mehr als 5 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
GLYCOWOHL Tropfen zum Einnehmen
Inhalt: 50 Milliliter, N1
Anbieter: Heilpflanzenwohl GmbH
Darreichungsform: Tropfen zum Einnehmen
Grundpreis: 100 ml 53,98 €
Art.-Nr. (PZN): 13749314
Wenn Sie GLYCOWOHL Tropfen zum Einnehmen kaufen möchten, wählen Sie bitte die gewünschte Menge aus und klicken Sie dann auf "in den Warenkorb".
Wenn Sie ein Rezept haben, wählen Sie bitte zusätzlich aus, um welche Art von Rezept es sich handelt.

Packungsgrößen

Packungsgrößen Menge Grundpreis Preis
GLYCOWOHL Tropfen zum Einnehmen
Tropfen zum Einnehmen
(4)
50 Milliliter, N1 100 ml 53,98 € 29,95 €*
26,99 €
GLYCOWOHL Tropfen zum Einnehmen
Tropfen zum Einnehmen
(2)
100 Milliliter 100 ml 43,99 € 49,95 €*
43,99 €
GLYCOWOHL Tropfen zum Einnehmen
Tropfen zum Einnehmen
2x100 Milliliter 100 ml 38,00 € 89,95 €*
75,99 €

Beschreibung

Für die Zusatzbehandlung bei Diabetes

Glycowohl ist ein homöopathisches, rezeptfreies Arzneimittel für die Zusatzbehandlung bei Diabetes und enthält einen Extrakt aus dem indischen Jambulbaum (Syzygium cumini).

Zusatzinformationen Ihrer Online-Apotheke

Zusammensetzung

Was ist im Arzneimittel enthalten?

Die angegebenen Mengen sind bezogen auf 1 Milliliter = 22 Tropfen.

Wirkstoff Syzygium cumini (hom./anthr.) Ø1ml
Hilfsstoff Ethanol +

Top Kundenmeinungen und Bewertungen


Hilft gut

250 von 314 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Marie schreibt am 24.08.2018
Tolles Produkt. Kenn es durch meinen Heilpraktiker. Auf Dauer hilft es meinen Blutzuckerspiegel zu senken – ich konnte meine chemischen Mittelchen herunterschrauben, was mich deutlich erleichtert

Gefährlich

208 von 274 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Jonathan Pfeifer schreibt am 11.11.2018
Als langjähriger Diabetiker (Typ I) empfinde ich den Verkauf dieses Produkts als gefährlich. Sicher kann man über die Wirksamkeit von homöopathischen Mitteln von einem wissenschaftlichen Standpunkt betrachtet streiten. Üblicherweise sind diese Mittel im schlimmsten Fall unwirksam aber ungefährlich. Nicht so hier. Der Beipackzettel liefert dem Verbraucher keine Information über Wirkweise oder Indikation wann das Mittel Anwendung findet. Wichtigste Information: 70% Vol. Alc. Das zeigt auch, warum womöglich der eine oder andere nach Einnahme des Mittels ein Absinken seines BZ bemerkt, da auch Kleinstmengen Alkohol im Blut zu einer Verminderung der KH Abgabe durch die Leber führen kann. Im Folgeschluss ist der BZ für einen kurzen Zeitraum niedriger als sonst. Ich rate von der Einnahme ab.

Sehr zufrieden

130 von 160 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
sven K. schreibt am 14.11.2018
Nehme Glycowohl seid 8 Wochen. Bin sehr happy. Mir hilft das Präparat sehr. Mein Blutzucker ist besser geworden. Ich habe auch wieder mehr Energie. Auch mein Langzeitwert ist wieder fast normal. Kann das Präparat nur empfehlen. Gut das es auch etwas aus der Natur gegen Diabetes gibt.

Wow endlich Hilfe für meinen Blutzucker

96 von 135 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Maria schreibt am 30.10.2018
Tolles Mittel – mein Heilprkatiker hat es mir empfohlen! Es senkt meinen Blutzucker – konnte das schon nach einer Woche sehen beim Messen. Man soll es ja eigentlich 7 Wochen nehmen, damit man was sieht, aber bei mir ging es recht flott. Würde das jedem empfehlen!

Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.

Buchstabe "G" im Arzneimittelindex nachschlagen. zum Seitenanfang