als 3 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
Magnesium Verla N Dragees
Inhalt: 200 Stück, N3
Anbieter: Verla-Pharm Arzneimittel GmbH & Co. KG
Darreichungsform: Tabletten magensaftresistent
Grundpreis: 1 Stück 0,05 €
Art.-Nr. (PZN): 4911945

Meinung u. Testbericht zu Magnesium Verla N Dragees

hilfreich in der Schwangerschaft

3 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 11.09.2013
Durch die Tabletten hab ich in meiner Schwangerschaft deutlich weniger Wadenkrämpfe oder Ziehen im Bauchraum. Außerdem haben die Tabletten eine angenehme Größe, einen angenehmen Geschmack und lassen sich gut schlucken.

Sehr gutes Produkt

1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 02.09.2013
Beim Sport und v.a. beim Bergsteigen und Joggen nehme ich immer genügend Magnesium Verla. So werde ich fast immer von Krämpfen und Erschöpfung wegen Magnesiummangel verschont. Auch gut zur Entspannung bei Monatsschmerzen.

Geruhsamer Schlaf !

4 von 5 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 26.08.2013
Magnesium Verla kaufe ich nun schon in der Großpackung.Bei viel Stress,aber auch wenn es sehr warm ist,nehme ich abends vor dem Schlafengehen 2 Dragees und bin so vor den Wadenkrämpfen in der Nacht geschützt.Top Lösung !

Keine Krämpfe mehr!

1 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Klaudia L. schreibt am 26.08.2013
Leider hatte ich beim Sport (Aqua-Jogging, Nordic Walking,..) immer wieder mit Krämpfen in den Beinen (Wade oder Fuß) zu tun. Seit ich Magnesium Verla nehme, haben diese Krämpfe aufgehört. Ich habe am Anfang 3 x 2 Tabletten genommen und nach 2 Wochen auf 4 x 2 Tabletten reduziert. Kann nun "krampflos" Sport machen, was den Spaß erheblich gesteigert hat!! Kann ich nur empfehlen!!

Gute Wirkung

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 04.08.2013
Da ich unter Krämpfen in den Füßen leide, habe ich mir dieses Produkt jetzt schon zum zweiten Mal bestellt. Ich bin sehr zufrieden, abends 2 Tabletten eingenommen und ich kann die Nacht durchschlafen. Ich bin sehr zufrieden.

gutes Produkt

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 12.07.2013
Die Tabletten wurden mir vom Arzt empfohlen. Ich habe noch keinen Kritikpunkt gefunden. Sie haben eine angenehme Größe, lassen sich gut schlucken und erfüllen ihren Zweck.

Wadenkrämpfe ade!

2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 19.06.2013
Ich nehme dieses superverträgliche Produkt hauptsächlich wegen nächtlichen Wadenkrämpfen. Wer das mal erlebt hat weiß, es ist die Hölle. Seit ich die Magnesiumtabletten nehme, hatte ich nie mehr einen Krampf - ich bin super zufrieden!

Super bei koronarer Herzkrankheit!!

3 von 4 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Hartmut G. schreibt am 14.06.2013
Ich nehme Verla schon länger wegen meiner koronaren Herzkrankeit(5Stents).Meine Erfahrungen sind bis jetzt nur positiv.Abends zusätzlich eingenommen hilft es auch sehr gegen Wadenkrämpfe und unterstützt den unbeschwerten Schlaf.Sehr günstig bekomme ich die 200 er Packung in der Internetapotheke.Es gibt in der Verarbeitung und Zusammensetzung schon große Unterschiede bei Magnesiumprodukten.Magnesium Verla Schnitt im Test immer sehr gut ab,und für gute Produkte zahle ich gerne lieber etwas mehr.Auch meine Herzkrankheit ist bis jetzt stabil.Nehme ca.3Tabletten am Tag.

Gut einzunehmen, auch für unterwegs geeignet

0 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 04.06.2013
Die Dragees sind prima einzunehmen, notfalls auch mal unterwegs ohne Wasser. Während der Schwangerschaft habe ich mit der Einnahme angefangen,seit dem gehören die Dragees in meine Hausapotheke. Geschmacklich prima.

seit Jahren bewährt

5 von 5 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 26.05.2013
Kenne Mag. Verla Dragees seit Jahren. Wurden mir einmal bei einer Gewichtsreduktion vor Jahren empfohlen, um bei der Ernährungsumstellung erstens event. Krämpfen vorzubeugen, zweitens die Muskeln zu stärken so dass der Körper eher an die Fettdepots rangeht als an die Muskeln und drittens den Mineralhaushalt zu stützen. Nehme 3xtagl. 2 Dragees vor den Mahlzeiten. Habe seit damals weder Krämpfe noch sonstige Mangelerscheinungen erlebt, fühle mich fit und vital, nehme die Dreagees nach wie vor, heute als Nahrungsergänzung.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte anmelden, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.
Anmelden


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.
zum Seitenanfang