mehr als 3 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
Fungizid-ratiopharm
Inhalt: 50 Gramm, N2
Anbieter: ratiopharm GmbH
Darreichungsform: Creme
Grundpreis: 100 g 11,38 €
Art.-Nr. (PZN): 4013749

Meinung u. Testbericht zu Fungizid-ratiopharm

Top

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 02.10.2018
Bin bei Ihrer Apotheke aufmerksam darauf geworden. Das Preis- Leistungsverhältnis ist sehr gut. Ich bin mit diesem Produkt sehr zufrieden. Es ist sehr empfehlenswert und kann weiter empfohlenen werden.

Stoppt die Juckreiz

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 12.01.2018
Im Sommer habe ich durch Schwitzen öfter einen Juckreiz auf der Haut. Die Creme hilft sofort nicht nur bei Fußpilz sondern auch bei Pilzen auf der Haut. Man holt sich im Schwimmbad schnell mal was, davor ist keiner gefeit. Die Creme ist kostengünstig und ich würde sie jederzeit weiterempfehlen

Fungizid-ratiopharm

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 20.11.2017
Ich habe die Creme immer in der Hausapotheke. Sie hat bisher immer gut geholfen und ist preisgünstig. Einen Fußpilz kann man sich im Schwimmbad, auch bei aller Vorsicht, schnell einfangen.

Günstig aber wirksam

0 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Andre schreibt am 21.07.2017
Im Sommer brauche ich diese Creme da ich bei Hitze und Sport leider leichten Fußpilz bekomme. Creme hilft schnell und zuverlässig und noch dazu sehr günstig. Klare Weiterempfehlung

Sehr gutes Produkt

2 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Bienchen_m1860 schreibt am 17.02.2017
Hilft sehr sehr gut! Sobald von uns einer das Gefühl hat dass er irgendwo einen Pilz bekommt, wird sofort das Produkt angewendet! Es hilft sehr schnell und ist auch wirklich nicht teuer! Wir haben es immer zu Hause! Sehr empfehlenswert!

Hilft

5 von 6 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 07.02.2017
Die Creme zieht schnell ein . hilft schnell und zu verlässig eine pilzerkrankung in den griff zu bekommen. Stopt den juckreiz relativ schnell. Kann mann am ganzen körper verwenden. Ist relativ kosten günstig.

preiswert und gut

4 von 5 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
LavendEli schreibt am 24.03.2016
Die Creme ist leicht anzuwenden. Das Produkt zieht gut ein und es riecht nicht unangenem. Es ist wirksam und das zu einem fairen Preis. Was will man mehr?

Wirkt!

1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Simone1209 schreibt am 21.12.2015
Mein Sohn hatte eine Hautpilzkrankheit; diese Creme hat wunderbar geholfen und ist vergleichbar günstig im Gegensatz zu anderen Cremes/Salben.. Kann sie unbedingt weiter empfehlen!

für schnelle abhilfe empfehlenswert

0 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 20.02.2014
Ich verwende das Produkt bei leichtem Pilzbefall für mein Pferd und es hilft innerhalb einiger Tage. Gegen Rückfälle hilft es leider nicht, es ist jedoch für die Humanmedizin entwickelt.

schnelle Besserung

2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 05.11.2013
Zieht schnell ein.Rasche Linderung der Beschwerden.Kann am ganzen Koerper eingesetzt werden.Der Preis gegenueber anderen Produkten ist auch gut.Jedem zu empfehlen der seine Pilzerkrankung schnell bekaempfen moechte.

gute Creme

4 von 5 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 08.04.2013
Ursprünglich wurde mir von meiner Gynäkologin das Kombi Präparat gegen Pilzinfektionen im Genitalbereich verschrieben. Inzwischen habe ich immer eine Tube der Creme zu Hause, sodass ich diese schon beim ersten Jucken äußerlich anwenden kann. Die Vaginaltabletten brauche ich seitdem nur noch sehr selten. Auch vom Preis-Leistungsverhältnis her schneidet die Creme meiner Meinung nach gut ab.

gute creme

10 von 10 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 02.05.2010
vorbehaltlos zu empfehlen, meine erste wahl bei pilzbefall. hatte von dieser creme nie nebenwirkungen somit perfekt!der preis ist im gegensatz zu vielen anderen cremes auch im guten bereich!

Gut wirksam

9 von 10 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 27.10.2009
Gegen eine immer wieder auftetende Pilzerkrankung hinter dem Ohr hilft mir Fungizid-ratiopharm. Ich verwende die Creme vorbeugend und habe so die Erkrankung gut im Griff. Das Preis- Leistungsverhältnis ist optimal.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte anmelden, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.
Anmelden


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.
zum Seitenanfang