NARANOTOX comp. Tropfen
Inhalt: 50 Milliliter, N1
Anbieter: A. Pflüger GmbH & Co. KG
Darreichungsform: Tropfen
Grundpreis: 100 ml 21,98 €
Art.-Nr. (PZN): 1312859

Wenn Sie NARANOTOX comp. Tropfen kaufen möchten, wählen Sie bitte die gewünschte Menge aus und klicken Sie dann auf "in den Warenkorb".
Wenn Sie ein Rezept haben, wählen Sie bitte zusätzlich aus, um welche Art von Rezept es sich handelt.

Beschreibung

Naranotox® comp.

Anwendungsgebiete:
Unterstützende Behandlung bei akuten entzündlichen Erkrankungen, z.B. Chronische Entzündungen; chronische Bronchitis; Pleuritis; Phthise; nervöse Überempfindlichkeit mit nervöser Erschöpfung; Beginnende Wundinfektion; Förderung gesunder Granulation; Erkältungsneigung bei feuchtem Wetter.
Fieberhafte, entzündliche Erkrankungen der Atemwege wie Bronchitis und Pneumonie; Otitis media; Enteritis der Kinder; Grippe; Angina; allgemeine Sepsis.

Vorsichtsmaßnahmen/Warnhinweise:
Zur Anwendung dieses Arzneimittels in Schwangerschaft und Stillzeit und bei Kindern liegen keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen vor.
Es soll deshalb nur nach ärztlicher Anleitung angewendet werden.

Dosierung:
Soweit nicht anders verordnet, alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 6-mal täglich, je 5 Tropfen einnehmen. Eine über eine Woche hinausgehende Anwendung sollte nur nach Rücksprache mit einemhomöopathisch erfahrenen Therapeuten erfolgen.

Hinweis:
Naranotox® comp. enthält 53 Vol.-% Alkohol.

Zusatzinformationen Ihrer Online-Apotheke

Zusammensetzung

Was ist im Arzneimittel enthalten?

Die angegebenen Mengen sind bezogen auf 1 Gramm.

Wirkstoff Acidum silicicum (hom./anthr.) D8250mg
Wirkstoff Calendula officinalis (hom./anthr.) Ø250mg
Wirkstoff Ferrum phosphoricum (hom./anthr.) D10250mg
Wirkstoff Lachesis mutus (hom./anthr.) D8250mg
Hilfsstoff Ethanol +

Top Kundenmeinungen und Bewertungen

3 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 08.10.2009
Bei den ersten Anzeichen einer Erkältung/ Grippe nehmen wir Naranotox Tr. und die Erkältung hat weniger Chancen sich richtig zu entwickeln. Bei stärkeren Anzeichen können die Tr. 1/2 stdl. genommen werden.
2 von 13 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 22.04.2008
Sehr geehrte Damen u Herren,ende Jan dieses Jahres suchte ich erstmals in meinem Leben eine Heilpraktikerin auf.Der Grund dafür liegt,wie bei vielen anderen,an wachsendem Misstrauen in die sogenannte konventionelle Medizin.Symptombehandlung ist die eine Sache, nach der Ursache forschen,und Aufarbeitung derer,eine GANZ andere.Eine konkrete Aussage zum Produkt kann ich leider nicht angeben,weil ich im Rahmen MEINER Therapie verschiedene homöopathische Arzneimittel konsumiere,meine Ernährung im Zuge derer z.T.umgestellt habe, u nicht zuletzt;daran arbeite meine Einstellung zum Leben zum positiven zu verändern. Mir, also meinem Körper,meinem Geist,meiner Seele geht es seither wesentlich besser.Die Einnahme bestimmter Tropfen,Tabletten o. ä. begleiten mich 'nur' auf meinem 'richtigen' Weg
0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 22.01.2015
Obwohl ich früher oft auch Grippotstad u.ä. verwendet habe, kehre ich immer mehr zur Natur zurück und diese Tropfen wurden mir von einer Heilpraktikerin empfohlen und helfen super bei Erkältungsinfekten, aber bitte bereits auch im frühen Stadium mit der Anwendung beginnen und die Dosierung immer mit Arzt oder Heilpraktiker abstimmen. Fehlt bei uns nicht mehr in der Hausapotheke.

1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.

Buchstabe "N" im Arzneimittelindex nachschlagen. zum Seitenanfang