mehr als 5 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
Bonasanit plus 60 Kapseln/60 Brausetabletten Kombipackung
Inhalt: 1 Stück
Anbieter: Biokanol Pharma GmbH
Darreichungsform: Kombipackung
Art.-Nr. (PZN): 8881922

Meinung u. Testbericht zu Bonasanit plus 60 Kapseln/60 Brausetabletten Kombipackung

Leider nichts ....

10 von 16 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Sunny schreibt am 19.04.2018
Ich kann die durchweg positiven Meinungen leider nicht teilen. Auf Grund dieser habe ich Bonasanit im Januar bestellt und nehme es seit dem ein. Ich habe sehr starke PMS und quasi 3 von 4 starke Probleme. Von einer Wirkung merke ich leider rein gar nichts. Außerdem habe ich das Gefühl das Magnesium nicht zu vertragen, da ich seit ein paar Wochen extreme Blähungen und Luft im Oberbauch habe und sonst eigentlich keine andere Ursache vorliegt. Schade, ich hatte wirklich Hoffnung auf Besserung, da ja hier sehr viel positive Erfahrung gemacht wurde. Bei mir hilft es leider gar nicht.

Hilft bei PMS

5 von 7 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 04.03.2018
Mein Frauenarzt hat mir dies empfohlen nach dem ich über PMS geklagt habe. Viele Frauen kennen das, wenn man wegen der bevorstehenden Periode (Tage vor den Tagen) unausstehlich wird. Um so erstaunter war ich darüber, dass mir diese Packung so gut geholfen hat.

Mein PMS ist quasi weg!

24 von 27 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 26.09.2017
Ich (25 Jahre alt) habe im Internet recherchiert, was den Leuten bei PMS hilft, da ich momentan sehr darunter leide (Hormonelle Umstellungen, Pille absetzen usw.). Ich litt vor allem unter üblen Schlafstörungen, depressiven Verstimmungen, Stimmungsschwankungen, Benommenheit, Müdigkeit; Unruhe/Angst und generell psychische Sachen, die mir sehr zu schaffen gemacht haben. Meine Gyn hat mir das Präparat Bonasanit auch empfohlen und dazu habe ich Remifemin bekommen. Ich nehme beides ein und direkt die ersten Tage konnte ich Unterschiede merken! Nehme es schon einen Monat und fühle mich VIEL besser. Wichtig ist, dass man es regelmässig nimmt, denn ich habe sie 2 mal vergessen und direkt Unterschiede gemerkt. Bei Regelmässigkeit hab ich weder Schlafstörungen noch Depressionen und Angst und Unruhe. Meine Laune ist viel ausgeglichener, habe mehr Energie. Die Magnesiumbrause nehme ich immer abends ein, mir persönlich schmeckt es sogar. Ich würde es immer wieder empfehlen und kaufe aufjedenfall eine weitere Packung. Bin gespannt wie es im Verlauf noch wirkt :-) bin so glücklich!

Nur Kapseln sehr gut

15 von 20 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 12.08.2017
Bonasanit plus wurde mir von meinem Gynäkologen bei Wechseljahrsbeschwerden empfohlen. Die ersten zwei Monate habe ich sehr positive Erfahrungen gemacht: Energielosigkeit verschwand, Brustschmerzen verschwanden, Stimmung verbesserte sich. Dann entwickelte sich ein Tröpfeln der Blase. Nach Ausschluss eines Infektes kam ich auf die Magnesium- Brausetablette. Ich ließ sie weg, das Tröpfeln hörte auf. Nach einem Monat die Gegenprobe: Mit erneuter Einnahme dieser Brausetablette begann das Tröpfeln wieder! Ich weiß nicht, warum und nehme inzwischen ein anderes Magnesiumpräparat (-Malate), welches, wie zwei andere, die Verdauung bei mir nicht stört. So muss ich auf die weiteren Inhaltsstoffe der Brausetablette verzichten, habe aber jetzt nur positive Erfahrungen und kann Bonasanit plus unter diesem Vorbehalt sehr weiter empfehlen!

Verstärkt körperliche Symptome

19 von 26 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 17.03.2017
Ich nehme Bonasanit nun im 3. Monat auf Grund von PMS. Gegen meine psychischen Symptome wirkt es sehr gut, ich bin kaum noch depressiv, weine nicht mehr ohne Grund, die Hoffnungslosigkeit und Schwarzseherei sind weg. Allerdings habe ich das Gefühl, dass meine körperlichen Symptome seit der Einnahme massiv zugenommen haben. Ich habe jetzt teilweise zwei Wochen vor der Mens schon massive Unterleibsschmerzen, schmerzende Brustwarzen, Blähungen etc. Dies tauchte vorher max. einige Tage vor der Blutung auf. Da ich sonst nichts verändert habe, kann ich es nur mit Bonasanit verbinden. Ich werde nach der Packung eine Pause machen und gucken, ob sich das Ganze wieder legt.

