mehr als 5 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
Epi-Pevaryl P.v. 1% Lösung
Inhalt: 3x10 Gramm, N1
Anbieter: Trimb Healthcare AB
Darreichungsform: Lösung
Grundpreis: 100 g 46,83 €
Art.-Nr. (PZN): 2787079

Meinung u. Testbericht zu Epi-Pevaryl P.v. 1% Lösung

Hilfreich bei lästigem Hautpilz

5 von 5 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Elke W. schreibt am 11.04.2020
Leider bekommen wir jährlich einen wiederkehrenden Hautpilz, dem man am besten mit diesem Mittel auf die Pelle rückt. Leider zieht das Mittel nach dem Duschen nicht so gut ein (vor allem an Stellen mit viel Haaren) und so muss man mit dem Fön nachhelfen, damit man wieder einigermassen trocken wird. Dazu sind 3 Anwendungen in Folge nötig - dann ist man aber wieder für 6-12 Monate von dem Pilz befreit.

Effektiv

4 von 4 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Kathrin Ö. schreibt am 01.11.2019
Seit Jahren leide ich unter einen Hefepilz, immer zum Wetterumschwung. Ich greife immer wieder auf EPI Pevaryl zurück es hilft ab der ersten Anwendung zudem ist eher unkompliziert anzuwenden. Ich kann es geplagten wie mir nur empfehlen.

Wirkt schnell - Anwendung gewöhnungsbedürftig

10 von 12 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Elke W. schreibt am 27.11.2018
Da man das Produkt 3 Tage hintereinender aufbringt, muss man sich erst daran gewöhnen, sich von der Luft trocknen zu lassen - etwas unangenehm, da man ja die Haut nicht frottieren soll, damit der Wirkstoff so gut wie möglich auf der Haut verbleibt. Ansonsten einfache Anwendung und schnelle Wirkung spürbar.

Hilfe gegen Hautpilz

23 von 27 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 24.09.2016
Vor ein paar Wochen tauchten auf einmal auf meiner sonnengebräunten Haut am Rücken mehrere weiße Stellen auf. Hatte ich noch nie und der Arzt diagnostizierte mir Hautpilz. Er verordnete diese Waschlotion und eine Salbe. Die Ration reichte allerdings nicht aus, so dass ich die beiden Sachen nochmals kaufen musste. Danach war es jedoch erledigt.

Schnelle Hilfe

30 von 37 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 11.11.2014
Gel lässt sich gut auf die noch feuchte Haut auftragen, wird dabei weiß, zieht jedoch nach dem Einmassieren gut ein. Am besten über Nacht verwenden und am morgen dann abwaschen oder am besten duschen. Habe 1 Beutel für 3 Anwendungen verwendet. Nach 3 Tagen hat man nichts mehr gesehen.

gute gutHilfe bei Hautpilz - Anwendung aber etwas unangenehm

28 von 31 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 09.12.2013
Die Lösung wird nach dem Duschen auf die noch feuchte Haut aufgetragen und danach trocken gelassen, daher ist die Anwendung zwar einfach anzuwenden aber auch eher unangenehm, da man das Mittel ja nicht abwäscht es aber auch nicht so schön einzieht wie eine Creme. Das wichtigste ist aber: Die Lösung hilft!

Super hilfreiches Produkt!

8 von 16 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 21.11.2012
Wurde von einer Freundin empfohlen! Aufjedenfall weiter zu empfehlen!Im Internet billiger zu bekommen als in der apotheke ! 3-Tage Anwendung !Frage:Kann ich nach der Behandlung ins solarium ?

Problem beseitigt

31 von 53 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 13.03.2008
Habe mir wohl auf der Sonnenbank diesen Pilz zugezogen. Nach 3 Anwendungen mit den Beuteln war mein Problem beseitigt und die Flecken werden danach auch ruck zuck wieder braun. Daher kann man dieses Produkt nur weiterempfehlen.

Vom Arzt verschrieben und von mir für gut befunden

24 von 25 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 05.02.2008
Ich muss ehrlich sagen, dass ich gar nicht gemerkt hatte, dass ich eine schwache Form von Hautpilz hatte. Ich war eigentlich wegen eines Muttermals beim Hautarzt. Er hat mir dann Epi Pevaryl verschrieben. Die Wirkung hat mich dann verblüfft. Ich habe den Pilz zwar bis heute nicht gesehen, aber auf einmal juckt es nicht mehr. Und ich dachte immer, das Jucken wäre stressbedingt... ;-) Das Produkt wirkt also sehr gut. Etwas nachteilig ist allerdings, dass man eine zweite Person braucht, um den Rücken einzumassieren. Das liegt wohl in der Natur der Sache, macht die Anwendung für Singles aber nicht wirklich leichter...

hilft schnell

29 von 34 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 09.08.2007
hauptsaechlich im Sommer bekomme ich den Hautpilz und greife dann immer auf Epi Pevaryl zurueck. Schon nach der ersten Anwendung hoert das jucken auf und wenn man dann nach der 3. Anwendung wieder in die Sonne geht, werden die weissen Flecken auch wieder ruck zuck braun. Kann ich nur empfehlen. Nach 3 Tagen ist der Pilz abgetoetet und man kann wieder aufatmen.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzerkonto an, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.

Anmelden


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Privatrezept1
Wenn Sie privat versichert sind, tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit2
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.
zum Seitenanfang