mehr als 3 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
PFLÜGERPLEX Convallaria 137 H Tropfen
Inhalt: 50 Milliliter, N1
Anbieter: A. Pflüger GmbH & Co. KG
Darreichungsform: Tropfen
Grundpreis: 100 ml 19,98 €
Art.-Nr. (PZN): 2888248

Wenn Sie PFLÜGERPLEX Convallaria 137 H Tropfen kaufen möchten, wählen Sie bitte die gewünschte Menge aus und klicken Sie dann auf "in den Warenkorb".
Wenn Sie ein Rezept haben, wählen Sie bitte zusätzlich aus, um welche Art von Rezept es sich handelt.

Beschreibung

Pflügerplex® Convallaria 137 H

Anwendungsgebiete:
Besserung nervös bedingter Herzbeschwerden, z.B. Krampfschmerz des Herzens; Unruhe, Druckgefühl und Schmerzen in der Herzgegend; Anfälle von Herzklopfen; Taubheit des linken Armes; Angina pectoris; Herzneurose; Unregelmäßige Herztätigkeit; Herzklopfen; Anstrengungstachykardie; Endokarditis mit äußerster Atemnot; Schmerzen in der Präkordialgegend; Gefühl, "als ob das Herz aufhört zu schlagen und plötzlich wieder einsetzt"; Unregelmäßige Herztätigkeit bei nervösen, hysterischen Patienten; Herzrhythmusstörungen; Gefühl von Herzstolpern; Heftiges Herzklopfen bei geringster Anstrengung; beim Aufwärtsgehen; Dyspnoe und Herzklopfen; Herzschwäche.

Dosierung:
Soweit nicht anders verordnet, bei akuten Zuständen alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 6-mal täglich, je 5 Tropfen einnehmen. Eine über eine Woche hinausgehende Anwendung sollte nur nach Rücksprache mit einem homöopathisch erfahrenen Therapeuten erfolgen.
Bei chronischen Verlaufsformen 1 - 3-mal täglich je 5 Tropfen einnehmen. Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Anwendung zu reduzieren.

Vorsichtsmaßnahmen/Warnhinweise:
Pflügerplex® Convallaria 137 H enthält 52 Vol.-% Alkohol. Die Anwendung des Arzneimittels bei Herzbeschwerden sollte nicht ohne ärztlichen Rat erfolgen und ersetzt nicht andere vom Arzt diesbezüglich verordnete Arzneimittel. Bei Schmerzen in der Herzgegend, die in die Arme, den Oberbauch oder in die Halsgegend ausstrahlen können, bei Atemnot und bei Wasseransammlung in den Beinen sowie bei unklaren Beschwerden ist eine ärztliche Abklärung zwingend erforderlich. Zur Anwendung des Arzneimittels in Schwangerschaft und Stillzeit und bei Kindern liegen keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen vor. Es soll deshalb nicht angewendet werden.

Gegenanzeigen:
Pflügerplex® Convallaria 137 H sollte nicht gleichzeitig mit MAOHemmern eingenommen werden.

Zusatzinformationen Ihrer Online-Apotheke

Zusammensetzung

Was ist im Arzneimittel enthalten?

Die angegebenen Mengen sind bezogen auf 1 Gramm = 22 Tropfen.

Wirkstoff Cimicifuga racemosa (hom./anthr.) D6200mg
Wirkstoff Convallaria majalis (hom./anthr.) D3300mg
Wirkstoff Cytisus scoparius (hom./anthr.) D2200mg
Wirkstoff Iberis amara (hom./anthr.) D3300mg
Hilfsstoff Ethanol +

Top Kundenmeinungen und Bewertungen

Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Produkt.
Zu diesem Produkt wurde noch keine Meinung hinterlegt.


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.

Buchstabe "P" im Arzneimittelindex nachschlagen. zum Seitenanfang