mehr als 5 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
Chlorhexamed FORTE alkoholfrei 0,2%
Inhalt: 600 Milliliter
Anbieter: GlaxoSmithKline Consumer Healthcare GmbH & Co. KG - OTC Medicines
Darreichungsform: Lösung
Grundpreis: 100 ml 2,83 €
Art.-Nr. (PZN): 9642869
GTIN: 4026600834889

Meinung u. Testbericht zu Chlorhexamed FORTE alkoholfrei 0,2%

hilft gut aber verfärbt

18 von 21 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Annsofie schreibt am 09.03.2020
Die Mundspüllösung wurde mir von meinem Zahnarzt empfohlen nachdem ich die Weisheitszähne gezogen bekommen habe. Zweimal täglich angewendet hatte ich die Entzündung der OP-Wunden nach etwa zwei Wochen im Griff. Das Problem nach dieser engmaschigen Anwendung war jedoch, dass meine Zähne -trotz regelmäßigem Putzen- gelblich verfärbt waren. Diese Nebenwirkung ist bekannt und ich denke, dass sie jeder, der eine Entzündung im Mundraum hat, gerne in Kauf nimmt. Die Verfärbungen ließen sich nach der Anwendung ohne Rückstände durch eine professionelle Zahnreinigung wieder entfernen.

Sehr gute Wirkung

10 von 13 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Annsofie schreibt am 17.10.2019
Das Produkt wurde mir nach meiner Weisheitszahn-OP empfohlen. Die antibakterielle Wirkung war auf jeden Fall sehr gut. Ein großer Nachteil ist jedoch, dass sich die Zähne bei regelmäßiger Anwendung gelblich verfärben. Die Ablagerungen ließen sich gut durch eine professionelle Zahnreinigung entfernen.

hilfreich!

14 von 16 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 12.09.2018
Bei mir wurde die Schraube für ein Implantat gesetzt, und mein Zahnarzt empfahl mir Chlohexamed zur Entzündungsprophylaxe - mit Erfolg! Allerdings sollte man es nicht länger als 7 Tage hintereinander verwenden, da es Verfärbungen verursacht. Ach meine Knirschschiene bewahre ich hygienisch tagsüber in einer Chlorhexamed - Wasserlösung auf.

Hilft

14 von 17 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 14.11.2017
Nach einer Zahn-OP wurde mir die Chlorhexamed-Spülung vom Zahnarzt empfohlen. Die Spülung hat die Heilung begünstigt, auszusetzen gibt es nichts. Auch bei drohender Erkältung bzw. Halsschmerzen kann sie helfen schlimmeres zu verhindern. Später bin ich jedoch auf ein vergleichbares günstigeres Produkt umgestiegen.

gut bei Zahnfleischentzündungen

19 von 24 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 26.07.2015
Ich nutze zur Zeit diese Spülung da ich an schlimmen Zahnfleischentzündungen leide. Ziel ist es damit die auslösenden Bakterien zu vernichten. Es funktioniert wirklich sehr gut, man sollte nur wirklich Konsequent sein und die Anweisungen genau lesen. Ich habe zum Beispiel anfangs überlesen das zwischen dem Zähneputzen und der Anwendung 5 Minuten liegen sollten. Ich stelle tatsächlich Verfärbungen in den Zahnzwischen räumen weg, allerdings lassen sich diese durch den Zahnarzt auch wieder entfernen. Wichtig ist auch wirklich dieses Produkt nicht dauerhaft zu nutzen sondern nur die angegebene Zeit da es die Mundflora sonst durcheinander bringen kann.

Bei Entzündung wirklich wirksam

6 von 8 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 05.05.2015
Die Spülung ist sehr effektiv, wenn diese während der Behandlung regelmäßig verwendet wird. Andere Produkte hatten meiner Erfahrung nach nicht den gleichen Effekt. Die große Flasche ist auch von Vorteil, wenn mehrere in der Familie das Produkt nutzen. Verfärbungen haben wir nicht bemerkt, wobei wir die Spülung max. eine Woche nutzen im Falle einer Entzündung. Ein Punkt Abzug für den stolzen Preis.

kann verfärben

40 von 42 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 23.10.2014
Der Zahnarzt empfahl es unterstützend für die Behandlung einer akuten Zahnfleischentzündung. Da musste es jeden Tag 10 Tage lang genommen werden und anschließend einmal die Woche. Die Zahnfleischentzündung ist im Griff und die Mundspülung hat sicher einen entscheidenden Beitrag geleistet. Doch was man wissen sollte, es ist laut Zahnarzt nicht für dauerhaftes Nutzen gedacht. Und es kann die Zähne grau färben. Die Behandlung ist mittlerweile abgeschlossen und man musste eine professionelle Zahnreinigung machen, die Schwester hatte zu tun die Verfärbungen wieder weg zu kriegen. Ist nichts schlimmes, aber halt bei einer so intensiven und relativ langen Behandlung mitChlorhexamed anscheinend nichts ungewöhnliches. Ich finde, dass sollte man wissen. Denn auf der Packung steht das so in aller Deutlichkeit nicht.

Gutes Produkt!

2 von 4 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 07.07.2014
Ich nehme es vorbeugend gegen Karies und Entzündungen. Es ist etwas stärker vom Geschmack her als die schwächere Dosierung, etwas gewöhnungsbedürftig, aber es soll ja seinen Zweck erfüllen!Kann ich empfehlen!

Hilft gut aber schmeckt sehr scharf

3 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 30.06.2014
Es hilft gut um Entzündungen im Mundraum bei der Heilung zu unterstützen oder bei Verletzungen (z.B. nach einem Eingriff) wirksam zu vermeiden. Allerdings schmeckt es sehr scharf und beißend, da muss man sich schon ein wenig zusammen reißen. Überdies sind die empfohlenen 10 ml Einzeldosis für mich irgendwie zu wenig Flüssigkeit um damit wirklich gut Spülen/Gurgeln zu können. Es lässt sich aber in dem Fall einfach mit etwas zusätzlichem Wasser mehr Flüssigkeitsvolumen erzeugen, der Messbecher ist dazu groß genug, deutlich über die 10 ml.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzerkonto an, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.

Anmelden


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Privatrezept1
Wenn Sie privat versichert sind, tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit2
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.
zum Seitenanfang