versandkostenfrei ab 20 € oder mit Rezept schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
Abbildung ähnlich
Epi-Pevaryl P.v. 1% Lösung
Inhalt: 6x10 Gramm
Anbieter: Karo Healthcare AB
Darreichungsform: Lösung
Grundpreis: 1 kg 388,17 €
Art.-Nr. (PZN): 4419693

Meinung u. Testbericht zu Epi-Pevaryl P.v. 1% Lösung

Entäuschend

2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Hans M. schreibt am 09.02.2024
Leider ein Reinfall. Bin überrascht, wie gut es bei manchen geklappt hat. Ich habe die Behandlung nach 3 Tagen fortgesetzt bis zu 6 Tage, leider hat dies in keinster Weise etwas gebracht. Wenige dunkle Felcken würden eventuell etwas heller. 3 Monate nach der Behandlung leide ich immer noch darunter und bin stets auf Suche.

Hilft, aber mühsam

3 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Chris D. schreibt am 30.08.2023
Epi Pevaryl p.v. hilft fantastisch gegen Pityriasis versicolor, allerdings nur, wenn es tatsächlich drei Tage hintereinander verwendet wird. Das Jucken ist schon nach der ersten Anwendung besser, die Flecken brauchen aber manchmal Monate, bis sie verschwinden. Das Eintrocknen-Lassen auf der Haut empfinde ich als sehr unangenehm, da hilft auch der Fön nur wenig. Und wenn ich nicht alles desinfiziere, wie z.B. auch die Kopfstützen im Auto, kommt der Pilz leider blitzschnell zurück.

Effektiv und schnelle Wirkung

11 von 13 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Andreas L. schreibt am 08.03.2022
Das Mittel wird drei Tage hintereinander nach dem Duschen auf der Haut aufgetragen. Etwas unangenehm ist dabei dass das Mittel auf der Haut trocknen soll, weswegen ich das nicht im Hochsommer mache - sonst klebt mir das Mittel zu sehr auf der Haut. Aber es gibt meines Erachtens nichts besseres. Die dunklen Flecken meines Hefepilzes verschwinden meist binnen einer Woche und ich habe einige Zeit Ruhe

Das einzige Produkt das hilft

9 von 11 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 07.12.2021
Einmal im Jahr komm ich an der Behandlung nicht vorbei. Aber mit den praktischen Tütchen ist dies kein Aufwand. Es wirkt umghend und hält lange an. Ich empfehle es weiter.

Pilz am Oberkörper

7 von 8 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Edi K. schreibt am 02.06.2021
EPI-Pevaryl wurde mir vom Hausarzt per Privatrezept empfolen, 3x abends Gel am Oberkörper eingerieben, wirkt und heilt. Pilz verschwunden. Würde ich sofort wieder holen.

unausgiebig

6 von 13 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 06.02.2021
Epi-Pevaryl P. V. 1% Lösung Tochter schrieb der Hausarzt.Es hat uns nicht geholfen. Wenig wirksames Medikament und sehr teuer .Nicht empfehlen. Musste ein anderes Medikament kaufen

Seit Jahren zufrieden

13 von 15 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
PepperP schreibt am 10.07.2020
Ich benutze das Produkt seit Jahren und es hilft zuverlässig. Leider vertreibt es den Hautpilz nicht für immer, durch die leichte, schnell wirksame Anwendung nimmt es allerdings den Schrecken vor ihm.

Hilfreich bei lästigem Hautpilz

15 von 16 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Elke W. schreibt am 11.04.2020
Leider bekommen wir jährlich einen wiederkehrenden Hautpilz, dem man am besten mit diesem Mittel auf die Pelle rückt. Leider zieht das Mittel nach dem Duschen nicht so gut ein (vor allem an Stellen mit viel Haaren) und so muss man mit dem Fön nachhelfen, damit man wieder einigermassen trocken wird. Dazu sind 3 Anwendungen in Folge nötig - dann ist man aber wieder für 6-12 Monate von dem Pilz befreit.

Effektiv

11 von 12 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Kathrin Ö. schreibt am 01.11.2019
Seit Jahren leide ich unter einen Hefepilz, immer zum Wetterumschwung. Ich greife immer wieder auf EPI Pevaryl zurück es hilft ab der ersten Anwendung zudem ist eher unkompliziert anzuwenden. Ich kann es geplagten wie mir nur empfehlen.

hilft schnell

18 von 21 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
melanie weiss schreibt am 12.09.2019
Es gibt nichts nervigesres als Kleienpilzflechte. Das Produkt hilft und hält was es verspricht. Andere Mittel versagen leider den Dienst. Klar ist es etwas teurer, aber jeden Cent wert.... Ich hab immer einen Vorrat Zuhause, damit ich im Notfall schnell handeln kann.

