mehr als 5 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
Orlistat-ratiopharm 60mg
Inhalt: 84 Stück
Anbieter: ratiopharm GmbH
Darreichungsform: Kapseln
Grundpreis: 1 Stück 0,41 €
Art.-Nr. (PZN): 8845406

Meinung u. Testbericht zu Orlistat-ratiopharm 60mg

Unterstützt beim Abnehmen

18 von 21 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Simone S. schreibt am 05.03.2021
Ab Mitte 40 fällt das Abnehmen zunehmend schwerer. Die Pfunde schwinden immer schwerfälliger. Trotz regelmäßigem Joggen ( 3 x pro Woche, insgesamt ca. 34-38 km ) und Ernährungsumstellung ( weniger Fett, mehr Gemüse und Obst, halt einfach gesünder ), reduzierte sich mein Gewicht nur wie auf Sparflamme. Dann bekam ich den Tip mit Orlistat von Firma Ratiopharm. Und nach nun zirka 7 Wochen habe ich etwa 12 kg Gewicht verloren. Ich fühle mich gut mit der Einnahme und habe keine Nebenwirkungen. Zur Unterstützung bei der Gewichtsabnahme mit gleichzeitiger Ernährungsumstellung und regelmäßigem Sport ist das Präparat sehr zu empfehlen. Ich bin äußerst zufrieden.

Stärke Nebenwirkung

25 von 70 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Barbara C. schreibt am 30.04.2020
Ich habe viele gute Bewertung gelesen, darum probierte ich die Orlistat aus. Aber leider für mich es war sehr schlecht. Erste 2-3 Tage war gar nicht. Seit ca. 5 Tage von erste Tablette kommt zuerst eine Durchfall, es wurde ab und an schlimmer. Dann habe ich nehme kein mehr. Nächste die letzte Tablette ca. 48 Stunde habe ich gearbeitet. Dann begonnen einen schwere, stärke fettige Durchfall. Ca. jede 10-15 Minuten habe ich zur Toilette gelaufen. Es war über mehr Stunde, mit Bauch und Magenschmerzen. Die Packungsbeilage schreibt, dass man nicht zu fettige essen... Ja, dann braucht nicht man eine Fettlöslicher Medikamente. Ich habe keine Gallenblase. Ich weiß nicht, macht es vielleicht viele Probleme. Zusammen habe ich ca. 5 Tage nehmen und nächste geht es Müll. Ich bleibe weiter bei dem Sport und gesünder Essen, aber habe ich Hormonprobleme. Ich bin 170 cm größe und 100 kg...

Nicht ohne ärztliche Aufsicht einnehmen

51 von 64 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Birgit F. schreibt am 28.02.2020
Ich habe Orlistat hier erworben und 8 Wochen lang eingenommen. Da ich auch die Ernährung etwas umgestellt habe und mich mehr bewegt habe kann ich nicht genau sagen, welchen Anteil Orlistat an der Gewichtsabnahme hatte. Insgesamt hab ich 4 kg abgenommen. Zu den Nebenwirkungen wie Fettstuhl und Inkontinenz wurde hier schon ausreichend berichtet. Das alles wäre ich für ein paar Kilo weniger sogar gewillt hinzunehmen, wenn nicht folgendes passiert wäre: vor 9 Tagen musste ich mit heftigen Oberbauchschmerzen zum Arzt. Diese Schmerzen wünsche ich meinem ärgsten Feind nicht! Im Ultraschall fiel ihm sofort auf, dass die Bauchspeicheldrüse auffällig ist. Ich bin eine 44jährige Frau, die stets hervorragende Blutwerte hat, keinen Alkohol trinkt, nicht raucht und keine Probleme mit der Galle hat - eine andere Ursache ist also unwahrscheinlich. Diese Komplikation ist im Beipackzettel übrigens auch aufgeführt. Als pumperlgesunde Frau war ich mir sicher, dass mich das nicht betreffen könnte. Wie es scheint (lt. Blutbild), war es eine Reizung des Pankreas und zum Glück noch keine ausgewachsene Entzündung, die einen Krankenhausaufenthalt nach sich gezogen hätte. Mein großer Fehler war, dass ich die Einnahme dieses Medikamentes nicht mit meinem Arzt vorher abgesprochen habe. Ich dachte, wenn es freiverkäuflich ist, kann es so schlimm nicht sein. Falsch gedacht. Da mir meine Gesundheit wichtiger ist, als ein paar Kilo weniger, habe ich das Medikament sofort abgesetzt. Das ist es nicht wert!!

