mehr als 3 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
Ciclopirox Winthrop Nagellack
Inhalt: 3 Gramm, N1
Anbieter: Sanofi-Aventis Deutschland GmbH Geschäftsbereich Selbstmedikation/Consumer-Care
Darreichungsform: Lösung
Grundpreis: 100 g 753,00 €
Art.-Nr. (PZN): 3792680

Meinung u. Testbericht zu Ciclopirox Winthrop Nagellack

hilft nur dem Unternehmen

2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 27.05.2018
Meine Ehefrau und ich leiden seit mehreren Jahren an Nagelpilz. Wir verwenden Ciclopirox Nagellack von Winthrop seit ca. 1 Jahr und konnten bei konsequenter Anwendung keine merklichen Verbesserungen feststellen. Wir sind sehr enttäuscht über das Mittel, da es außer relativ hohe Kosten die Erwartungen in keinster Weise erfüllt hat.

Untersuchung beim Arzt und Geduld

4 von 5 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 24.11.2017
Zunächst aus leidiger Erfahrung: Geduldig sein bei allen Pilzerkrankungen. Zunächst sollte man den Erreger bestimmen lassen (beim Hautarzt), denn nur dann kann das richtige Medikament ausgewählt werden. Dann nach Packungsbeilage handeln - nicht zwei Mal täglich, wie hier einige schreiben, sondern wie die Beilage es empfiehlt! Und der letzte Punkt: durchhalten, bis der Nagel vollständig (!) gesund nachgewachsen ist. Sobald man die Behandlung abbricht, startet man wieder bei Null. Gerade dies ist den meisten wohl nicht bekannt, sonst kann ich mir das Zustandekommen dieser merkwürdigen und wenig hilfreichen Bewertungen nicht vorstellen.

Unwirksam

13 von 15 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Limone schreibt am 23.02.2017
Habe den Lack 1,5 Jahre verwendet. Habe immernoch Nagelpilz. Heute hat mir meein Hautarzt gesagt, dass er noch nie einen patenten hatte, bei dem die Behandlung mit einem solchen Lack funktioniert hat. :-/

Verlangt vom Patienten sehr viel Disziplin

9 von 10 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 14.12.2016
Benutze das Produkt schon länger als zwei Jahre an allen Zehen. Ich glaube, dass bei vorschriftsmäßiger, konsequenter Behandlung die Chance besteht den Nagelpilz zu besiegen. Nicht in der Zeit wie die Werbung es verspricht, aber der Aufwand lohnt sich. Bei mir persönlich waren es immer wieder Auszeiten, welche gnadenlos den Pilz wieder wachsen lies. Jetzt bei fünf Monaten konsequenter Nutzung des Lackes kann ich mir einen Erfolg vorstellen.

1Jahr Anwendungsdauer

7 von 12 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 16.05.2016
Mit Empfehlung meiner Hautärztin habe ich Ciclopirox auf 3 befallenen Fingernägeln 1 Jahr lang angewendet,wichtig sind Haushaltshandschuhe bei Kontakt mit Wasser und Schmutz (wegen Luftabschluss nur kurzfristig tragen).Seit Beendigung der Therapie sind 2 Jahre vergangen ohne Anzeichen von Nagelpilzbefall.Das hat mich ermutigt,den Nagel eines grossen Zehs,der sich seit Jahren immer wieder löst,zu behandeln.Über meine Erfahrung werde ich erst nach langer Zeit berichten können.

Teuer und ?

4 von 14 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 06.05.2016
Der Nagel ist zu 25% geschädigt. Zuerst hatte ich Teebaumöl und andere alternative Hausmittel ausprobiert. Leider nur mit wenig Erfolg. Nun der wasserlösliche Lack. Es tut sich was. Vielleicht wird damit der Erneuerungsprozess der Zellen angeregt. Ich trage es 2x täglich auf, auch auf umliegende Hautstellen. Nun schält sich etwas. Auf langfristige Erfolge darf man nur mit Lack nicht hoffen. Vielleicht Zucker & Fertigmüll in unserer tägl. Ernährung weglassen, dann kann auch der Störenfried nicht mehr ansetzen.

keine Wirkung

30 von 38 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 13.05.2015
Das einzig Gute ist das einfache Auftragen des Lacks. Allerdings hat sich bei mir der Pilz nicht sonderlich beeindruckt gezeigt... Ich werde es nicht wieder kaufen da es für die dauerhafte Verwendung (Pilzbehandlung ist nun mal langwierig) zu wenig Inhalt und dafür zu teuer ist.

lieber zum Arzt

46 von 55 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 20.02.2014
Mein Mann hat dieses Produkt verwendet, aber keinen dauerhaften Erfolg damit erzielt. Die Behandlung von Nagelpilz ist sowieso sehr langwierig und um gute Erfolge zu erreichen, ist es besser, einen Arzt aufzusuchen. Ich würde das Produkt erstmal nicht wieder kaufen.

Preis

52 von 74 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 23.01.2014
Ich habe mir heute das Starterset gekauft. Wo kommt denn der unverschämten Preis von 16 Euro für 1,5 g Wirkstoff (Nagellack) her? Die Nachbarin hat das gleiche Set in Tschechien für nicht mal 6 Euro gekauft. warum müssen viele Medikamente so überteuert sein. Schade, für mich kam der Hinweis zu spät. Wegen dem überteuerten Preis gebe ich ein mangelhaft.

schnelle Wirkung

19 von 26 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 26.11.2013
Ich benutze es immer wenn ich Nagelpilz habe. Leider fange ich mir den einmal im Jahr beim Sport ein, aber damit bekomme ich es immer schnell in den Griff

Schon nach einer Woche Besserung in Sicht!

