RUBAX MONO Tabletten
Inhalt: 80 Stück
Anbieter: PharmaFGP GmbH
Darreichungsform: Tabletten
Grundpreis: 1 Stück 0,36 €
Art.-Nr. (PZN): 11222382

Wenn Sie RUBAX MONO Tabletten kaufen möchten, wählen Sie bitte die gewünschte Menge aus und klicken Sie dann auf "in den Warenkorb".
Wenn Sie ein Rezept haben, wählen Sie bitte zusätzlich aus, um welche Art von Rezept es sich handelt.

Packungsgrößen

Packungsgrößen Menge Grundpreis Preis
RUBAX MONO Tabletten
Tabletten
20 Stück 1 Stück 0,65 € 12,99 €
RUBAX MONO Tabletten
Tabletten
(4)
40 Stück 1 Stück 0,48 € 19,99 €*
19,29 €
RUBAX MONO Tabletten
Tabletten
(11)
80 Stück 1 Stück 0,36 € 29,99 €*
28,74 €

Beschreibung

Wirkt gezielt beim Schmerzen im Bewegungsapparat

RubaX MONO ist die natürliche Schmerztablette, die gezielt bei Schmerzen im Bewegungsapparat wirkt, dabei aber gut verträglich ist. Dazu gehören vor allem Gelenk- und Rückenschmerzen, die bei vielen Betroffenen immer wiederkehren.

In RubaX MONO ist ein besonderer, natürlicher Arzneistoff enthalten, der aus einer Pflanze extrahiert wird, die vor allem in Nord- und Südamerika vorkommt. Dieser wird seit Jahrhunderten wegen seiner schmerzlindernden Wirkung im Bewegungsapparat eingesetzt. In RubaX MONO ist dieser natürliche Wirkstoff in der speziellen Trituration D6 in Tablettenform aufbereitet. Das Besondere: Die schmerzlindernde Wirkung des Inhaltsstoffes ist Studien zufolge sogar vergleichbar mit starken chemischen Schmerztabletten.

Anwendung:

RubaX MONO kann aufgrund seiner guten Verträglichkeit mehrmals täglich eingenommen werden. Wir empfehlen bei akuten Schmerzen bis zu 6x täglich 1 Tablette. Die Tabletten unabhängig von den Mahlzeiten mit ausreichend Flüssigkeit einnehmen. Bei chronischen Schmerzen kann die Dosierung auf bis zu 3x täglich 1 Tablette reduziert werden.

Top Kundenmeinungen und Bewertungen

42 von 48 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 14.01.2016
Ich war skeptisch als ich über dieses Produkt gelesen habe, aber ich dachte es kann nicht schaden eine natürliche alternative zu den ganzen chemischen Medikamenten auszuprobieren. Meine (fast schon chronischen) Schmerzen im IS-Gelenk sind bei der regelmäßigen Einnahme von Rubax kaum mehr spürbar. Absolut empfehlenswert.
21 von 21 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
kianne schreibt am 14.05.2016
Komme seit Monaten aufgrund diffuser Muskel- und Gelenkschmerzen nicht ohne chemische Schmerzmittel aus. Habe deshalb im Internet recherchiert, was man auf pflanzlicher Basis machen könnte und bin dabei auf Rubax gestoßen. Nach 3-wöchiger Einnahme (3x1) konnte ich die chemischen Keulen ganz weg lassen und bin fast beschwerdefrei.
12 von 12 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 11.03.2016
Ich nehme eigendlich immer novalgin und arcoxia aber ich gönn mir hin und wieder eine Pause , um auch meinen Magen zu schonen Aber ganz ohne Schmerzmittel geht es leider nicht , ich habe eine Packung von einer Freundin bekommen und schwöre seit dem darauf Ohne Chemie und sie helfen gut . Ich nehme 6 Tabletten täglich und komm gut über den Tag Top Alternative
10 von 10 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 15.04.2016
Rubax wurde mir im Freundeskreis empfohlen, von der schnellen Wirkung war ich überrascht. Ich nehme 3x1 Tabl., manchmal reichen auch 2x1, und komme damit prima klar.
7 von 8 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Sabine Rempel schreibt am 28.09.2016
rubax mono ist eine echte alternative zu herkömmlichen schmerzmitteln. da ich keinen alkohol konsumiere, kamen die tropfen nicht in frage für mich. seit ca. 4 wochen nehme ich jetzt die tabletten und bin total zufrieden. die knie schmerzen nicht mehr so schlimm und es ist auszuhalten.

1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.

Buchstabe "R" im Arzneimittelindex nachschlagen. zum Seitenanfang