mehr als 3 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
GEHWOL MED Nagel- und Hautschutzöl
Inhalt: 15 Milliliter
Anbieter: Eduard Gerlach GmbH
Darreichungsform: Öl
Grundpreis: 100 ml 43,93 €
Art.-Nr. (PZN): 3463120
GTIN: 04013474107010

Wenn Sie GEHWOL MED Nagel- und Hautschutzöl kaufen möchten, wählen Sie bitte die gewünschte Menge aus und klicken Sie dann auf "in den Warenkorb".
Wenn Sie ein Rezept haben, wählen Sie bitte zusätzlich aus, um welche Art von Rezept es sich handelt.

Beschreibung

Schützt wirkungsvoll vor Pilzbefall, pflegt Nägel und Haut elastisch und schön

Enthält die hochwertigen Pflegestoffe Weizenkeimöl, Panthenol und Bisabolol zur Pflege von Nägeln und Haut.

Der bewährte Wirkstoff Clotrimazol verhindert Pilzbefall. Brüchige, spröde Nägel werden elastisch und schön und erhalten einen natürlichen Seidenglanz.

Top Kundenmeinungen und Bewertungen

Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Produkt.
20 von 21 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
CRAZY NAILS schreibt am 20.08.2007
Das Nagelöl der o.g. Firma Gehwohl,benutzen wir in unserem Nagelstudio nach jeder med. Fußpflege, oder nach der Pediküre.Das Öl wird auf dem Nagel&Nagelhaut aufgetragen und kurz einmassiert. Es pflegt den Nagel, sowie die Haut.Dieses Produkt kann als sehr gut, weiterempfohlen werden!CRAZY NAILS Nagelstudio
11 von 12 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 29.10.2007
Wenn man unter trockenen Fußnägeln leidet, die auch stumpf und weißlich sind, hilft die regelmäßige, tägliche Anwendung. Sparsame Verwendung schont Geldbeutel, Strümpfe und Schuhe: Einen Tropfen auf den dicken Zeh und mit dem Finger auch auf die anderen Zehennägel des Fußes einreiben! Nur zwei Tropfen für beide Füße schont den Geldbeutel, hilft trotzdem erfolgreich -ohne Strümpfe oder Schuhe zu verschmieren.
10 von 11 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 05.02.2015
Ich verwende Gehwohl Nagelöl schon seit Jahren, da ich brüchige Fingernägel, rissige Nagelhaut und zu Nagelpilz neigende Zehennägel (nach schwerer Krankheit) hatte. Regelmäßig (am besten täglich) einige Tropfen auf alle Nägel einmassieren und so wird alles schön geschmeidig.
9 von 11 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Hanne1945 schreibt am 28.07.2009
Wenn man die ""60"" hinter sich hat - und etwasweiser geworden ist, achtet man mehr auf sich.Dazu gehören auch gesunde Nägel - fest und dochgeschmeidig. Dies habe ich mit wenigen TropfenGehwohl - Nagelöl erreicht.
7 von 7 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 15.07.2014
GEHWOL med Nagel- und Hautschutzöl hat mir mein Podologe empfohlen und ich benütze das Öl seit Jahren regelmäßig. Meine Nägel sind nicht mehr dünn und brüchig! Ich kann das Öl nur weiter empfehlen.

Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.

Buchstabe "G" im Arzneimittelindex nachschlagen. zum Seitenanfang