Endlich etwas das hilft

12 von 17 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 10.01.2017
Ich nehme diese Produkt nun seit knapp 2 Wochen. Vielleicht ist es Einbildung oder ein Placeboeffekt, aber ich habe mich während meiner PMS Zeit und während meiner Regel deutlich besser gefühlt. Sämtliche Symptome waren wie weggezaubert. Nur die Bauchkrämpfe während der Regel waren nicht verschwunden, aber deutlich gemindert. Ich habe das Gefühl optimal versorgt zu werden. Schmecken tut es natürlich jetzt nicht ganz so doll, man kann das Magnesiumgetränk jedoch süßen mit etwas Honig, dann geht es eigentlich. Trotz des Preises bestelle ich es mir wieder. Hier um einiges günstiger als in der Apotheke

Endlich Besserung bei PMS

26 von 28 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 09.10.2016
Seit nunmehr 4 Monaten verwende ich dieses Produkt und bin sehr zufrieden! Mein Frauenarzt empfahl es mir, wegen meinem PMS. Endlich keine Heisshungerattacken und depressiven Phasen mehr. Ich kann es nur weiterempfehlen!!!

Hilft mir sehr bei PMS

30 von 34 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 01.10.2015
Mir wurde Bonasanit von meinem Frauenarzt empfohlen und ich bin ihm dafür heute sehr dankbar. Ich litt über ein Jahr an starkem Schwitzen nach dem Eisprung, starken Stimmungsschwankungen, Übelkeit mit Schwindel. Undviele Symptome des PMS mehr. Ich nehme Bonasanit nun seit ca. 8 Monaten und muss sagen das PMS hat sich sehr verbessert. Auch die Kreisalufprobleme wurden weniger. Habe immer sehr niedrigen Blutdruck.Ich kann es uneingeschränkt weiterempfehlen und hoffe es hilft auch anderen Anwenderinnen so gut. Es dauert allerdings ca. 3 Monate bis es richtig wirkt. Ich nehme dazu noch Alchemilla Tinktur und muss sagen beides zusammen ergibt für mich wieder eine viel bessere Lebensqualität auch wenn das PMS nicht ganz verschwunden ist.

Meine Rettung

9 von 11 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Monika S. schreibt am 05.07.2015
Ich war jahrelang auf der Suche was meine PMS lindern kann und habe ziemlich viel ausprobiert! Nix half wirklich um es zu lindern! Auch ich bekam von meiner Frauenärztin dann eine Probe und war absolut überrascht wie toll das Produkt bei mir wirkte! Ich kann es absolut weiterempfehlen!

Gutes Präparat

24 von 30 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 16.05.2015
Bonasanit wurde mir von meiner Frauenärztin empfohlen, hauptsächlich gegen Schmerzen, insbesondere hilft es aber wirklich gegen schlechte Laune und Unruhe. Ist nicht ganz günstig, aber ich bin sehr zufrieden

Möchte dieses Präparat nicht mehr missen

50 von 55 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 02.04.2014
Ich habe Bonasanit von meiner Gynäkologin als Probe bekommen, da ich extrem unter PMS leide (46 J., eine späte Schwangerschaft). Meine Symptome waren: Depression, Schlaflosigkeit, Schwächegefühl, extreme Unterleibsschmerzen den Großteil d. Monats. Ich war an dem Punkt, mir Hormone verschreiben zu lassen, da ich mit meinem Leben nicht mehr klar kam. Schon nach der ersten Einnahme von Bonasanit waren alle Symptome so gut wie verschwunden! Ich konnte es kaum glauben und fühlte mich wie neugeboren. Nun nehme ich es täglich an 3 Wochen im Zyklus - es geht mir bis auf "normale" PMS wieder richtig gut. Leider kann die Gynäkologin es nicht verschreiben, doch dass ich ohne Psychopharmaka oder Hormongabe wieder richtig gut leben kann, ist mir das allemal wert - ich bin sehr froh, dass es Bonasanit gibt und kann es allen PMS-Geplagten nur empfehlen.

Im ersten Monat schon Erfolge

49 von 54 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 14.05.2012
ich habe das Produkt von meiner Freundin empfohlen bekommen, nehme es vom 14-23. Tag (Morgens die Kapsel, abends das Getränk). Habe direkt bei der ersten Anwendung weniger PMS Symptome (weniger schlechte Laune und Unruhe) und fühle mich gut.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzerkonto an, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.

Anmelden


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.
zum Seitenanfang