Mundbalsam Gel
Inhalt: 10 Gramm, N1
Anbieter: WALA Heilmittel GmbH
Darreichungsform: Gel
Grundpreis: 100 g 53,90 €
Art.-Nr. (PZN): 1280013

Wenn Sie Mundbalsam Gel kaufen möchten, wählen Sie bitte die gewünschte Menge aus und klicken Sie dann auf "in den Warenkorb".
Wenn Sie ein Rezept haben, wählen Sie bitte zusätzlich aus, um welche Art von Rezept es sich handelt.

Packungsgrößen

Packungsgrößen Menge Grundpreis Preis
Mundbalsam Gel
Gel
(2)
10 Gramm, N1 100 g 53,90 € 5,90 €*
5,39 €
Mundbalsam Gel
Gel
(1)
30 Gramm, N1 100 g 26,63 € 9,90 €*
7,99 €

Zusatzinformationen Ihrer Online-Apotheke

Anwendungsgebiete

Bei welchen Erkrankungen wird das Arzneimittel angewendet?
  • Anthroposophisches Arzneimittel bei Erkrankungen des Mund- und Rachenraumes
  • Anwendungsgebiete gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis.
  • Dazu gehören:
    • Harmonisierung der Auf- und Abbauvorgänge bei akuten und chronisch-rezidivierenden entzündlichen Schleimhautaffektionen im Mundbereich.

Anwendungshinweise

Auf welche Weise wird das Arzneimittel angewendet?
  • Bei länger anhaltenden oder unklaren Beschwerden muss ein Arzt aufgesucht werden.


Was ist zusätzlich zu beachten?
  • Zum Auftragen auf die Mundschleimhaut und Zahnhälse
  • Nach dem Auftragen kurze Zeit durch den Mund atmen. Nicht nachspülen.
  • Bei Druckbeschwerden durch die Zahnprothese diese vor dem Einsetzen mit dem Gel bestreichen.


Dosierung

Wie oft und in welcher Menge wird das Arzneimittel angewendet?
  • Soweit nicht anders verordnet, Gel mehrmals täglich (besonders vor der Nachtruhe) - nach gründlicher Reinigung der Zähne - auf die Schleimhaut und Zahnhälse aufbringen.

 

  • Dauer der Anwendung
    • Ohne ärztlichen Rat nicht länger als 8 Wochen anwenden.

Gegenanzeigen

In welchen Fällen darf das Arzneimittel nicht angewendet werden?
  • Das Arzneimittel soll nicht angewendet werden bei Überempfindlichkeit (Allergie) gegen einen der Wirkstoffe, Erdnussöl oder Soja oder einen der sonstigen Bestandteile oder gegen andere Korbblütler.
  • Aufgrund theoretischer Überlegungen kann das Risiko einer Verschlechterung durch die immunstimulierende Wirkung von Echinacea bei folgenden Erkrankungen nicht ausgeschlossen werden: Fortschreitende Systemerkrankungen wie Tuberkulose, Leukämie oder leukämieähnliche Erkrankungen (Leukosen); rheumatische Erkrankungen des Bindegewebes (Kollagenosen), Multiple Sklerose, AIDS-Erkrankungen, HIV-Infektionen und andere Autoimmunerkrankungen sowie jugendlicher Diabetes (Zuckerkrankheit) vom Typ I. Bei diesen Erkrankungen soll der Mundbalsam nur nach Rücksprache mit dem Arzt angewendet werden.
  • Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden bei Säuglingen und Kleinkindern unter 2 Jahren (Gefahr eines Kehlkopfkrampfes).


Was gilt für Schwangerschaft und Stillzeit?
  • Wie alle Arzneimittel sollte der Mundbalsam in Schwangerschaft und Stillzeit nur nach Rücksprache mit dem Arzt angewendet werden.

Nebenwirkungen

Welche Nebenwirkungen können bei einzelnen Patienten auftreten?
  • Das Arzneimittel kann bei Säuglingen und Kindern bis zu 2 Jahren einen Kehlkopfkrampf hervorrufen mit der Folge schwerer Atemstörungen.
  • Sehr selten können Überempfindlichkeitsreaktionen auftreten. Für Arzneimittel mit Zubereitungen aus Sonnenhut wurden Hautausschlag, Juckreiz, selten Gesichtsschwellung, Atemnot, Schwindel und Blutdruckabfall beobachtet.
  • In diesen Fällen sollten Sie das Arzneimittel absetzen und Ihren Arzt aufsuchen.
  • Wenn Sie Nebenwirkungen beobachten, die nicht hier aufgeführt sind, teilen Sie diese bitte Ihrem Arzt oder Apotheker mit.

 



Welche Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln können auftreten?
  • Wechselwirkungen mit anderen Mitteln: Keine bekannt.

Zusammensetzung

Was ist im Arzneimittel enthalten?

Die angegebenen Mengen sind bezogen auf 1 Gramm.

Wirkstoff Antimonit (hom./anthr.) D410mg
Wirkstoff Argentum nitricum aquosum (hom./anthr.) D1910mg
entspricht Argentum nitricum (hom./anthr.)
Wirkstoff Atropa belladonna ex herba ferm 33a (hom./anthr.) D1310mg
Wirkstoff Echinacea pallida e planta tota ferm 33c (hom./anthr.) D310mg
Wirkstoff Quarz aquosum (hom./anthr.) D2010mg
entspricht Quarz (hom./anthr.)
Wirkstoff Rosenöl 0.5mg
entspricht Antimonit/Rosae aetheroleum comp. (hom./anthr.)
Hilfsstoff Chinesisches Zimtöl +
Hilfsstoff Chlorophyllin Kupfer Komplex +
Hilfsstoff Dinatrium hydrogenphosphat 2-Wasser +
Hilfsstoff Eibischwurzel Extrakt, Auszugsmittel: Wasser +
Hilfsstoff Erdnussöl, raffiniert +
Hilfsstoff Ethanol +
Hilfsstoff Glycerol +
Hilfsstoff Ingweröl, ätherisch +
Hilfsstoff Kalium dihydrogenphosphat +
Hilfsstoff Majoranöl +
Hilfsstoff Natrium alginat +
Hilfsstoff Natrium chlorid +
Hilfsstoff Nelkenöl +
Hilfsstoff Pfefferminzöl +
Hilfsstoff Salbeiöl +
Hilfsstoff Sonnenblumenöl +
Hilfsstoff Teebaumöl +
Hilfsstoff Wasser, gereinigt +

Top Kundenmeinungen und Bewertungen

Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Produkt.
0 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 21.03.2013
Ich hoffe dieses Gel hilft meinem kleinen 7 Monate bei seinen Zahnproblemen und Schmerzen ein bisschen Linderung zu schaffen. Ich habe es in vielen Foren von verschiedenen Leuten Müttern und Hebammen empfohlen bekommen.
0 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 16.02.2011
Das MUNDBALSAM GelHarmonisierung von Wala hilft bei Auf- und Abbauvorgänge bei akuten und chronisch-rezidivierenden entzündlichen Schleimhautaffektionen im Mundbereich. Sehr zu empfehlen.

1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.

Buchstabe "M" im Arzneimittelindex nachschlagen. zum Seitenanfang