mehr als 5 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
Milgamma protekt
Inhalt: 30 Stück
Anbieter: Wörwag Pharma GmbH & Co. KG
Darreichungsform: Filmtabletten
Grundpreis: 1 Stück 0,73 €
Art.-Nr. (PZN): 1528157

Meinung u. Testbericht zu Milgamma protekt

Millgamma hat wenig Wirkung

60 von 77 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 13.05.2015
Ich habe das Produkt empfohlen bekommen, ich habe Diabetes Typ 2, und damit jeden Abend und auch am Tage starkes Brennen in den Füßen, auch mit der Einnahme von Millgamma protect ist keine merkbare Linderung zu spüren, schade .........

Diabetes Typ 1

182 von 201 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 04.01.2014
Als Diabetikerin mit einer Polyneuropathie hatte ich ziemliche Schmerzen in den Füßen. Seitdem ich Milgamma protekt nehme, bin ich so gut wie beschwerdefrei. Ich kann dieses Produkt nur empfehlen. Meine Lebensqualität hat sich erheblich verbessert.

Toll...

65 von 70 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 26.11.2013
Dieses Produkt wurde mir empfohlen .Ich nehme es seit längerer Zeit wegen einer Nervenerkrankung. Das brennen in den Beinen ist deutlich zurück gegangen.

Wirkt Wunder

146 von 164 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 20.06.2013
Sehr, sehr Gutes Medikament( wirkt bei mir schon ab der 2ten. Tablette) zur Verringerung des Nervigen Kribbeln in den Beinen.Das Taubheitsgefühl in den Beinen verschwindet nach Einnahme der 1ten. Tablette nach ca. 2Stunden.Kann dieses Medikament nur Weiterempfehlen.Sehr Gut.

Gutes Medikament

71 von 75 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 24.04.2013
Das Medikament wirkt besonnders Schnell, ist gut Verträglich.Das Nervige Kribbeln in den Beinen ging nach 2 stk der Tabletten schon zurück.Sehr zu Empfehlen.

sehr wirksam

36 von 44 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 30.11.2012
Das Präparat hat eine sehr gute Wirkung auch bei den Nachwirkungen - Narästhesien - der Neuroborreliose meines Mannes. Ich nehme es als Diabetikerin auch schon mit gutem Erfolg ein.

gut wirksam

11 von 14 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 30.11.2012
Das Präparat hat eine sehr gute Wirkung auch bei den Nachwirkungen - Narästhesien - der Neuroborreliose meines Mannes. Ich nehme es als Diabetikerin auch schon mit gutem Erfolg ein.

Ohne Wirkung

31 von 60 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 10.05.2011
Das Medikament wirkt leider gar nicht: das Brennen in Händen und Beinen bleibt trotz längerer Einnahme von alpha-liponsäure. Da hilft wohl nur eine Infusion mit dem gleichen Wirkstoff. Mag sein, dass es eher vorbeugend hilft.

Sehr gut verträgliches Medikament

43 von 45 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 27.01.2011
Dieses Produkt wurde mir empfohlen .Ich nehme es seit längerer Zeit wegen einer Nervenerkrankung.Das brennen in den Beinen ist deutlich zurück gegangen .

Für den Diabetiker eine Lebenserleichterung

144 von 156 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 13.05.2008
Miligramma dämmt bereits nach wenigen Tabletten das nervige jucken und kribbeln an den Füßen ein.Eine bessere Nachtruhe ist ein angenehmer Nebeneffekt

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzerkonto an, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.

Anmelden


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Freiumschläge für Ihre Rezepte können Sie online herunterladen.

Privatrezept1
Wenn Sie privat versichert sind, tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.

E-Rezept1,2
Möchten Sie ein E-Rezept einlösen, scannen Sie dieses bitte hier ein und schließen Ihre Bestellung ab.
Sie haben Fragen zum E-Rezept, dann haben wir hier die aktuellen Informationen für Sie zusammengefasst.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit2
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Biozid3
Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.
zum Seitenanfang