mehr als 5 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
Ell-Cranell 250Mikrogramm/ml
Inhalt: 200 Milliliter
Anbieter: Galderma Laboratorium GmbH
Darreichungsform: Lösung
Grundpreis: 100 ml 15,00 €
Art.-Nr. (PZN): 9944719

Meinung u. Testbericht zu Ell-Cranell 250Mikrogramm/ml

ELL-Cranell gutes Produkt

7 von 7 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 21.03.2017
Mein Hautarzt hat mir (weiblich, 48) ELL-Cranell gegen meinen Haarausfall und dünner werdenen seitlichen Haaransatz verschrieben. Nach ca. drei Monaten zeigte sich dann auch ein Erfolg und neue Haare fingen am Ansatz an zu wachsen. Nach mehreren Versuchen mit anderen Mitteln ist ELL-Cranell das einzige Produkt, wo ich einen relativ schnellen Erfolg empfunden und auch gesehen habe. Der Nachteil ist, dass man es dauerhaft anwenden muss, weil ansonsten lässt die Wirkung nach, daher habe ich einen Stern abgezogen. Da es aber wirklich wirksam ist, werde ich wohl bei diesem Produkt bleiben und nach meinem gewünschtem Ziel die momentane tägliche Anwendung reduzieren.

gute Langzeittherapie bei Haarausfall

2 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 19.10.2016
Ich benutze Ell-Cranell seit vielen Jahren. Ich habe bereits mit 30 die Diagnose erblich bedingter Haarausfall erhalten. Durch Ell-Cranell konnte der Verlauf auf jeden Fall verzögert werden. Ich empfehle das Produkt auf jeden Fall weiter.

Ärztlich empfohlen

6 von 9 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Bätes65 schreibt am 29.06.2016
Nehme Ell-Cranell bereits seit 20 Jahren auf Empfehlung meines Hautarztes wegen genetisch-hormonell bedingtem Haarausfall. Der Erfolg stellte sich nach einigen Wochen ein. Das Produkt wende ich alle 2 Tage an.

Hilft wirklich

4 von 5 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 01.06.2016
Das Produkt ist hochwirksam, allerdings ist Geduld nötig. Die ersten Erfolge stellen sich erst nach Monaten ein. Nach meiner Erfahrung muss man es kurmäßig anwenden, also über Jahre immer mal wieder, sonst erlischt die Wirkung. Leider ist der "Spaß" nicht ganz billig, aber das muss einem gesunder Haarwuchs eben wert sein.

Tolles Produkt !!!

5 von 6 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Andrea T. schreibt am 10.03.2016
Mir wurde Ell-Cranell von meinem Frauenarzt empfohlen. Nachdem ich Ell-Cranell einige Zeit für meinen extremen Haarausfall anwendete ließ dieser wirklich nach. Das Produkt habe ich schon mehreren empfohlen denn ich bin begeistert.

Ell Cranell gegen Haarausfall

3 von 4 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 02.06.2015
dieses Produkt habe ich im Internet bei medpex Versandapotheke gefunden. Ich wende dieses Produkt seit 3 Wochen an. Bemerke schon das der Haarausfall etwas weniger wird, man braucht sicher noch etwas Geduld. Habe schon das Mittel nachbestellt und auch bekommen. Ich bin davon überzeugt, das das Mittel seinen Zweck erfüllen wird. Also, ich kann es nur weiterempfehlen und sagen habt einfach etwas Geduld. Die Anwendung ist sehr einfach und der Preis zur Zeit recht ordentlich.

Einfach wunderbar

7 von 8 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 19.03.2015
Habe Ell-Cranell von meiner Mutter empfohlen bekommen. Verwende es täglich und bin bin 100prozentig zufrieden mit dem Ergebnis!!!!! Meine feinen und dünnen Haare sind kräftiger geworden und der Haarausfall beim bürsten ist verschwunden!!!!! Kann ich nur weiterempfehlen!!!!

ERFOLG

8 von 8 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 28.02.2015
Hallo! Ich kann nach ca. 6 Wochen definitiv sagen, dass viel weniger bis kaum Haare ausfallen....Hoffe jetzt, dass bald auch wieder alles dichter auf dem Kopf wird und ich somit wieder volles Haar haben werde...Besonders gefällt mir, dass man es nur einmal am Tag auftragen muss. Kann es definitv jedem empfehlen, der bei sich lichter werdendes Haar feststellt...Man sollte nicht unbendigt warten, bis es kahl am Kopf ist und dann nach einer Lösung suchen...Man sollte aber nicht vergessen, dass wie es beschrieben ist, nur bei erblich bedingten Haarausfall hilft...Sollte keine Wirkung eintreten, wäre wohl doch der Weg zum Arzt nötig...

Viel Geduld nötig

4 von 4 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 29.12.2014
Ich hatte mir eigentlich auch ein schnelleres Ergebnis erhofft. Zum Glück gab ich nicht auf und jetzt, nach 7 Monaten, bürste ich weit weniger Haare aus als anfänglich. Mittlerweile bin ich bei der 5. Flasche, wende die Tinktur nur noch jeden zweiten Tag an und bin mehr als froh, dass ich geduldig geblieben bin.

Man muss Ell Cranell ausprobieren und Geduld haben.

1 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 03.12.2014
Ich habe Ell Cranell vor ca. 15 Jahren von meiner Hautärztin verschrieben bekommen und es hat mir geholfen. (Damals war das Mittel noch verschreibungspflichtig). Nun ist mein Haarausfall schlimmer geworden und habe mir deshalb das Mittel bestellt. Ich nehme es seit 6 Wochen und nun ist die 2. Flasche daran. Der Haarausfall ist ein wenig zurück gegangen und ich bin sehr zuversichtlich, dass nach weiteren Wochen vielleicht ein paar Haare sprießen werden. Ich kann Ell Cranell empfehlen.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzerkonto an, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.

Anmelden


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.
zum Seitenanfang