Wirksam, aber aufwändig in der Anwendung

23 von 25 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 07.05.2019
Hochwirksam, bei korrekter Anwendung hat man erstmal für einige Zeit Ruhe von der Pityriasis versicolor. Allerdings muss man schon sehr gründlich sein und das Produkt wirklich auf den ganzen Körper auftragen, über Nacht wirken lassen und das auch noch mindestens an drei aufeinander folgenden Tagen. Die ganze Prozedur ist also leider etwas aufwändig.

Hat super geholfen

6 von 9 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 28.12.2018
Ich hatte die Lösung vor ca 8 Monaten schon mal verschrieben bekommen, zusammen mit einer Creme. Danach waren die weißen Flecken weg. Jetzt ist der Pilz zurückgekommen. Ich hoffe, dass es dieses Mal genauso gut hilft.

Wirkt schnell - Anwendung gewöhnungsbedürftig

13 von 18 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Elke W. schreibt am 27.11.2018
Da man das Produkt 3 Tage hintereinender aufbringt, muss man sich erst daran gewöhnen, sich von der Luft trocknen zu lassen - etwas unangenehm, da man ja die Haut nicht frottieren soll, damit der Wirkstoff so gut wie möglich auf der Haut verbleibt. Ansonsten einfache Anwendung und schnelle Wirkung spürbar.

Wirkung bisher nur mäßig

6 von 14 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 30.07.2018
Das Produkt wurde mir von meinem Hautarzt empfohlen, da ich leider vom Schwitzen bedingt durch viel Sport einen Ahutpilz am Rücken abe welcher zu weißen Flecken führt. Ich habe das Produkt an 6 Tagen hintereinander verwendet aber die Flecken sind leider nur etwas verblasst. Habe das Produkt jetzt nochmal nachbestellt und hoffe, dass es bei erneuter Anwendung besser wird und die Flecken ganz verschwinden. Wenn man die Mengen benötigt, leider ganz schön teuer...

Wirkt super

6 von 8 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 01.11.2017
Das Mittel wirkt super schnell und zuverlässig, und die Anwendung - Verteilen auf der feuchten Haut - klappt auch alleine wirklich gut. Es schäumt dabei leicht auf und trocknet danach an, das allerdings sehr langsam. Das Mittel war bisher überall zum Teil deutlich teurer als hier.

Hilft schnell und sicher

8 von 10 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 28.02.2017
Das Mittel hilft ebenso schnell wie sicher. Allerdings ist die Anwendung, wenn der Pilz über Jahre hinweg immer wiederkommt, etwas gewöhnungsbedürftig: Das Mittel soll über Nacht auf der Haut bleiben und das pappt einfach sehr, wenn man die vorgesehene Menge nimmt. Außerdem beugt es dem Wiederaufflammen der Pilzinfektion in keinster Weise vor.

Hilfe gegen Hautpilz

28 von 32 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 24.09.2016
Vor ein paar Wochen tauchten auf einmal auf meiner sonnengebräunten Haut am Rücken mehrere weiße Stellen auf. Hatte ich noch nie und der Arzt diagnostizierte mir Hautpilz. Er verordnete diese Waschlotion und eine Salbe. Die Ration reichte allerdings nicht aus, so dass ich die beiden Sachen nochmals kaufen musste. Danach war es jedoch erledigt.

Einfach genial

12 von 16 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 26.07.2016
Ich habe schon einiges ausprobiert,aber die Epi Lösung ist unschlagbar. Zwar kommt der Pilz ca.2 x im Jahr wieder,aber mit dieser Lösung bin ich 100% zu Frieden.

Bis jetzt das beste Mittel gegen Hautpilz

14 von 16 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Irina P. schreibt am 17.07.2016
Ich habe das Produkt auf Empfehlung meines Hautarztes gegen s.g. "Schwitzflecken" gekauft. Nach 3x Anwenden am Abend waren Flecken weg! Vorher habe ich unterschiedliche Salben ausprobiert: nichts wirkte so rasch und gründlich. Kann aber vorstellen, dass das nicht bei jedem Hautpilz hilft. Für mich ist das Produkt goldrichtig und auf jeden Fall weiter zu empfehlen!

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzerkonto an, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.

Anmelden


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Freiumschläge für Ihre Rezepte können Sie online herunterladen.

Privatrezept1
Wenn Sie privat versichert sind, tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihre quittierte Rezeptkopie bei Ihrer Krankenversicherung ein.

E-Rezept1,2
Möchten Sie ein E-Rezept einlösen, scannen Sie dieses bitte hier ein und schließen Ihre Bestellung ab.
Sie haben Fragen zum E-Rezept, dann haben wir hier die aktuellen Informationen für Sie zusammengefasst.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit2
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Biozid3
Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.
zum Seitenanfang