BIOCHEMIE DHU 8 Natrium chloratum D 3 Tabletten
Inhalt: 200 Stück, N2
Anbieter: DHU-Arzneimittel GmbH & Co. KG
Darreichungsform: Tabletten
Grundpreis: 1 Stück 0,03 €
Art.-Nr. (PZN): 2580740


Besuchen Sie den Markenshop von DHU Schüßler Salze. Hier finden Sie die ganze Auswahl sowie spezielle Angebote.
Wenn Sie BIOCHEMIE DHU 8 Natrium chloratum D 3 Tabletten kaufen möchten, wählen Sie bitte die gewünschte Menge aus und klicken Sie dann auf "in den Warenkorb".
Wenn Sie ein Rezept haben, wählen Sie bitte zusätzlich aus, um welche Art von Rezept es sich handelt.

Packungsgrößen

Packungsgrößen Menge Grundpreis Preis
BIOCHEMIE DHU 8 Natrium chloratum D 3 Tabletten
Tabletten
(2)
80 Stück, N1 1 Stück 0,04 € 4,45 €*
3,50 €
BIOCHEMIE DHU 8 Natrium chloratum D 3 Tabletten
Tabletten
(3)
200 Stück, N2 1 Stück 0,03 € 8,75 €*
5,99 €
BIOCHEMIE DHU 8 Natrium chloratum D 3 Tabletten
Tabletten
420 Stück, N3 1 Stück 0,03 € 13,95 €*
10,79 €
BIOCHEMIE DHU 8 Natrium chloratum D 3 Tabletten
Tabletten
(1)
1000 Stück 1 Stück 0,02 € 25,95 €*
19,99 €

Beschreibung

Das Salz des Flüssigkeitshaushalts

Natrium reguliert den Wasserhaushalt im Körper.

Natrium Chloratum ist für den Organismus lebenswichtig. Etwa die Hälfte des Natriums befindet sich in der Flüssigkeit außerhalb der Zellen, in der sogenannten "extrazellulären Flüssigkeit". Darüber hinaus kommt es in den Knochen, dem Knorpelgewebe, im Magen und in den Nieren vor.

Anwendung:

Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren: Nehmen Sie 1-3x täglich 1 Tablette ein. Nach dem Eintritt einer Besserung sollten Sie die Häufigkeit der Einnahme reduzieren.

Kinder: Säuglinge bis zum 1. Lebensjahr erhalten, nach Rücksprache mit einem Arzt, nicht mehr als ein Drittel der Erwachsenendosis. Kleinkinder bis zum 6. Lebensjahr erhalten die Hälfte, Kinder zwischen dem 6. und 12. Lebensjahr erhalten zwei Drittel der Erwachsenendosis. Bitte beachten Sie auch die Gebrauchsinformation.

Wichtig: Tabletten im Mund zergehen lassen

Sie sollten die Tabletten eine halbe Stunde vor oder nach dem Essen einnehmen und sie vorzugsweise langsam im Mund zergehen lassen. So können die Arzneistoffe ohne Umwege direkt über die Mundschleimhaut aufgenommen werden. Bei kleinen Kindern empfiehlt es sich, die Tablette vor der Einnahme in etwas Wasser aufzulösen.
Auch homöopathische Arzneimittel sollten ohne ärztlichen Rat nicht über längere Zeit angewendet werden.

Top Kundenmeinungen und Bewertungen

3 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 14.12.2008
Ich habe schon immer bedingt durch eine Schilddrüsenunterfunktion Probleme mit meiner trockenen Haut und meinen sehr trockenen Lippen. Zudem tränen meine Augen sehr häufig. Schon nach kurzer Zeit habe ich bei all diesen Symptomen eine Verbesserung bemerkt! Außerdem hilft es, wenn eine Erkältung im Anzug ist!
1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 05.06.2013
Auf einem Vortag hörte ich von dem SchüsslerSalzen mit der Nr.8 - erst skeptisch, bin ich nun von der Wirkung total überzeugt. Wenn man mit der Einnahme beginnt, sobald man die ersten Anzeichen bemerkt, kann der Schnupfen tatsächlich schnell abgewandt werden. Ist der Schnupfen aber in voller Blüte, dann schwächt die Nr.8 dermassen ab, dass der Schnupfen nicht weiter nervt. TOP
0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 15.08.2015
Ich habe stets Anziehungskraft auf Insekten und bin oft verstochen. Schüssler Salze Nr. 8 soll den Säurehaushalt von Menschen, die gerne süß essen, ausgleichen. Somit habe man weniger Anziehungskraft auf Stechmücken. Ich habe es ausprobiert und stelle fest, dass ich im Urlaub nicht gestochen wurde. Parallel benutzte ich auch ein Insektenschutzspray, messe dem Salz aber dennoch eine ergänzende Wirkung bei. Ich werde es in Zukunft auf jeden Fall wieder in dieser Kombination verwenden.

1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.

Buchstabe "B" im Arzneimittelindex nachschlagen. zum Seitenanfang