22 von 30 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 24.11.2013
Inzwischen benutze ich diesen Nagellack seit zwei Wochen und der Nagel ist schon fast wieder gesund. Es reicht, das Mittel nur dünn aufzutragen, die Handhabung ist wie bei normalem Nagellack (also mit Pinsel). Klasse!

Kein gutes Ergebnis

70 von 77 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 10.09.2012
Benutze das Produkt schon zum seit Okt. 2011 und mein Fußpilz ist noch vorhanden ,noch eine 3. Packung ist mir zu teuer .19.75 für 3 Gramm ist unseriös.

Anwendungstag 1! Allerdings braucht ich euren Rat

2 von 11 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 11.08.2012
Hallo,Ich verwende das Produkt heute zum ersten mal! Hab gerade den Lack aufgetragen und noch ein paar Fragen, bei denen ihr mir sicher weiterhelfen könnt!Ich lackiere mir immer die Fußnägel mit einem farbigen Lack aus dem d&m! In der Gebrauchsinformation steht das man mit einem kosmetischen Lack darüber streichen kann!Ich hab das so verstanden das man jeden 2. Tag feilen und lackieren muss! Das Ablackieren mit diesem Einweg-Entferner mach ich 1x die Woche!Kann ich den roten Nagellack dann mit normalem Nagellackentferner entfernen und beginn dann zu feilen? Aber dann entfernt sich der untere Lack doch bestimmt auch :/! Weiß darüber irgendjemand Bescheid?Liebe Grüße

sehr hilfreich

33 von 41 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 29.08.2011
Ich bin durch Medpex auf Ciclopirox Winthrop Nagellack aufmerksam geworden. Ich wende den Nagellack nun schon zwei Monate an. In den ersten paar Wochen habe ich fast keine Veränderung gesehen, doch mitleirweile sieht man schon die ersten positiven Veränderungen. Der Nagel wird im ersten Monat jeden 2. Tag gefeilt und lackiert, ab den zweiten Monat 2 mal die Woche und im 3. Monat nur noch 1 mal die Woche gefeilt und lackiert. Die Anwendung ist kinderleicht. Das Preis-/Leistungsverhältnis ist super. Ich kann dieses Produkt nur jeden weiterempfehlen.

schnelle Anwendung, super Wirkung

23 von 28 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 18.04.2011
Ich habe Ciclopirox Winthrop für meinen Freund bestellt, da er einen bösen Fingernagel schon seit ein paar Monaten mit sich rumgeschleppt hatte. Ich vermutete Nagelpilz und bestellte daher dieses Set. Nach disziplinierter Anwendung war der Nagel nach 3 Monaten fast wie neu. Man muss nur immer daran denken den Nagellack aufzutragen, mit den beigelegten Aufklebern ist dies jedoch auch gut gewährleistet. Die Wirkung ist super - schon nach ein paar Anwendungen konnte man eine Verbesserung erkennen. Es lohnt sich also durchaus dieses Produkt zu erwerben.

Leichte Handhabung, gute Lösung

17 von 22 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Lola-1974 schreibt am 04.01.2011
Ich bekam von meiner Hautärztin dieses Produkt aufgeschrieben, da ich Fußpilz habe und soll es alle 2 Tage auftragen. Ich benutze das Ciclopirox von Winthrop Nagellack Lösung mit den einmal Feilen und muß sagen, daß es ein gutes Produkt ist. Es ist nicht billig, aber hat eine gute Wirksamkeit und ich kann es nur weiter empfehlen.

ser gute Wirkung

60 von 66 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 11.01.2010
Diese Lösung wirkt wirklich. Habe schon einiges probiert aber von Ciclopirox Winthrop bin ich begeistert. Ich benutze das Produkt seit 3 Monaten und der Nagel ist fast geheilt. Schon nach der ersten Anwendung sah der Nagel viel gepflegte und besser aus. Ja, man muss Geduld und Disciplin haben. In dem ersten Monat ist das Produkt jeden zweiten Tag aufzutragen. Diese Mühe lohnt sich aber. Die Anwedung ist sehr einfach, wie Nägel lackieren und in dem Set ist alles dabei (Nagelpfeile, Tupfer, Lösung).

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Name:*
Bitte anmelden, wenn Sie diese Meinung Ihrem Kundenkonto zuordnen möchten.
Anmelden
E-Mail:*
Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.
Anonym:
Ich möchte anonym bleiben (in diesem Fall erscheint Ihr Name nicht auf der Webseite).
Titel der Meinung:*
Tipp: Möglichst aussagekräftig und prägnant.
Bewertung:*
Wie bewerten Sie das Produkt?
Meinung:*
z.B. Wurde Ihnen das Produkt empfohlen u. würden Sie es weiter empfehlen? Erfahrungen mit dem Produkt, Preis-/Leistungsverhältnis, Häufigkeit u. Länge der Einnahme, Alternativprodukte, nützliche Hinweise...

Verbleibend: Zeichen
Sicherheitsfrage:*
Sicherheitsfrage
Bitten geben Sie hier die Buchstaben-/Zahlenkombination aus dem Bild oben ein. So kann medpex automatische Anfragen verhindern und die Sicherheit erhöhen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass alle aufgespielten Bewertungen den Bestimmungen unterliegen, die in unserem Leitfaden für Produktbewertungen dargelegt sind. Ihre Bewertungen sind innerhalb von zwei bis fünf Tagen auf der Webseite zu sehen. Bitte beachten Sie, dass wir Bewertungen, die nicht unserem Leitfaden für Produktbewertungen entsprechen, nicht auf unserer Webseite veröffentlichen.

* Pflichtfeld


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.
zum Seitenanfang