mehr als 3 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
CONTRACTUBEX Gel
Inhalt: 50 Gramm, N2
Anbieter: Merz Pharmaceuticals GmbH
Darreichungsform: Gel
Grundpreis: 100 g 47,58 €
Art.-Nr. (PZN): 3239718
GTIN: 04008491102230

Meinung u. Testbericht zu CONTRACTUBEX Gel

Einfach anwendbar und hilft gut

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 24.07.2018
Ich verwende das Gel zur Narbenreduktion nach OP da ich eine schlechte Wundheilung habe. Gel und Patches wurden mir von meiner Ärztin empfohlen. Ich trage es abends auf. Das Produkt ist sehr ergiebig und außerdem riecht es gut. Mit der Wirkung bin ich zufrieden.

Stinkt, aber einigermaßen wirksam

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 11.07.2018
Die Narbensalbe CONTRACTUBEX ist mir von Rettungssanitätern empfohlen worden. Es handelt sich um ein Gel, dass sich leicht aufbringen lässt. Am Besten massiert man es ein. Negativ ist für mich auf jeden Fall der penetrante Geruch. Die Narben scheinen mit dem Gel aber nicht so wulstig wie sonst zu werden. Allerdings brennt das Gel auf einer realtiv frischen Narbe (14 Tage alt), so dass ich es erst später anwende. Der Preis ist im Vergleich zu anderen Narbencremes und Gels relativ hoch.

Sehr gut

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 23.05.2018
Contractubex ist sehr angenehm beim auftragen, und zur Behandlung von Operationsnarben. Schon nach kurzer Zeit beginnt die Creme zu wirken und die Narben werden weicher und wieder heller. Benutze sie jeden Tag mindestens 3 x und bin sehr zufrieden.

sehr gut wirksam

12 von 12 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 08.11.2017
Contractubex ist sehr gut zur Behandlung von Operationsnarben geeignet. Schon innerhalb kurzer Zeit beginnt die Creme zu wirken und die Narben werden wieder heller und unauffälliger. Allerdings muss man schon eine Weile eincremen, bis das vollständige Ergebnis erreicht ist.

Gute Narbenpflege

9 von 10 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 06.03.2017
Aufgrund von einer ziemlich großen OP-Narbe habe ich mittlerweile einige Narbensalben & auch Narbengels ausprobiert. Dieses hier gehört auf jeden Fall zu den Besseren - liegt aber preislich auch im höheren Segment. Die Konsistenz gefällt mir persönlich sehr gut - das Gel lässt sich sehr gut verteilen. Der Geruch ist gut. Bei der Wirkung darf man natürlich keine Wunder erwarten, aber dieses Gel hat noch mit am besten gewirkt und die Haut rund um die Narbe ist wirklich recht elastisch geworden.

Wundersalbe

9 von 9 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 14.09.2016
Ich finde die Salbe wirklich super. Behandelt werden Narben von Stichen. Sie sind schon viel heller und schauen bereits nach 1 Woche Anwendung besser aus. Nur der Geruch ist etwas gewöhnungsbedürftig. Sonst top.

super Ergebnis

5 von 9 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 18.03.2016
Nach recherchieren kam ich auf diese Salbe. Meine drei Narben nach Entfernung von Muttermalen sahen schon nach kürzester Zeit nicht mehr so vernarbt aus. Nur der Geruch ist etwas gewöhnungsbedürftig. Aber auszuhalten

Super Gel, echt zu empfehlen!!

15 von 21 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 07.07.2015
Behandle alle Narben damit, schon nach kurzer Zeit merkt man den Effekt . Eine tolle salbe , die ihr Geld wert ist !!! Sogar eine 10 Jahre alte blinddarmnarbe damit weich u flach gekriegt, jetzt auch für kaiserschnittnarbe im Gebrauch !

Überraschend gut!!!

21 von 27 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 31.05.2014
Ich leide schon sehr lang unter tiefere Akne Narben. Selbst mit einer Laser Behandlung konnte ich nicht die gewünschten Ergebnisse erzielen. Das lag wohl daran, dass die Narben ziemlich tief sind. Immerhin wirkten die Narben nach der Behandlung etwas flacher. Ich überlegte eine 2. Behandlung zu machen und stieß aus Zufall auf die Salbe. Nun verwende ich es seit 2 Wochen 2x täglich und muss sagen bin von den Ergebnissen überrascht. Die Haut wirkt frischer und die Narben flacher. Wichtig ist es die Salbe in das Haut gut einzumassieren um das Effekt zu steigern.

Super Wirkung!

2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 05.03.2013
Unsere Tochter bekam das Präparat zur Behandlung einer Brandnarbe verschrieben -schon nach einer Woche wird die Haut viel weicher und das Narbengewebe geht zurück. Sehr empfehlenswert!Bei uns ist kein Juckreiz aufgetreten.

