mehr als 5 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
TEUFELSKRALLE-ratiopharm
Inhalt: 100 Stück, N3
Anbieter: ratiopharm GmbH
Darreichungsform: Filmtabletten
Grundpreis: 1 Stück 0,20 €
Art.-Nr. (PZN): 2940730

Meinung u. Testbericht zu TEUFELSKRALLE-ratiopharm

Schmerzmittel meiner Wahl

91 von 100 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 19.03.2018
Ich nehme Teufelskralle bereits seit längerer Zeit regelmäßig ein. Das Medikament ist gut verträglich und hilft mir, daß ich meine Arme und Schultergelenke wieder annähernd schmerzfrei bewegen kann.

Hilfreich

71 von 79 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 19.08.2017
Bei regelmäßiger Einnahme helfen mir die Tabletten gut. Habe manchmal bei Belastung Knieschmerzen, diese verschwinden, wenn ich über einen längeren Zeitraum (1 Woche+) 1 x täglich einen Tablette nehme.

Lindert Schmerzen

145 von 156 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 02.01.2017
Nehme täglich 1 x 1 Teufelskralle bei Schulter/Armschmerzen und HWS-Beschwerden. Kann dadurch Ibuprofen o.a. Schmerztabletten weglassen. Habe keinerlei Nebenwirkungen und schlagen nicht auf den Magen. Klare Empfehlung bei Gelenkproblemen, -schmerzen. Schmerzen sind gelindert.

Gut verträglich

49 von 54 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 27.02.2015
Nehme die Teufelskralle wegen Entzündungen in den Gelenken nach Cortisongabe... Die Wirkung ist sehr gut. Habe schon andere Produkte ausprobiert, bin aber mit diesem sehr zufrieden

Verträglichkeit sehr gut

16 von 24 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 01.07.2014
Ich habe eine Alternative zu Diclo und co gesucht weil sie mir sehr auf den magen gehen. Von der verträglichkeit her ist das produkt top, das macht meinem magen gar nichts. Die Schmerzen (BSV) hat es leider nciht groß beeinflusst, aber ich glaube das ist auch sehr viel verlangt

sehr gut zum Vorbeugen von Gelenkschmerzen

41 von 46 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 20.06.2013
Mein Mann nimmt diese Tabletten zum Vorbeugen von Gelenkschmerzen. Er arbeitet auf dem Bau und hatte immer wieder Probleme mit den Gelenken. Seit er die Teufelskralle regelmäßig nimmt, hat er diese Schmerzen auf ein Minimum reduziert. Er wird sie auch weiter nehmen.

Gute Alternative

39 von 41 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 21.09.2012
Teufelskralle ist für mich bei Gelenkschmerzen das beste Mittel. Ich nehme 2 Morgens, zwei Abends und erreiche so deutliche Linderung.Auch für Tiere (Hunde) sehr zu empfehlen!

Teufelskalle lindert

22 von 23 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 20.04.2008
Meine 86 jährige Mutter ist der Meinung, dass ihr die Teufelskralle bei Arthrose Linderung verschafft und den Fortschritt der Krankheit verlangsamt.Insbesondere nachdem sie die Einnahme unterbrochen hat, hat sich dieser Eindruck bestätigt.

Teufelskralle gute Hilfe zur Schmerzlinderung

33 von 34 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 09.04.2008
Wie alle pflanzlichen Präparate braucht die Teufelskralle eine Zeit bis sie wirkt. Aber jetzt hilft sie mir bei meinen Rückschmerzen aufgrund des Wirbelkörperverschleißes und meines Bandscheibenvorfalles super.

Hüftathrose 3. Grades gebessert

18 von 20 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
doramueller schreibt am 19.03.2008
Wie jedes Naturprodukt braucht es auch bei Teufelskralle etwas länger, bis die Wirkung einsetzt. Aber gerade Athrosepatienten benötigen Langzeitmedikamente, die gut verträglich sind. Dies trifft bei Teufelskralle zu. ich merkte nach einer Woche bereits erste Linderung der Schmerzen.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzerkonto an, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.

Anmelden


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Privatrezept1
Wenn Sie privat versichert sind, tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit2
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.
zum Seitenanfang