mehr als 5 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
VITASPRINT B 12 Trinkfläschchen
Inhalt: 100 Stück
Anbieter: Pfizer Consumer Healthcare GmbH
Darreichungsform: Trinkampullen
Grundpreis: 1 Stück 1,85 €
Art.-Nr. (PZN): 1853331
GTIN: 4260639690720

Meinung u. Testbericht zu VITASPRINT B 12 Trinkfläschchen

endlich fitter

4 von 4 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 10.10.2016
Nach meiner Diagnose (Diabetes Typ 1) war ich sehr ko. Mein Apotheker empfahl Vitasprint. Der Versuch hat mich völlig überzeugt. Ich nehme zusätzlich noch Immun-Boost. Seither bin ich wieder viel fitter.

Pure Energie

0 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 12.04.2016
Da die Ampullen nicht sehr günstig sind, verwenden wir sie kurmäßig. Morgens getrunken spenden sie Energie und auch die Konzentration wird verbessert, besonders in stressigen, anspruchsvollen Zeiten.Gut auch für meine Tochter vor Klassenarbeiten.

Power zurück

5 von 7 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 31.01.2014
Wir nehmen es kurmäßig im Herbst und Frühjahr. Ist zwar nicht ganz billig, aber wir bilden uns ein, dadurch wieder mehr Power zu bekommen, sind weniger anfällig für Infekte und dem Nervenkostüm scheint es auch zu bekommen.

hilft gut

1 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Marissa0815 schreibt am 08.01.2013
grade mein mann war sehr ausgepowert und hatte von seiner chefin vitamin b12 von vitasprint empfohlen bekommen, diese hat er auch sich dann gleich besorgt und genutzt, er empfand sein wohlbefinden deutlich besser und würde es immer wieder nutzen wenn es nötig ist

weniger Schmerzen und insgesamt agiler

9 von 9 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 23.03.2011
Endlich habe ich mit Vitasprint etwas gefunden, was mich wieder sozusagen auf die Beine bringt. Nach mehreren Operationen hatte ich scherste Nervenschmerzen im Arm. Ich konnte kein Kleidungstück darüber haben. Jede Bewegung tat schrecklich weh. Auch in Ruhe war es kaum auszuhalten. Seit ich auf Empfehlung Vitasprint 2x pro Woche nehme, hat sich die Schmerzsituation in meinem Arm super schnell gebessert. Ich kann sogar wieder langärmlige Sachen tragen. Und zudem ist mein Allgemeinzustand viel besser. Ich habe wieder appetit, bin nicht mehr so müde und gereizt und fühle mich nicht mehr so ausgepowert. Ich sprinte sozusagen wieder vital durchs leben.

Nervennahrung

1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 02.05.2010
Da ich aufgrund meines Jobs sehr belastet bin und Streß leider an der Tagesordnung ist, mache ich regelmäßig eine Vitasprint Kur. Die Ampullen sind zwar nicht ganz preisgünstig, aber je nach Anwendung(-sdauer) kommt man mehr oder weniger lange damit aus. Bei einer Vitasprint Kur nehme ich die Ampullen etwa eine Woche einmal täglich, und sonst ab und an im Jahr regelmäßig einmal die Woche.Zwar ist die Wirkung in dem Sinne nicht "greifbar", aber mir hilft das Produkt.

VITA SPRINT B 12 Trinkamp.

6 von 7 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 22.12.2009
Als Krebspatient habe ich dieses Produkt wegen dem Inhaltstoff B12 empfohlen bekommen, zuerst habe ich die 10 Tageskur mit Skepsis getestet, allerdings konnte ich bereits nach diesem kurzen Zeitraum eine Verbesserung meines allgemeinen Befindens feststellen. Somit habe ich mich zum Kauf dieser Großpackung entschlossen um eine weitere Verbesserung zu erzielen, dies hat sich in der Tat auch bestätigt. Was mich stört ist der doch sehr stolze Preis. Alles in allem kann ich dieses Produkt aber nur empfehlen.

Die Powerampulle :-)

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 07.06.2009
Immer wenn ich mich mal schlapp fühle oder das Gefühl habe, dass echt die Luft raus ist, nehme ich Vitasprint. Innerhalb weniger Tage fühle ich mich gleich wieder fitter und besser drauf. Habe auch das Gefühl, konditionell gleich wieder besser beinander zu sein

Das Power B 12 Produkt

8 von 8 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Triebenbacher schreibt am 29.08.2008
Ich nehme Vitasprint immer kurmäßig ein bis zwei Monate bevor die Erkältungszeit angeht (also OKtober November). Ein Freund hat mir das empfohlen und ich bin dankbar für den Tipp. seitdem habe ich praktisch keinerlei Infekte mehr obwohl ich mit vielen Menschen in Kontakt und daher einem erhöhtem Risiko ausgesetzt bin.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzerkonto an, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.

Anmelden


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.
zum Seitenanfang