mehr als 3 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
OTOVOWEN Mischung
Inhalt: 50 Milliliter
Anbieter: Weber & Weber GmbH & Co. KG
Darreichungsform: Mischung
Grundpreis: 100 ml 33,98 €
Art.-Nr. (PZN): 753490

Meinung u. Testbericht zu OTOVOWEN Mischung

Sehr gutes Produkt.

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Sarah D. schreibt am 20.12.2018
Ich bin vollkommen zufrieden mit diesem Medikament. Ich bekam es damals von meinem hno Arzt verschrieben, als ich durchs Tauchen eine Ohren Entzündung hatte und es half sofort. Auch jetzt nach drei Jahren bestelle ich es mir wieder und kann es jedem nur empfehlen. Allerdings sollte man dennoch, ärztlichen Rat bei starken Schmerzen Dazu holen. Mit Ohrenschmerzen ist nicht zu spaßen... Gerade nachts.

Ein sehr gutes Produkt

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Eugen und Natalia H. schreibt am 19.12.2018
Sobald ich merke, dass meine Kinder Schnupfen bekommen und bei Schnupfen bekommen beide fast direckt Mittelohrentzündung dann kommt sofort Otovowen zum Einsatz. Bin sehr zu Frieden mit diesem Produkt. Hab es immer auf Vorrat zu Hause.

Sehr gutes Produkt

2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 22.03.2018
Für Ohrenentzündungen, Nasennebenhölenentzündung und bei Erkältung jeder Art wirkungsvoll. Man sollte aber die vorgegebenen Einnahmen einhalten.

Hilft!

1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 18.02.2017
Sehr gute Wirkung, und je früher verwendet, umso besser. Als Tip bei Stirnhöhlenvereiterung habe ich noch "Kalium Bichromicum"-Globuli. Die lösen gut, so dass alles abfließen kann. Am besten mit Nasenspülen kombinieren, das hilft super!

Tolle Hilfe bei Ohrenschmerzen

2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 31.10.2016
Sobald ich merke, dass ich Ohrenschmerzen bekomme, nehme ich Otovowen und bin immer um Schlimmeres herumgekommen. Bei der Einnahmen bemerke ich immer ein schönes, warmes Gefühl in den Ohren. Auch bei Schnupfen finde ich es sehr hilfreich. Ich kann es nur weiterempfehlen.

sehr wirksam

1 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 03.07.2016
Sowohl bei Entzündung der Ohren, Nasennebenhölen als auch beim Anflug einer Erkältung wirkungsvoll. Jedoch nur, wenn man die halbstündige Einnahme einhält. Sogar bei Kleinkindern anwendbar, trotz des hohen Alkoholanteils.

Hilfreich bei Ohrenentzündung

1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 18.05.2016
Ich leide öfters unter Ohrenentzündung. In der Apotheke wurde mir dieses homöopathische Produkt empfohlen. Es hilft sehr schnell und nach regelmäßiger Anwendung verschwinden die Schmerzen auch relativ zügig. Ich kann dieses Produkt nur weiterempfehlen.

Sehr sehr zu empfehlen

1 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 13.04.2016
Dieses Produkt ist sehr zu empfehlen. So bald die ersten Erkältungszeichen kommen nehmen die Kinder und ich in den ersten Tagen halbstündlich bis stündliche diese tropfen. Seit ich otovowen kenne sind mir dicke Erkältungen erspart geblieben und bei den Kindern bis auf einen kleinen schnupfen auch.

gut bei leichten Mittelohrentzündungen

2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 25.03.2016
Mein Sohn bekommt bei Erkältungen, Schnupfen leicht eine Mittelohrentzündung und hört dann auch schlecht. Damit das nicht auftritt, bekommt er bei Schnupfen gerne Otovoween. Seitdem haben wir das schnell wieder im Griff.

Hilft nicht

2 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Sascha H. schreibt am 17.03.2016
Aufgrund der vielen positiven Bewertungen habe ich mir Otovowen gekauft. Auf Nummer sicher habe ich auch Otalgan Ohrentropfen mitgenommen (zum Glück). Ganz brav jede Stunde Tropen genommen. Erst am Abend, als die Schmerzen unerträglich wurden, habe ich die Otalgan Ohrentropfen genommen und es ist sofort besser geworden. Fazit: hat mir gar nicht geholfen, die günstigen Ohrentropfen wirken dagegen sofort.

Sehr gut

1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 09.03.2016
Mir haben die Otovowen-Tropfen sehr gut beim Schnupfen geholfen. Der Schnupfen setzt sich bei mir meist auf den Gehörgang. Durch die Otovowen-Tropfen hat sich die Verstopfung des Gehörgangs aufgelöst. Einfach Klasse.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzerkonto an, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.

Anmelden


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.
zum Seitenanfang