mehr als 5 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
Excilor Lösung Gegen Nagelpilz
Inhalt: 1x3.3 Milliliter
Anbieter: Kyberg Medical GmbH
Darreichungsform: Lösung
Grundpreis: 100 ml 605,76 €
Art.-Nr. (PZN): 12584762

Meinung u. Testbericht zu Excilor Lösung Gegen Nagelpilz

Nicht für jeden geeignet!

5 von 6 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Anke V. schreibt am 18.06.2019
Ich suchte nach einer günstigeren Alternative zu den gängigen Nagellack-Varianten zur Behandlung eines bereits fast vollständig ausgeheilten Nagelpilzes und fand so dieses Produkt. Es machte anfangs einen guten Eindruck, allerdings änderte sich dies schon nach wenigen Tagen Anwendung: Das Nagelbett war stark gerötet und es traten "Blasen" um den Nagel herum auf der eigentlich gesunden Haut auf. Dazu sehr starker Juckreiz und in Zusammenhang damit auch Schmerzen. Ich kann es wirklich nicht empfehlen. Vorher beschwerdefrei, jetzt tut jeder Schritt weh. Leider ein totaler Fehlkauf!

Hilft super

3 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
FrauP. schreibt am 06.05.2019
Nach diversen Versuchen mit anderen Profukten kommt hier nun ein neuer Ansatz mit konzentrierter Essigsäure und ich muss sagen es hilft. Jedoch nur bei konsequenter und regelmäßiger Anwendung. Ich laboriere nun schon 1,5 ! Jahre an meinem Nagelpilz und nun sieht man endlich mal eine Verbesserung. Sehr gutes Produkt.

Gutes Produkt

4 von 5 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Ursula M. schreibt am 19.03.2019
ich quäle mich schon seit zwei Jahren mit dem Nagelpilz rum, habe verschiedene Sachen ausprobiert, nix half. Nun nehme ich seit Anfang des Jahres Excilor Lösung und muss sagen, es sieht gut aus. Die Nägel sehen besser aus, es ist einfach anzuwenden und ich bin voller Hoffnung dass die Nägel gesunden. Das braucht natürlich seine Zeit.

Super

1 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 08.11.2018
Ich kämpfe schon einige Jahre gegen Nagelpilz,dieses Produkt benutzte ich jetzt seit den Frühjahr,der Erfolg ist sichtbar,hoffentlich macht der Winter nicht wieder alles zunichte

Wirksames Mittel

4 von 5 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 23.08.2018
Ich habe schon mehrere Produkte gegen Nagelpilz ausprobiert. Der Nagelpilz begleitet mich nun schon 1,5 Jahre. Der Vorteil bei Excilor ist, dass das lästige Abfeilen der Nägel entfällt. Man sieht schon nach einiger Zeit, dass es besser wird . Es dauert natürlich bis der Nagel vollständig gesund nachwächst. Wichtig ist das Mittel regelmäßig morgens u. abends aufzutragen.

sehr schlecht

14 von 23 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 16.06.2018
Am Anfang ist nichts weiter passiert, aber nach ca. einer Woche hat sich das Nagelbett ganz sehr entzündet und ein furchtbarer Juckreiz aber auch Schmerzen entstanden. Der Nagel ist jetzt komplett verfärbt, obwohl dies vorher nur zur Hälfte der Fall war. Ich habe extreme Schmerzen und der Nagel fühlt sich an als würde er sich abheben. Nie wieder.

Super Produkt

15 von 18 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 12.06.2018
Super Produkt, endlich mal ein Mittel das Hilft und bei dem man schon nach kurzer Zeit eine Besserung sieht. Versuche schon seit mehren Jahren meinen Nagelpilz an drei Zehen los zu werden und habe schon einige Produkte ohne Erfolg ausprobiert. Jetzt trage ich seit 2 Wochen 2 mal täglich die Lösung auf und sehe schon eine deutliche Verbesserung.

Einfach nur toll !

20 von 23 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Astrid S. schreibt am 09.05.2018
Ein ganz tolles Präparat. Bereits nach 2 Wochen konnte ich ein verbessertes Nagelbild erkennen. Die Nagelplatte ist viel geschmeidiger und ebenmäßiger geworden. Freue mich schon drauf wenn der Nagel komplett rausgewachsen ist.

1 A Produkt, hilft sehr schnell

31 von 34 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 21.03.2018
TOP Produkt. Ich lege mir das Teil neben die Zahnbürste, damit ich es nicht vergesse. Einfach morgens und abends kurz den Zehennagel bestreichen, wirkt sehr schnell, nach 3 Monaten war der Nagelpilz weg (dauerte sonst immer mind. 6 Monate). Kein Feilen !! TOP !!

Gut

25 von 31 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 06.01.2018
Man kann es wie normalen Nagellack einfach auftragen und man sieht sofort das es besser aussieht. Es dauert natürlich etwas länger weil der Nagel erst rauswachsen muss aber man sieht das er gesund nachwächst

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzerkonto an, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.

Anmelden


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.
zum Seitenanfang