mehr als 5 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
Cystinol akut Dragees
Inhalt: 100 Stück
Anbieter: SCHAPER & BRÜMMER GmbH & Co. KG
Darreichungsform: Überzogene Tabletten
Grundpreis: 1 Stück 0,17 €
Art.-Nr. (PZN): 7126744

Meinung u. Testbericht zu Cystinol akut Dragees

Gute Hilfe

12 von 12 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Silvia J. schreibt am 23.06.2019
Da ich öfters für mehrere Monate im Ausland bin habe ich von diesen Tabletten immer mindestens 2 Packungen dabei. Beim ersten Anzeichen einer Blaseninfektion nehme ich sie sofort und konnte immer Schlimmeres vermeiden. Die wirken sofort.

Kann ich nur weiterempfehlen.

38 von 44 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Anna K. schreibt am 31.08.2018
Wurde mir von meiner Mutter empfohlen. Bei leichten Anfängen der Blasen-Schwierigkeiten erst Cystinol long Kapseln und wenn es doch länger anhält, die Cystinol akut Dragees nehmen. Klappt sehr gut, wenn man es rechtzeitig nimmt! Empfehlung für Menschen die leicht eine Blasenentzündung bekommen und ansonsten auch da sehr empfindlich sind. Bei konsequenter und rechtzeitiger Verwendung wirkt das Produkt sehr gut. Es ist sehr gut verträglich. Kann ich nur weiterempfehlen.

Hilft

40 von 51 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 22.02.2018
Ich habe kürzlich das erste Mal in meinem Leben eine richtige Blasenentzündung gehabt. Bis zum Arztbesuch hat mir Cystinol den Zustand erträglich gemacht. Letztendlich hat mir meine Ärztin eine einmalig zu nehmende sanfte Antibiotika verschrieben. Die Kombination von Antibiotika und Cistinol hat dann sehr schnell Wirkung gezeigt. Cystinol nehme ich noch weiter um sicher zu gehen, dass die Entzündung komplett weg ist.

tolle Alternative

53 von 57 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 17.11.2017
Finde die Tabletten wirklich gut, wenn man früh genug dran ist, kann man so die Blasenentzündung ausbremsen und stoppen. Bereits nach kurzer Einnahme kann man eine Besserung spüren. Daumen hoch!

Works an und hilfreich!

36 von 49 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 21.09.2017
Hallo,ich habe wegen eiinen harninfekt schon mit der 3. AB begonnen,! chmerzen ohne ende, krämpfe usw, dann hab ch mir diese cýstiolakut und dr. Schüssler nr.6 und 3 gehollt ,ich spürte gleich die wirkung und es hilft! Nur zu empfehlen. die nr.6 von Dr. Schûssler verstärkt nahezu jede heilmethode und die nr.3 ist ein entzündungshemendes schmerzmittel. Inch habs in zeitlichen abstand genommen und es funktioniert gut!

Hat super geholfen

38 von 54 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 24.08.2017
Ich hab seit einem Jahr jeden Monat eine BE gehabt, diese würde immer wieder mit Antibiotika behandelt. Das war ich leid. Cystinol hab ich eigentlich schon länger im Schrank. Habe es einmal ausprobiert und da hat es nicht geholfen. Ich denke die Einnahme war zu spät und hab das Medikament auch nicht über Tage genommen nur eine Einnahme. Ich hatte gestern starke Symptome ( starke Schmerzen, brennen und alle 5 Minuten zur toilette) ich habe die cystinol eingenommen und schon nach einer Stunde hatte ich weniger Symptome also erträglicher. Am Abend dann noch mal 2 Tabletten seit der Nacht keinerlei Symptome. Ich muss dazu sagen ich habe zusätzlich zwei Blasen Nieren Tees getrunken und ein kornerkissen genutzt. Ich kann es nur empfehlen. Als Nebenwirkungen hatte ich nur leichte magenschmerzen da hilft iberogast wunderbar.

