ROCHE POSAY Lipikar Baume AP+ Balsam
Inhalt: 400 Milliliter
Anbieter: L'Oreal Deutschland GmbH Geschäftsbereich La Roche-Posay
Darreichungsform: Balsam
Grundpreis: 100 ml 4,25 €
Art.-Nr. (PZN): 10749928
GTIN: 03337872418570


Besuchen Sie den Markenshop von La Roche-Posay. Hier finden Sie die ganze Auswahl sowie spezielle Angebote.
Wenn Sie ROCHE POSAY Lipikar Baume AP+ Balsam kaufen möchten, wählen Sie bitte die gewünschte Menge aus und klicken Sie dann auf "in den Warenkorb".
Wenn Sie ein Rezept haben, wählen Sie bitte zusätzlich aus, um welche Art von Rezept es sich handelt.

Packungsgrößen

Packungsgrößen Menge Grundpreis Preis
ROCHE-POSAY Lipikar Baume AP+ Balsam
Balsam
(5)
200 Milliliter 100 ml 7,14 € 17,30 €*
14,29 €
ROCHE POSAY Lipikar Baume AP+ Balsam
Balsam
(29)
400 Milliliter 100 ml 4,25 € 22,50 €*
16,99 €

Beschreibung

Speziell bei Neurodermitis und extrem trockener, gereizter Haut mit Juckreiz und Spannungsgefühlen

LIPIKAR Baume AP+ ist ein hautberuhigender, rückfettender Körperbalsam bei Neurodermitis, der unmittelbar den Juckreiz mindert. Anwendbar bei Erwachsenen, Kindern und Säuglingen, hilft die Innovation Aqua Posae Filiformis dabei, das Mikrobiom (mikrobakterieller Schutzmantel der Haut) wieder ins Gleichgewicht zu bringen, stärkt somit die Schutzfunktion der Haut und hilft Schüben vorzubeugen - der Teufelskreis wird durchbrochen.

Der Körperbalsam kann an Körper und Gesicht angewendet werden, zieht schnell ein, fettet nicht, klebt nicht und lässt sich leicht verteilen.

Niacinamid bekämpft aktiv den Juckreiz und hilft, die Hautschutzbarriere zu reparieren und wiederherzustellen. Karitébutter und Canola-Öl füllen den Lipidhaushalt wieder auf. Die Haut wird dadurch weich und geschmeidig. Thermalwasser aus La Roche-Posay wirkt hautberuhigend.

Ohne Duftstoffe. Ohne Parabene.

Top Kundenmeinungen und Bewertungen

Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Produkt.
14 von 16 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 25.06.2015
Die Creme hilft sehr gut und lässt sich schön verteilen, allerdings funktioniert der Spender beim letzten Drittel nicht mehr. Man muss jedes Mal die Tube aufschneiden damit man die Creme rausbekommt und da ist wirklich noch viel drinnen. Schade
13 von 14 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 28.12.2015
Meine Tochter hat Neurodermitis und wir verwenden es zur Pflege der Haut, es zieht schnell in die Haut ein und lindert den Juckreiz. Was ich nicht gut finde ist der Spender da sehr viel übrig bleibt, ich schneide die Flasche auf, sodass alles verwendet werden kann. Ansonsten kann ich es wirklich weiter empfehlen.
10 von 11 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 07.10.2016
Absolut empfehlenswert! Haut wird über lange Zeit geschmeidig. Trockene Stellen erholen sich erstaunlich schnell und ein Heilungsprozess setzt ein. Benutze die Creme seit einigen Wochen. Alle meine trockenen Hautstellen (habe die sogenannte 3-Finger-Erkrankung) an meinen Händen sind verschwunden. Die Hände sind gesund, die Haut vital und geschmeidig seit rund 2 Wochen. Bin sehr beeindruckt - scheint so dass meine Erkrankung, die ich seit fast 20 Jahren schon habe, damit verschwunden ist.
10 von 10 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 08.09.2016
Die Creme ist super verträglich, zieht schnell ein und lindert den Juckreiz. Das Ekzem an den Armen sah bereits über Nacht weniger gerötet aus. Eine ganz klare Kaufempfehlung von mir für alle Neurodermitsgeplagten.
9 von 10 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 04.11.2015
Die Creme ist sehr gut und meine Hautprobleme waren innerhalb kurzer Zeit verschwunden. Meine Beine waren noch nie so gepflegt! Der Spender bringt leider die Flasche nicht leer und es ist sehr lästig aus einer 400ml Flasche die letzte Zentimeter heraus zu bekommen. Sonst funktioniert er einwandfrei.

1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.

Buchstabe "R" im Arzneimittelindex nachschlagen. zum Seitenanfang