NIERANO HOM Tropfen
Inhalt: 50 Milliliter, N1
Anbieter: A. Pflüger GmbH & Co. KG
Darreichungsform: Tropfen
Grundpreis: 100 ml 19,98 €
Art.-Nr. (PZN): 4349768

Wenn Sie NIERANO HOM Tropfen kaufen möchten, wählen Sie bitte die gewünschte Menge aus und klicken Sie dann auf "in den Warenkorb".
Wenn Sie ein Rezept haben, wählen Sie bitte zusätzlich aus, um welche Art von Rezept es sich handelt.

Beschreibung

Nierano® HOM

Anwendungsgebiete:
Besserung der Beschwerden bei Entzündungen der ableitenden Harnwege, z.B. Akute Infektion der Harnwege mit Fieber; Blasenkatarrh; Inkontinenz; Tenesmus; Hämaturie; Harnverhaltung; häufiges und reichliches Wasserlassen;
Fiebrige Infektionskrankheiten; allgemeine Schwäche mit Schläfrigkeit; Albuminurie; Oligurie; Subakute und chronische Zystitis; Tenesmus; Nephritis; Dysurie; Inkontinenz; Nieren- und Blasensteine; Akute Reizung und Entzündung der Nieren, Blase und Urethra; heftige anfallsartige Nierenschmerzen; Blut im Urin; Chronische Entzündungen der Harnwege und der Prostata; dauernder Harndrang, insbesondere nachts; Parese des Blasenschließmuskels; Zystitis; Entzündung der Urethra mit starken Schmerzen; Blasenentzündung; Miktionsstörungen; Prostatavergrößerung; Fieber.

Gegenanzeigen:
Überempfindlichkeit gegen einen der Wirkstoffe oder gegen Korbblütler.
Aus grundsätzlichen Erwägungen darf Nierano® HOM nicht eingenommen werden bei fortschreitenden Systemerkrankungen wie Tuberkulose, Leukämie bzw. Leukämieähnlichen Erkrankungen, entzündlichen Erkrankungen des Bindegewebes (Kollagenosen), Autoimmunerkrankungen, multipler Sklerose, AIDS-Erkrankung, HIVInfektion oder anderen chronischen Viruserkrankungen.

Nebenwirkungen:
In Einzelfällen können Überempfindlichkeitsreaktionen auftreten. Für Arzneimittel mit Zubereitungen aus Sonnenhut wurden Hautausschlag, Juckreiz, selten Gesichtsschwellung, Atemnot, Schwindel und Blutdruckabfall beobachtet. In diesen Fällen sollten Sie das Arzneimittel absetzen und Ihren Arzt aufsuchen.

Dosierung:
Soweit nicht anders verordnet, bei akuten Zuständen alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 6-mal täglich, je 5 Tropfen einnehmen. Bei chronischen Verlaufsformen 1 - 3-mal täglich je 5 Tropfen einnehmen.
Dauer der Anwendung: Nierano® HOM sollte ohne medizinischen Rat nicht länger als 8 Wochen eingenommen werden.

Hinweis:
Nierano® HOM enthält 56 Vol.-% Alkohol. Bei anhaltenden, unklaren oder neu auftretenden Beschwerden, bei Fieber, blutigem oder trübem Urin sollte ein Arzt aufgesucht werden, da es sich um Erkrankungen handeln kann, die einer ärztlichen Abklärung bedürfen.

Vorsichtsmaßnahmen/Warnhinweise:
Zur Anwendung dieses Arzneimittels in Schwangerschaft und Stillzeit und bei Kindern liegen keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen vor. Es soll deshalb nicht angewendet werden.

Sonstige Empfehlungen:
reichlich Flüssigkeitszufuhr (etwa 2 l täglich); Hydrotherapie; warme Bekleidung und Warmhalten der Füße; Atemtherapie

Zusatzinformationen Ihrer Online-Apotheke

Zusammensetzung

Was ist im Arzneimittel enthalten?

Die angegebenen Mengen sind bezogen auf 1 Gramm.

Wirkstoff Equisetum arvense (hom./anthr.) Ø200mg
Wirkstoff Lytta vesicatoria (hom./anthr.) D4200mg
Wirkstoff Thuja occidentalis (hom./anthr.) D2200mg
Wirkstoff Atropa belladonna (hom./anthr.) D4150mg
Wirkstoff Serenoa repens (hom./anthr.) Ø150mg
Wirkstoff Echinacea angustifolia (hom./anthr.) D1100mg
Hilfsstoff Ethanol +

Top Kundenmeinungen und Bewertungen

Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Produkt.
2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 04.03.2013
Hatte seit einigen Tagen Nierenschmerzen! Das hab ich nicht zum ersten Mal, aber normalerweise hilft mir da Nieren und Blasentee, was dieses Mal nicht der Fall war! Da hab ich zum ersten Mal NIERANO ausprobiert und siehe da, schon am zweiten Tag merkte ich eine Besserung! Also ich hab die jetzt immer im Arzneischrank!

Gut

1 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 28.06.2016
Mein Hund ist Inkontinent durch Kastration. Verschiedene Mittel vom Tierarzt haben nicht geholfen oder wurden nicht vertragen. Wenn meine Hündin mal wieder einen schub hat, bekommt sie 2x täglich 6 Tropfen und sie ist wieder dicht. Was mich daran nur stört ist der hohe Alkoholprozent aber ok. Es hilft ihr und sie verträgt es. Und der Tierarzt gab sein ok. Wenn bei Menschen inkontinenz vorliegt, sollte man vielleicht warnen denn es gibt etliche Trockenalkoholiker und bei dem Gehalt an Alkohol nicht zu empfehlen.
0 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 02.08.2007
Nierano wurde mir von der HP empfohlen, da ich seit langer Zeit eine Neurodermitis an den Augen habe. Mit Nierano sollen meine Nieren für eine Weile unterstützt werden. Kann im Moment noch nichts zur Wirkung sagen.

1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.

Buchstabe "N" im Arzneimittelindex nachschlagen. zum Seitenanfang