Hilft auch bei alten Narben

16 von 22 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 06.11.2012
Da ich generell zu unschöner Narbenbildung neige, habe ich vom Hautarzt eine kleine Tube Contractubex nach der Entfernung eines Muttermals bekommen. Zwar konnte die Salbe nicht verhindern, dass auch diese Narbe bei mir leider nicht als dünner Strich sondern als breiterer Fleck heilt (Ärzte nennen das Bindegewebsschwäche), aber sie wurde nicht wulstig und schön glatt. Zudem probierte ich sie bei dieser Gelegenheit auch an einer schon viele Jahre alten OP-Narbe am Knie aus. Hier war die Wirkung für mich besonders eindrucksvoll. Die Verhärtungen unter der Narbe wurden wesentlich weicher, die ganze Narbe glatter. So war danach auch das knien auf der Narbe nicht mehr so unangenehm wie vorher. Also, die Salbe hilft zwar nicht bei genetisch bedingter Bindegewebsschäche, aber die Narbenheilung verbessert sich im individuell möglichen Rahmen schon sehr. Vor allem auch bei alten Narben empfehlenswert.

Super Produkt

3 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 25.12.2010
Habe die Salbe von meiner Hebamme empfolen bekommen für meine Kaiserschnittnarbe. Benutze die Salbe 2 bis 3 Mal täglich und jetzt nach 7 Monaten ist von der Narbe nur ein dünner Strich zu sehen. Die Narbe ist dünner, flacher und heller geworden. Finde ich super.

Grosse Bauchnarbe

14 von 16 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 19.03.2008
Die Salbe ist zwar etwas teuer, hält aber was sie verspricht. Meine 12-jährige Tochter hat nach einer Bauchoperation eine sehr große Narbe, die sie sehr stört. Durch das Auftragen der Salbe bessert sich die Narbe sehr. Nach dem einmassieren tritt meist ein Juckreiz auf, der aber wieder nachlässt.

Hilft gut

5 von 8 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
carlo1966 schreibt am 15.02.2008
habe grosse Narbe von OP- hatte vorher eine andere auch teure Salbe- aber Contrac ist wirklich gut. Nach 3 Wochen ist die Narbe flacher geworden- allerdings verursacht die Salbe einen starken Juckreiz.

nur zu empfehlen

3 von 4 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
ManuD schreibt am 03.02.2008
Habe dieses Produkt mal probiert, nachdem ich mit einem anderen nicht zufrieden war. Der Juckreiz ist am Anfang sehr gewöhnungsbedürftig und nicht grad ein Pluspunkt, aber wenn man die Resultate sieht, nimmt man das gern in Kauf. Meine wirklich dicken Narben haben sich deutlich zurückgebildet. Sicherlich muss man dafür etwas tief in die Tasche greifen, aber es lohnt sich wirklich. Ich habe zumindest noch kein besseres Mittel gefunden.

Hilft bei der Narbenheilung sehr gut

3 von 7 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 07.10.2007
Nach schwerem Sturz mit vielen Riß-/Schnittverletzungen beim radfahren begannen sich fiese Narben an den Unterarmen zu bilden. Mit der Salbe konnte ich diese geschmeidig und weich halten. Allerdings dauern die Erfolge der Narbenrückbildung lange, was eine langfirstige Anwendung mit sich bringt.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Name:*
Bitte anmelden, wenn Sie diese Meinung Ihrem Kundenkonto zuordnen möchten.
Anmelden
E-Mail:*
Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.
Anonym:
Ich möchte anonym bleiben (in diesem Fall erscheint Ihr Name nicht auf der Webseite).
Titel der Meinung:*
Tipp: Möglichst aussagekräftig und prägnant.
Bewertung:*
Wie bewerten Sie das Produkt?
Meinung:*
z.B. Wurde Ihnen das Produkt empfohlen u. würden Sie es weiter empfehlen? Erfahrungen mit dem Produkt, Preis-/Leistungsverhältnis, Häufigkeit u. Länge der Einnahme, Alternativprodukte, nützliche Hinweise...

Verbleibend: Zeichen
Sicherheitsfrage:*
Sicherheitsfrage
Bitten geben Sie hier die Buchstaben-/Zahlenkombination aus dem Bild oben ein. So kann medpex automatische Anfragen verhindern und die Sicherheit erhöhen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass alle aufgespielten Bewertungen den Bestimmungen unterliegen, die in unserem Leitfaden für Produktbewertungen dargelegt sind. Ihre Bewertungen sind innerhalb von zwei bis fünf Tagen auf der Webseite zu sehen. Bitte beachten Sie, dass wir Bewertungen, die nicht unserem Leitfaden für Produktbewertungen entsprechen, nicht auf unserer Webseite veröffentlichen.

* Pflichtfeld


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.
zum Seitenanfang