MUNDIPUR spag.Peka N Saft
Inhalt: 150 Milliliter, N3
Anbieter: PEKANA Naturheilmittel
Darreichungsform: Saft
Grundpreis: 100 ml 6,33 €
Art.-Nr. (PZN): 3796330

Wenn Sie MUNDIPUR spag.Peka N Saft kaufen möchten, wählen Sie bitte die gewünschte Menge aus und klicken Sie dann auf "in den Warenkorb".
Wenn Sie ein Rezept haben, wählen Sie bitte zusätzlich aus, um welche Art von Rezept es sich handelt.

Beschreibung

MUNDIPUR spag. Peka N Saft

Anwendungsgebiete:
Registriertes homöopathisches Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation. Bei während der Anwendung fortdauernden Krankheitssymptomen ist medizinischer Rat einzuholen.
 
Dosierung:
Soweit nicht anders verordnet: Bei akuten Zuständen alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 3 mal täglich je 25 Tropfen in etwas Wasser einnehmen. Eine über eine Woche hinausgehende Einnahme sollte nur nach Rücksprache mit einem homöopathisch erfahrenen Therapeuten erfolgen. Bei chronischen Verlaufsformen 1 bis 3 mal täglich je 25 Tropfen in etwas Wasser einnehmen. Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Einnahme zu reduzieren.
 
Hinweise:
5 Tropfen enthalten 0,027 g Alkohol.

Menge:
Saft 150 ml

Top Kundenmeinungen und Bewertungen

69 von 74 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 03.05.2009
Sehr gute Erfolge in der Ausleitung und Entgiftung bei Fibromyalgie. Als erstes muss der Körper gereinigt sein um andere Medikamente richtig aufnehmen zu können.Bei der Fibromyalgie sollte man immer mit einer Entgiftungstheraphie auf den Patienten zugestimmt beginnen. Es gibt sehr viele Ausleitungs und Entgiftungspräparate aber Mundipur bei der richtigen Diagnosestellung mit allen Einzelheiten der Anamnese (z.B keine Zeckenbisse) abgestimmt ist ein guter Anfang die Beschwerden zu lindern. Dann kann man erfolgreich weiterbehandeln. Preis - Leistung passt auch.Es kommt immer auf den Patienten an wie alles vertragen wird auch Naturheilmittel haben Nebenwirkungen.

1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.

Buchstabe "M" im Arzneimittelindex nachschlagen. zum Seitenanfang