mehr als 3 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
Ciclopoli gegen Nagelpilz
Inhalt: 3.3 Milliliter, N1
Anbieter: ALMIRALL HERMAL GmbH
Darreichungsform: Wirkstoffhaltiger Nagellack
Grundpreis: 100 ml 605,76 €
Art.-Nr. (PZN): 8907113

Meinung u. Testbericht zu Ciclopoli gegen Nagelpilz

Sehr gute Wiksamkeit

4 von 6 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 31.08.2016
Das Produkt wirkt sehr gut, aber man braucht auch sehr viel Geduld, weil Nagelpilz eine hartnäckige Angelegenheit ist. Ich habe den Lack jeden Tag nach dem Duschen aufgetragen und die befallenen Nägel dünner gefeilt, damit der Wirkstoff besser eindringen kann. Wichtig ist auf jeden Fall die absolute Regelmäßigkeit.

Sehr zu empfehlen

8 von 9 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 27.07.2016
Bei mir sind 6 Zehnägel betroffen. Nach einem halben Jahr wächst jetzt der Nagel normal heraus. Ich muss sicherlich noch lange daran weiterarbeiten, aber für mich ist es mit diesem Produkt einfacher, da man es konsequent jeden Tag aufträgt. Tägliche Routine. Bei Loceryl, das man ja nur 1 mal in der Woche benutzen soll, habe ich es öfter mal vergessen und somit keinen Erfolg erzielen können. Dafür nehme ich auch den Preis in Kauf. Schließlich tut man sich ja auch einen Gefallen damit. Für unnützes Zeug gibt man wesentlich mehr Geld aus. Bei mir hat die große Flasche ein halbes Jahr gereicht. Unpraktisch ist nur der kurze Pinsel. Man kommt an den Rest in der Flasche nur sehr bescheiden ran.

Klare, effektive, lange Behandlung

13 von 17 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Holger S. schreibt am 30.05.2016
Bei mir war ein Zehennagel befallen und die Behandlung hat etwa ein Jahr gedauert. Statt selbst den Nagel abzuschleifen habe ich das eine Fußpflegerin machen lassen - mit Erfolg, da konsequent täglicher Anwendung! Die Flasche hat dafür gerade gereicht. Ich würde es bei Bedarf wieder kaufen.

Einfach,effektiv und wirkungsvoll

47 von 49 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
alexandra L. schreibt am 15.03.2016
Ich habe mir jetzt das dritte Fläschchen bestellt, da ich an beiden großen Fußnägeln mir leider diesen Nagelpilz eingefangen habe. Da diese beide ganz befallen sind, muss ic schon sehr viel Geduld und Zeit auf bringen um den Nagelpilz in den Griff zu bekommen. Anfangs habe ich die Lösung täglich aufgetragen ohne den dicken Nagel mit Einwegfeilen ab zu feilen,der Erfolg lies deshalb sehr lange auf sich warten. Seit dem 2 ten Fläschchen ,feile ich einmal in der Woche die Nägel sorgfälltig ab,desinfiziere die Nägel und trage dann den Lack auf ( Lack täglich auftragen ) und siehe da, ein wirklich sichtbarer Erfolg. Wie gesagt, man muss je nach Befall der Nägel ,wirklich geduldig sein aber mit diesem Produkt wird der Nagelpilz auf jeden Fall bekämpft. Ich kann dieses Produkt nur weiter empfehlen ,es ist einfach in der Handhabung und effektiv

leichte Anwendung

8 von 8 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 03.01.2016
Das Produkt ist einfach anzuwenden, da es nur 1 x täglich aufgepinselt wird und sehr schnell trocknet. Eine weitere Behandlung ist nicht nötig. Allerdings benötigt man beim Nagelpilz generell enorm viel Geduld. Ich habe diesen auf beiden Zehennägeln, die lediglich zur Hälfte betroffen waren. Nach einem Jahr ist dieser nun fast weg. Man muss also mit ca. einem Jahr Behandlung rechnen. Eine Flasche langt dafür nicht.

zu empfehlen, aber leider teuer

8 von 12 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 22.11.2015
Ich benutze dieses Produkt auf Empfehlung meines Hautarztes. Es hilft gut gegen den Befall auf den Nägeln. Die Behandlung dauert leider sehr lange, aber das ist bei Nagelpilz ja normal. Man braucht viel Geduld und sollte den Nagellack auch wirklich täglich auftragen. Die Anwendung ist einfach. Man sollte jedoch nicht sofort aufhören wenn der Nagelpilz nicht mehr sichtbar zu sein scheint, bei mir kam er dann nämlich wieder zurück. Der Preis des Produkts ist leider extrem hoch und wenn man mit einem Fläschchen nicht hin kommt ist das etwas ärgerlich.

Sehr agressiv

5 von 10 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 15.10.2015
Man braucht zwar nicht zu feilen, aber mein Nagel sah nach dreiwöchiger Behandlung wie ein umgepflügter Acker aus. Es soll doch der Pilz vernichtet werden und nicht der Nagel. Ich bin reumütig zur Behandlung mit Loceryl Nagellack zurückgekehrt.

Praktisch in der Anwendung

7 von 9 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 02.07.2015
Wer die alten Lacke gegen Mykosen kennt, weiss wie umständlich diese in der Anwendung waren, erst Reste mit Alkoholtupfer entfernen, dann eventuelle Nagel abfeilen, dann warten, bis der Lack getrocknet war, das alles entfällt bei diesem Produkt, es ist wirklich schnell getrocknet. Über Preis und Anwendungszeit muss man nicht meckern, bei mir ist die erste Flasche nach drei monaten noch zu einem Drittel voll.

Dauert sehr lange !

4 von 5 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 07.05.2015
Ich bin jetzt bei der zweiten Flasche (6,6 ml). Ich benutze es auf dem grossen und kleinen Nagel. Beide verfärben sich weiss/gelb und ich weiss nicht ob es immer noch der Pilz ist oder ob das Medikament diese Verfärbungen auslöst. Nagel wachsen sehr gut. Benutze auch Biotin Tabletten. Ich habe noch eine 3 Flasche. Wenn die dann alle ist und ich keine verbesserung merke,muss ich es abbrechen. Zu teuer !!

produkt von Ärztin empfohlen-dauert aber

6 von 9 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Manfred T. schreibt am 11.04.2015
da ich seit jahren unter Fußpilz leide-hat meine Dermatologin-mir dieses produkt zusammen mit einer Medikamententherapie unter regelmäßiger Blutwerte Kontrolle empfohlen. Aber es dauert-meinte sie-aber bei diesem Krankheitsbild ist das normal.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzerkonto an, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.

Anmelden


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.
zum Seitenanfang