mehr als 5 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
Roche Laien-Coronaschnelltest
Inhalt: 25 Stück
Grundpreis: 1 Stück 7,00 €
Art.-Nr. (PZN): 8066984
Dieser Artikel ist derzeit leider nicht lieferbar. Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal.
Wenn Sie Roche Laien-Coronaschnelltest kaufen möchten, wählen Sie bitte die gewünschte Menge aus und klicken Sie dann auf "in den Warenkorb".
Wenn Sie ein Rezept haben, wählen Sie bitte zusätzlich aus, um welche Art von Rezept es sich handelt.

Beschreibung

Corona Schnelltest – Roche Antigentest

  • Laientest zur Diagnostik einer akuten SARS-CoV-2 Infektion
  • Zuverlässiges Testergebnis in 15 bis 30 Minuten
  • Probenentnahme aus dem vorderem Bereich der Nase

Der Roche SARS-CoV-2 Antigentest ist ein zuverlässiger Schnelltest für den qualitativen Nachweis eines spezifischen SARS-CoV-2Antigens in einer Nasentupferprobe. Bei diesem Antigen-Schnelltest wird die Probe aus dem vorderen Bereich der Nase statt aus dem Nasen-Rachen-Raum entnommen – das macht die Anwendung deutlich angenehmer und vor allem einfacher in der Handhabung.

Ein Testergebnis liegt nach 15 bis 30 Minuten vor. Ein positives Testergebnis weist darauf hin, dass die Proben SARS-CoV-2-Antigen enthalten. Ein negatives Testergebnis schließt die Möglichkeit einer Infektion nicht aus. 

Bestandteile des Test:

  • Teststreifen (einzeln verpackt)
  • Sterile Abstrichtupfer für nasalen Abstrich
  • Spenderkappe
  • Röhrchen mit Extraktionspuffer
  • Packungsbeilage und Kurzanleitung für Eigenanwender

Anwendungshinweis:

  • Vor Testbeginn die Hände waschen und ein Händedesinfektionsmittel auftragen
  • Abstrichtupfer aus der Verpackung nehmen und nur am Griff anpacken – nicht den Wattebausch berühren
  • Den Kopf leicht neigen und den Tupfer mit dem Wattebausch voran etwa 2 cm vorwärts in das Nasenloch schieben bis ein Wiederstand zu spüren ist. Tupfer 4-mal für insgesamt 15 Sekunden entlang der Naseninnenseite drehen. Diesen Vorgang im anderen Nasenloch wiederholen.
  • Denn Tupfer mit dem Abstrich in das Röhrchen mit Extraktionspuffer tauchen. Den Tupfer mindestens 10 mal drehen und ausdrücken.
  • Das Röhrchen fest mit der Spenderkappe verschließen.
  • Teststreifen auf eine ebene Fläche legen und das Röhrchen senkrecht über das rund markierte Feld halten. Jetzt 4 Tropfen auf das Feld geben.
  • Das Testergebnis ist nach spätestens 30 Minuten ablesbar.
  • Nach dem Test Händedesinfektionsmittel erneut auftragen.

Im Fall eines positiven Testergebnisses (2 Farbfelder im Beobachtungsfenster) bitte umgehend einen Arzt aufsuchen.

Auch bei einem negativen Ergebnis, sollten weiterhin alle Schutz- und Hygienemaßnahmen eingehalten werden. Im Verdachtsfall (d.h. bei anhaltenden Symptomen)) wird empfohlen den Test nach 1 bis 2 Tagen zu wiederholen, da das Coronavirus nicht in allen Phasen einer Infektion genau nachgewiesen werden kann. Bei Unsicherheit an einen Arzt wenden.

Zusatzinformationen Ihrer Online-Apotheke

Anwendungshinweise

,

Top Kundenmeinungen und Bewertungen

Zu diesem Produkt wurde noch keine Meinung hinterlegt.


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Privatrezept1
Wenn Sie privat versichert sind, tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit2
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Buchstabe "R" im Arzneimittelindex nachschlagen. zum Seitenanfang