mehr als 3 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
Eubos Trockene Haut Urea 10% Fußcreme
Inhalt: 100 Milliliter
Anbieter: Dr. Hobein (Nachf.) GmbH med. Hautpflege
Darreichungsform: Creme
Grundpreis: 100 ml 8,99 €
Art.-Nr. (PZN): 3447871
GTIN: 4021354007558

Meinung u. Testbericht zu Eubos Trockene Haut Urea 10% Fußcreme

Eubos Fusscreme

3 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 12.12.2017
Gerade um diese kalte Jahreszeit habe ich sehr trockene Haut. Für die Füsse ist daher diese Fusscreme sehr gut geeignet. Meine Füsse sind nicht mehr rissig und sehen auch wieder gepflegt aus. Daher werde ich sie regelmässig anwenden.

Einfach genial

2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 09.04.2017
Seit ich das Produkt verwende, fühlen sich meine Füße wieder blendend. Es ist ein tolles Gefühl gut aussehende Füße zu haben. Verstecke sie jetzt nicht mehr.

Hilft besser wie andere Cremes

1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 28.12.2016
Habe meine im Winter sehr trockenen und rauhen Füße mit allen möglichen Cremes behandelt. Die Eubos Creme hat noch am besten geholfen. Ganz zufrieden bin ich trotzdem nicht, aber ich werde sie weiter benützen.

naja...

3 von 4 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 14.01.2014
für mich ist dieses Produkt nichts. Zieht nicht gut ein und man muss ewig warten bis man Socken anziehen kann. Hatte mir mehr erhofft, da ich mit den Urea Produkten eigentlich super zufrieden bin.

Hilft bei rauen Füßen

2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 24.09.2012
Die Fuß-Creme wird bei sehr rauer und trockener Haut verwendet. Bei täglicher Verwendung sind die Füße deutlich besser geworden. Andere Cremes waren im Vergleich zur Eubos deutlich ineffektiver. Also ich kann die Fuß-Creme nur empfehlen.

Gut aber nicht optimal

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Jürgen K. schreibt am 07.10.2011
Die EUBOS TROCKENE HAUT Urea 10% Fusscreme ist zwar sehr gut im Vergleich zu anderen Herstellern, aber man muss auch hier das Produkt täglich benutzen. Trägt man die Creme zwei Tage nicht mehr auf, werden die Füsse spröde und rissig. Schade das es noch keine andere Lösung gibt.Aber wer sowieso täglich seine Füsse eincremen muss ist mit der Eubos sehr gut bedient.

Mein Favorit

6 von 7 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 13.10.2010
Also wenn ich mal wieder zu faul zur Fusspflege bin :) und die Patschefüsschen haben Risse, dann nehme ich zur Akutbehandlung "Ellgy Plus" was es auch sehr günstig bei Medpex gibt. Später nehme ich dann die Creme von Eubos. Ich habe 3 Produkte mit Urea getestet: Eucerin, Frei und Eubos und bei letzteren erschien mir das Preis-Leistungsverhältnis am besten. Eucerin ist mir überdies zu fettig.

Zufrieden!

2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 31.05.2010
Diese Fußcreme hilft wirklich bei rauhen, rissigen und trockenen Füßen. Die Füße werden schon nach kurzer Zeit recht zart, weich und wie schon oben erwähnt geschmeidig. Auch Hornhaut bildet sich zwar nicht zurück, läßt sich aber wesentlich leichter entfernen. Empfehlenswert!

gute Pflege

1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 08.04.2010
Nach einer Woche Anwendung stellte ich fest, dass sich meine Füße nicht mehr so rauh und rissig anfühlten. Sie waren auch geschmeidiger und Druckstellen gemildert. Auch versorgt diese Fußcreme die Füße sehr gut mit Feuchtigkeit, sodass man schon nach einigen Tagen keine trockene Füße mehr hat.Auch Hornhaut bildet sich zwar nicht zurück, läßt sich aber wesentlich leichter entfernen. Sehr empfehlenswert!

gut und nicht so fettig

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 01.05.2009
Eine Fuß-Creme,die sich gut auftragen lässt und nicht so fettig ist,wie andere Fuß-Cremes.Hilft aber nur,wenn sie konsequent 1 bis 2 mal täglich angewendet wird.Bei extrem trockener Haut und viel Hornhautbildung würde ich allerdings die Fuß-Creme von Celyoung empfehlen.Die ist bei mir noch wirksamer.

eine Alternative

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 16.09.2008
Eubos Fußcreme ist eine echte Alternative zum teureren Fußcreme Produkt von Eucerin. Es hilft schnell bei rissigen und trockenen Füßen. Die Creme zieht auch relativ schnell ein. Auch sehen meine Füße viel glatter aus und fühlen sich geschmeidiger an

hervorragendes Pflegeprodukt

2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 26.05.2008
Bei der Suche nach einer Fußpflege bi ich durch Zufall auf EUBOS gestoßen und habe es einfach ausprobiert. Das Jucken der Fußhaut hat sofort aufgehört. Die Haut ist elastisch und fühlt sich einfach prima an. Auch dass, was fast wie Nagelpilz aussah aber nur überschiessende Hautbildung unter den Zehennägeln war, hat nach intensiver Pflege nachgelassen. Nägel sind wieder elastisch und wachsen normal nach.

Nachhaltige Pflege

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Andrea020862 schreibt am 09.05.2008
Diese Fußcreme ist sehr gut geeignet als nachhaltige Pflege, wenn mann die Hornhaut erst einmal reduziert hat. Vorbeugend gegen schnelle neubildung, verhindert diese aber nicht! nSehr gut zu empfehlen als Nachpflege nach Behandlung mit der Eidechsen- Fußschälkur!

hilft sehr gut

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
mm107 schreibt am 01.04.2008
Ich habe sehr trockene Haut an den Füßen, die an den Fersen zu Schrunden neigt. Ich benutze die Creme noch nichtmal täglich und habe schon eine enorme Besserung erfahren. Die Haut ist viel weicher geworden und sieht nicht mehr so trocken und alt aus. Wirklich empfehlenswert!

Keine Risse mehr

2 von 4 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 23.01.2008
Urea Fusscreme wurde mir in der Apotheke empfohlen. Seit ich regelmäßig meine Füße damit eincreme, habe ich keine Schrunden mehr und die Zeit der schmerzhaften Risse ist vorbei. Ich kann sie nur jedem weiterempfehlen. Ich hatte schon viele ausprobiert und dies war die erste die richtig geholfen hat.

Fusscreme

4 von 4 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 12.11.2007
Diese Fußcreme ist besonders für hartnäckige, rissige und extrem trockene Füße mit Bildung zur Hornhaut geeignet. Allerdings ist tägliche Pflege ein MUSS !!! Auch Diabetikern ist dringend anzuraten diese hervorragende Pflege in Anspruch zu nehmen.

nicht so fettig wie andere Cremes

1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 29.10.2007
Die Fußcreme hilft besonders bei harten Hornhautbildung an den Füßen, ist jedoch nicht so fettig wie ähnliche Produkte und zieht schnell ein.Das Preisleistungsverhältnis ist oK.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzerkonto an, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.

Anmelden


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.
zum Seitenanfang