Keine Hilfe bei chronischen Beschwerden

17 von 35 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 02.07.2017
Ich habe mir das Produkt zur homeopathischen Behandlung einer Entzündung zugelegt. Bei mir hilft es leider gar nicht und ich muss wieder auf Antibiotika zurückgreifen. Das Produkt hilft vermutlich nur bei leichten und einmaligen Infekten.

Magenschmerzen

25 von 40 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 18.02.2017
Leider konnte ich das Medikament nicht richtig ausprobieren, da ich nach der dritte Tablette Magenprobleme ( Druckgefül und Brennen) bekam. Also für einen empfindlichen Magen sind die Tabletten nicht geeignet.

Super Produkt!

61 von 64 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 10.01.2017
Von Kind an plage ich mich immer wieder mit Harnwegsinfekten rum, die früher in kürzester Zeit zu Blut im Urin führten und ich immer wieder Antibiotika einnehmen musste. Zum Glück wurde mir vor einigen Jahren (bei einem Urlaub ) Cystinol akut in der Apotheke empfohlen. So musste ich nicht zu einem Notarzt und die Tabletten haben super geholfen und kommen bei Bedarf immer mal wieder zum Einsatz. Viel trinken (Tee und Wasser ) ist natürlich auch dringend erforderlich. Wer dieses Medikament erfunden hat, verdient einen Orden! Wichtig ist natürlich auch, bei den ersten Anzeichen die TablettenEinnahme zu beginnen.

Gute Alternative zu Antibiotika

90 von 103 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 27.07.2016
Ich habe jetzt das dritte Mal auf Antibiotika verzichtet und zu Cystinol akut gegriffen. Bei mir tritt die Harnwegsentzündung leider mindenstens alle 2 Monate auf und da ist dieses Mittelchen tatsächlich die beste Alternative zu einem Antibiotikum. Keine Nebenwirkungen und bei 3 x täglich 2 Tabletten hilft es eigentlich sofort. Zusätzlich aber natürlich viel Tee und Wasser. Kein Kaffee, keine Säfte und vieeeel Wärme :) Also absolut zu empfehlen!

Schnelle Wirkung, lindert sofort die Beschwerden

63 von 65 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
pipahl schreibt am 02.07.2016
Bei Blasen Beschwerden sind Cystinol akut Dragees unsere absoluten Favoriten. Es ist ein rein pflanzliches Produkt mit einer antibakteriellen Wirkung, es müssen nicht gleich Antibiotika sein, die man sowieso nur im schlimmsten Fall nehmen sollte.

Sehr gutes Medikament!

28 von 42 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Ulm95 schreibt am 10.02.2016
Wenn man es direkt bei den ersten Anzeichen einnimmt, hilft es super! Keine Nebenwirkungen. Das einzig doofe ist, dass man es nur begrenzt häufig pro Jahr einnehmen darf.

Kein Wundermittel

21 von 40 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
wirbelwind schreibt am 21.01.2016
Cystinol akut Dragees, waren bei mir absolut keinWunder-Mittel was mir bei meiner 1jährigen Blasenentzündung geholfen hat. Bin weiter auf der Suche. Bleibt mir erstmal nur Antibiotika.

Endlich ein Wundermittel

102 von 121 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Nina schreibt am 13.08.2015
Würde das Produkt nicht derart gut sein, dann gebe ich keine Bewertung ab. Doch ich bin begeistert. Ich habe es heute noch meiner freundin empfohlen. Ich hatte über 1,5 Jahr hinweg immer wieder blutige harnwegsinfektionen, die nach 2 Stunden extrem ausbrachen. Wenn ich Glück hatte gab es Antibiotika. Doch jetzt bin ich seit über einem halben Jahr Dank cystinol sorgenfrei! Nach meinem Arztwechsel bekam ich statt Antibiotika endlich ein pflanzliches Mittel verschrieben! Danke an die Erfinder. Meine Lebensqualität ist um ein Vielfaches höher, denn wer hat schon gerne jede 3 Wochen höllische Schmerzen ;)

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzerkonto an, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.

Anmelden


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.
zum Seitenanfang