mehr als 3 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
MENSOTON gegen Regelschmerzen
Inhalt: 20 Stück
Anbieter: Berlin-Chemie AG
Darreichungsform: Filmtabletten
Grundpreis: 1 Stück 0,27 €
Art.-Nr. (PZN): 1059248

Meinung u. Testbericht zu MENSOTON gegen Regelschmerzen

Gutes Produkt

1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 05.10.2017
Bei Regelschmerzen helfen die Tabletten sehr gut. Man hat für ca 5 Stunden Ruhe . Ich kaufe diese Medikament schon seit Jahren und kann es nur empfehlen.

Entäuschend!

3 von 6 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 04.03.2013
Ich leide jeden Monat unter sehr starken Regelschmerzen, und dachte ich bestelle mir ein Mittel was speziell dafür entwickelt wurde! Das ist aber nicht so! Diese Tabletten dürfen sogar Kinder ab 6 Jahren nehmen! Die Tabletten sind allgemein gegen Schmerzen und enthalten nur 200mg Ibuprofen! Da kann ich auch ganz normal meine Ibuprofen 400mg nehmen! Die helfen besser! Also ich bestelle mir sie nicht mehr!

Empfehlenswert

5 von 5 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 08.04.2012
Es wirkt so gut wie andere Tabletten mit Iboprofen, ich habe keinen Unterschied festgestellt, aber es wirkt wie erwähnt gegen Regelbeschwerden bzw. Krämpfe gut.

Hilft garantiert

5 von 5 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 05.06.2010
Ich habe noch nichts Besseres gefunden. Diese Tabletten helfen schnell (circa 20 min) oder man nimmt sie direkt am Morgen, um über den Tag zu kommen. Einfach klasse - im übrigen auch bei Zytenschmerzen!

Empfehlenswert

5 von 7 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 01.04.2009
Da ich zu Anfang meiner Periode immer unter sehr starken Krämpfen leide bin ich auf ein wirksames mittel angewiesen. Die Tabletten von MENSOTON helfen sehr gut. Leider dauert es immer recht lange eh die Wirkung einsetzt also ca. 40 - 60 min. bei mir. (ich: 160cm / 46kg / 1-2 Tabletten (je nach Stärke der Schmerzen)). Greife immer wieder gern auf diese Tabletten zurück, weil sie helfen und recht preiswert sind.

Hilfe bei Regelbeschwerden

4 von 4 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 28.01.2008
Ich habe dieses Mittel probiert, um meine Beschwerden an diesen gewissen Tagen im Monat zu lindern. Bin sehr zufrieden. Wenn ich morgens gleich eine Tablette nehme, komme ich gut über den Tag und bin voll arbeitsfähig. Für mich ein unverzichtbares Mittel.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte anmelden, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.
Anmelden


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.
zum Seitenanfang