mehr als 3 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
InfectoSoor Zinksalbe
Inhalt: 15 Gramm, N1
Anbieter: Infectopharm Arzneimittel und Consilium GmbH
Darreichungsform: Salbe
Grundpreis: 100 g 63,27 €
Art.-Nr. (PZN): 8497856

Meinung u. Testbericht zu InfectoSoor Zinksalbe

Super bei Pilzen Kleinkind

11 von 13 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 27.06.2012
Unser Kinderarzt verschrieb uns einmal Infectosoor Zinksalbe, weil unsere Tochter eine vaginale Pilzinfektion hatte. Die Salbe musste mehrmals täglich aufgetragen werden. Meine Tochter empfand es nicht als unangenehm. Es wurde sofort sichtbar besser und nach einer Woche war der Pilz verschwunden.

Hilft schnell und zuverlässig!

13 von 13 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 20.05.2008
Wir haben diese Salbe von unserem Kinderarzt verschrieben bekommen, als unser Sohn wieder einmal wund war und vor Schmerzen nur noch geweint hat. Die Wirkung war unglaublich schnell und bereits am ersten Tag der Anwendung verspürte unser Kleiner Linderung. In der Regel war die Behandlung nach 2-3 Tagen abgeschlossen, die Beschwerden vorbei. Noch heute ist diese Salbe für unseren Sohn eine wertvolle Hilfe, auch wenn er aus dem Windelalter schon einige Zeit heraus ist. Da er äußerst heftig auf den Verzehr vorn Zitrusfrüchten reagiert und sich dieses immer mit einem wunden Po rächt, hat sich auch hier das Eincremen mit Infectosoor bewährt. Innerhalb von 24 Stunden ist die Haut wieder abgeheilt und das Brennen und Jucken gehört der Vergangenheit an!

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzerkonto an, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.

Anmelden


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.
zum Seitenanfang