mehr als 5 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
Retterspitz Wasser Äußerlich
Inhalt: 350 Milliliter
Anbieter: Retterspitz GmbH
Darreichungsform: Flüssigkeit
Grundpreis: 100 ml 3,08 €
Art.-Nr. (PZN): 867667

Meinung u. Testbericht zu Retterspitz Wasser Äußerlich

Wirksam und natürlich

1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Faro G. schreibt am 26.11.2019
Schon viele Jahre kenne ich Retterspitz. Es ist ein natürliches Mittel und daher eine gute Alternative zu anderen sogenannten Chemiekeulen. Ich verwende es für Umschläge gegen meine Schmerzen an den Knien.

Sehr gut geholfen

21 von 25 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Petra H. schreibt am 06.08.2019
Ich war erst etwas skeptisch Aber die vielen positiven Kundenbewertungen haben mich neugierig gemacht und ich dachte....probier es mal Und ich kann mich nur den Anderen anschliessen.... Ein tolles Produkt und....es hilft

sehr wirksam

29 von 32 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Anja T. schreibt am 08.05.2019
Habe direkt zwei Flaschen bestellt, eine für mich und eine für meinen Vater, der immer wieder Schmerzen im Nackenbereich hat. Ich habe eine Entzündung im Ellenbogenbereich und bin sehr begeistert von der Wirksamkeit. Man muss das Produkt jedoch konsequent anwenden. Ich kann es bestens weiterempfehlen.

Ein Wundermittel

12 von 19 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Christina F. schreibt am 08.05.2019
Ich kannte Reiterspitz vorher nicht, bis ich einen Milchstau hatte, ich war schon ziemlich verzweifelt und meine Hebamme hat mir dann Retterspitz empfohlen und ich war sofort begeistert. Es hilft wirklich schnell und lindert Schmerzen und riecht auch noch angenehm. Wirklich zum empfehlen!!

sehr gut

14 von 19 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Claudia T. schreibt am 01.05.2019
Ist immer vorrätig. Darf nicht ausgehen, Bei Prellungen, selbst bei Erkältung, den Lappen auf das Gesicht und man merkt sofort wie Schwellungen (äußerlich) zurück gehen.

sehr gute Wirksamkeit

27 von 31 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Anja T. schreibt am 26.03.2019
Ich habe eine Entzündung im Ellenbogen und habe die Empfehlung erhalten, Retterspitz zu verwenden. Regelmäßig habe ich Umschläge mit Retterspitz gemacht und nach wenigen Tagen hat sich eine Besserung eingestellt. Die Schmerzen waren nicht mehr so heftig. Ich werde es noch eine Zeitlang nutzen, bin aber sehr positiv davon überzeugt.

Kann ich nur empfehlen

47 von 51 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Peter B. schreibt am 04.10.2018
Habe seit geraumer Zeit erhebliche Probleme mit meinem Fussgelenk.Umschläge mit Retterspitz sind kühlend und schmerzlindernd.Kann ich uneingeschränkt empfehlen.

Sehr tolles Produkt.

137 von 148 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Inge V. schreibt am 17.05.2018
Ich hatte heftige Arthroseschmerzen im Knie, das Bein war entzündet und dick geschwollen, ich konnte kaum noch laufen. Nach dem ersten Wickel mit Retterspitz äusserlich spürte ich bereits eine Besserung. Die Entzündung ging zurück. Nach der vierten Anwendung war ich vollkommen schmerzfrei.

richtig gut

37 von 46 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Michael R. schreibt am 22.03.2018
Ich habe die Empfehlung von meinen Physiotherapeuten bekommen und Retterspitz in Kombination mit der Retterspitz salbe angewendet. Die Schmerzen in der Schulter sind deutlich weniger geworden.

immer im Kühlschrank griffbereit

41 von 48 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 22.01.2018
Retterspitz kenne ich schon solange ich denken kann. Meine Oma hat das schon bei jeder stumpfen Verletzung und Verstauchung übergeschlagen. Egal ob bei Mensch oder Tier hat es immer sehr gut geholfen.

Sprunggelenksbeschwerden erfolgreich behandeln mit Retterspi

61 von 67 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Anneliese D. schreibt am 14.12.2017
Ich habe Sprunggelenksschmerzen zeitweise.Ich tränke einen Lappen mit Retterspitz lege diesen um mein Sprunggelenk, wickle eine Frischhaltefolie darum und binde alles mit einer Mullbinde fest für 3 - 4 Stunden. Nach 3 - 4 Anwendungen erfolgt Besserung bis gut.

Ein wunderbares Heilmittel

69 von 80 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Kerstin Rehbein schreibt am 09.09.2017
Ich kenne Retterspitz schon mein ganzes Leben lang (51) und möchte gerne noch zu den schon angeführten Anwendungsmöglichkeiten, noch folgende hinzufügen: hervorragend auch als Leib- oder Wadenwickel bei Fieber, bei einem Sonnenbrand lindert es ungemein! Und auch bei Zahnproblemen, insbesondere bei Zahnextraktion hochwirksam. Schürfwunden heilen ebenfalls ohne das eine Entzündung entsteht rasch ab.

Schmerzlindernd

60 von 69 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 02.08.2017
Diagnose: Entzündete Archillessehne Auf Empfehlung meines Arztes benutze ich dieses Produkt begleitend zur Physiotherapie. Ich tauche Abends einen Socken in die verdünnte Tintur und lasse den Socken dann ca 2 Stunden am Fuß. Nach 3-4 Tagen spürte ich eine sehr deutliche Besserung!

hat gegen meine Wundrose wunderbar geholfen

62 von 70 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
gaby kämper schreibt am 04.05.2017
Ich habe Retterspitz vom Arzt empfohlen bekommen und bin hochzufrieden . Hatte eine schmerzhafte Wundrose .Die Entzündung ging schnell zurück und die Kühlung mit Retterspitz war klasse .

Von führender Schweizer Orthopädischen Klink benutzt

65 von 73 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 27.02.2017
Ich kannte Retterspitz aus D; er ist leider in der CH nicht erhältlich. Umso grösser mein Erstaunen, als nach meiner Knie-Prothesen-OP in der Schulthess Klinik Zürich mehrmals täglich Retterspitzwickel angewandt wurden - zu meiner grossen Erleichterung und mit allerbestem Erfolg.

Ideal für Umschläge

46 von 51 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 21.02.2017
Nach einer Fuß-OP nehme ich Retterspitz äußerlich fast täglich, um die Schwellung abzumildern. Die Umschläge sind angenehm kühl auf der Haut und der milde Duft ist nicht "medizinisch penetrant". Die Schwellung ist zwar immer noch nicht vollständig abgeklungen, aber es lindert das enorme Hitzegefühl.

Gutes Mittel für verschiedene Wehwehchen...

115 von 129 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 14.12.2016
Ich habe Retterspitz seit Jahren in meinem Apotherkerschrank und lasse es auch nie ausgehen. Ich benutze es bei verschiedenen Gelegenheiten als Umschlag. z.B. bei Prellungen, Schmerzen im Knie usw. Kann ich empfehlen!!

altbewährtes Heilmittel

81 von 91 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 09.06.2016
Retterspitz äußerlich kann ich nur empfehlen, hilft mir schon seit vielen Jahren bei Schwellungen und Entzündungen und darum habe ich immer eine Flasche als Vorrat im Arzneischrank.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzerkonto an, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.

Anmelden


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.
zum Seitenanfang