mehr als 3 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
MEPIFORM 10x18 cm Verband
Inhalt: 5 Stück
Anbieter: Mölnlycke Health Care GmbH
Darreichungsform: Verband
Grundpreis: 1 Stück 13,18 €
Art.-Nr. (PZN): 8655597
GTIN: 07332430980274

Wenn Sie MEPIFORM 10x18 cm Verband kaufen möchten, wählen Sie bitte die gewünschte Menge aus und klicken Sie dann auf "in den Warenkorb".
Wenn Sie ein Rezept haben, wählen Sie bitte zusätzlich aus, um welche Art von Rezept es sich handelt.

Beschreibung

Narbenbehandlung

Mepiform ist ein dünner und diskreter Verband, der sich für die Behandlung von frischen und alten hypertrophen Narben und Keloiden eignet. Der Verband kann auch für die präventive Therapie von geschlossenen Wunden zur Vorbeugung von hypertrophen Narben oder Keloiden verwendet werden.

Je nach Zustand des Narbengewebes kann es 3 Monate bis zu 1 Jahr oder länger dauern, bis sich die Konditionierung einer Narbe verbessert.

Mepiform sollte idealerweise 24 Stunden am Tag getragen werden. Es wird empfohlen, die Narbe täglich zu inspizieren und zu waschen. Mepiform kann hierzu zum Duschen oder Baden entfernt werden und derselbe Verband auf die trockene Narbe/Haut wieder aufgebracht werden.

Bei der prophylaktischen Behandlung sollte Mepiform 2-6 Monate lang getragen werden, je nach Zustand der Narbe.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Top Kundenmeinungen und Bewertungen


5 von 5 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 19.05.2015
Aufgrund vieler Operationsnarben, die immer dicker und breiter wurden, habe ich Mepiform verwendet. Ich schneide die entsprechenden Stücke zu und lege sie auf die Haut, nachdem die Schutzfolie abgezogen wird. Das Produkt ist hautfarben, trägt kaum auf und bleibt 1 Woche auf der Stelle, dann abziehen und wieder eine neue Folie zuschneiden. Ich verwende das Produkt mit bestem Erfolg, Narben kaum zu erkennen, Narben wurden flach und sind nicht mehr gereizt.
3 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 02.07.2017
Ich nutze das Mepiform jetzt ca 3Monate nach Oberarmstraffung. In den Ellenbeugen wurden die Narben etwas dicker und hypertroph. Die Narben sind jetzt schon sehr deutlich sichtbar flacher , schon fast eben und weniger gerötet. Ich behalte die Pflaster konsequent drauf auch beim duschen. Ausser zum Sport nehme ich sie ab. Ich fixiere nochmal mit Rollenpflaster zusätzlich. Zur Arbeit trage ich enge 3/4 Arm Shirts damit der Halt gegeben ist und keine Reibung an den Rändern entsteht. Ich nutze das Pflaster ca 3 Wochen lang bis ich es wechsele. Es ist jeden Euro wert!!
2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 08.12.2016
Nach meiner Hüft-OP ist die Narbe nach 6 Monaten nun kaum noch sichtbar. Wenn man die große Packung nimmt kann man die Streifen nach Bedarf abschneiden und sie reicht lange.

Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.

Buchstabe "M" im Arzneimittelindex nachschlagen. zum Seitenanfang