super

49 von 59 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Irina S. schreibt am 29.01.2020
Ich nehme Orlistat seit 3 Monaten. - 10kg Ich kann es weiterempfehlen. Nach fettigem essen muss man mit unangenehmen Nebenwirkungen rechnen.Durchfall öliger Stuhlgang ist da immer dabei. Oft läuft es auch einfach so heraus :-) trotz ab und zu naschen nehme ich weiterhin ab da nimmt man die Nebenwirkungen gern in Kauf. Ich bin sehr zufrieden eden mit dem Produkt

Sehr viele Nebenwirkungen

30 von 40 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Selda Ü. schreibt am 20.12.2019
Ich würde die Tabletten nicht mehr einnehmen. Mein Mann und ich haben es 1 Woche benutzt und wir hatten danach Tag und Nacht Kopfschmerzen linksseitig. Keine Schmerzmittel hat uns geholfen die Schmerzen zu lindern. Nachdem wir die Tabletten abgesetzt hatten, gingen die Schmerzen auf die rechte Seite. Magenkrämpfe, Durchfall (war zu erwarten, Bauchkrämpfe, körperliche Schwäche usw.. Seit 2 Wochen nehmen wir die Tabletten nicht mehr ein. Mein Mann hat 3 kg abgenommen weil er kein Appetit mehr hat., obwohl er keine Tabletten mehr einnimmt. Würde die Tabletten nicht mehr kaufen. Wir haben es nicht vertragen.

Bin begeistert

46 von 55 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Annekatrin W. schreibt am 08.11.2019
Mache schon immer kontrolliertes Essen und Fasten. Aber leider tat sich nichts mehr.... Jetzt habe ich seit 1 Monat dieses Präparat noch dazu genommen, es hat funktioniert. -4 KG perfekt..... Bin schwer von etwas zu begeistern oder bewerte kaum etwas, aber hier musste ich es mal los werden.

Super

55 von 67 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Marina Z. schreibt am 08.11.2019
Nehme Orlistat jetzt seit 2 Monaten. Bewege mich mehr und esse nur noch 8Stunden am Tag/ 16Std fasten. Und es klappt super!!!! Habe knapp 13kg verloren🤗

Ich war skeptisch

33 von 43 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Monika K. schreibt am 07.04.2019
Hab dieses Medikament durch einen Zufall entdeckt.Nehme es jetzt zwei Wochen und habe schon 1.5 Kilo verloren.Nehme aber auch nicht zu jeder Mahlzeit eine Kapsel ,da man ja sonst durchschlagende Wirkung erzielt.Werde es weiter nehmen und schaue mal wie lange die Wirkung anhält.

Leider keinen Erfolg!

14 von 62 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Lena H. schreibt am 20.03.2019
Ich habe kein Übergewicht. Ich bin 1,64 m und wiege ca. 64 Kilogramm. Ich wollte mit Hilfe von Orlistat die letzten Kilos von meiner Schwangerschaft loswerden. Zweimal in der Woche gehe ich immer zum Sport und trotz reduzierter Nahrung, hatte ich zwar ständig Durchfall, aber Gewicht habe leider nicht verloren. Zusammenfassung: Preis 3 Sterne Wirkung 1 Stern

Empfehlenswert

78 von 85 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
B.Metz schreibt am 30.08.2018
Ich nehme die Kapseln seit ein paar Jahren aber nur, wenn ich extrem fett gegessen habe. Es hilft mir meine Ernährungsweise zu unterstützen. Auf Dauer und regelmäßig darf man das Produkt jedoch nicht einnehmen. Muss man das Schilddrüsenhormon Thyroxin einnehmen, so muss man unbedingt zwischen Einnahme Thyroxin und Orlistat mindestens 2 Stunden Zeitabstand halten, da die Wirkung von Thyroxin sonst gemindert wird.

Es Hilft

18 von 24 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Iris B. schreibt am 27.03.2018
Ich behme Orlistat immer mit unterbrechnungen,und vorallem wen ich viel fett essen beim essen gehen oder an Feiertagen und ich muss sagen es hilft wirglich,mit einer Diät und etwas Sport klapp es super kann ich weiter endfehlen

Weiss nicht so ganz

8 von 37 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
E.C. schreibt am 18.02.2018
Hallo ich habe vorher c9 durchgeführt und 5 kilo abhenommen jetzt habe ich anschliessend mit metabolic angefangen und nehme die kapsel ein habe keine nebenwirkungen ausser blähungen da ich in der 1. Phase bin und kein öl benutzen darf weiss ich ehrlich gesagt nicht ob das ganze wirkt und ich abnehmen kann. Wenn ich eine diät mache und gleichzeitig die kapsel einnehme musste ja nach meiner meinig wirken.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzerkonto an, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.

Anmelden


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Privatrezept1
Wenn Sie privat versichert sind, tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit2
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.
zum Seitenanfang