mehr als 3 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
ZEEL comp.N Tabletten
Inhalt: 100 Stück, N1
Anbieter: Biologische Heilmittel Heel GmbH
Darreichungsform: Tabletten
Grundpreis: 1 Stück 0,14 €
Art.-Nr. (PZN): 2464169

Wenn Sie ZEEL comp.N Tabletten kaufen möchten, wählen Sie bitte die gewünschte Menge aus und klicken Sie dann auf "in den Warenkorb".
Wenn Sie ein Rezept haben, wählen Sie bitte zusätzlich aus, um welche Art von Rezept es sich handelt.

Packungsgrößen

Packungsgrößen Menge Grundpreis Preis
ZEEL comp.N Tabletten
Tabletten
(8)
100 Stück, N1 1 Stück 0,14 € 19,27 €*
13,99 €
ZEEL comp.N Tabletten
Tabletten
(21)
250 Stück, N2 1 Stück 0,12 € 39,00 €*
28,90 €

Beschreibung

Bei rheumatischen Gelenkbeschwerden

Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Rheumatische Gelenkbeschwerden.

Bei akuten Zuständen, die z.B. mit Rötung, Schwellung oder Überwärmung von Gelenken einhergehen sowie andauernden Beschwerden sollte ein Arzt aufgesucht werden.

Zusatzinformationen Ihrer Online-Apotheke

Anwendungsgebiete

Bei welchen Erkrankungen wird das Arzneimittel angewendet?
  • Homöopathisches Arzneimittel bei Erkrankungen des Bewegungsapparates
  • Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Rheumatische Gelenkbeschwerden.

Anwendungshinweise

Auf welche Weise wird das Arzneimittel angewendet?
  • Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung
    • Bei akuten Zuständen, die z. B. mit Rötung, Schwellung oder Überwärmung von Gelenken einhergehen sowie andauernden Beschwerden sollte ein Arzt aufgesucht werden.
    • Zur Anwendung dieses Arzneimittels bei Kindern liegen keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen vor. Es sollte deshalb bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren nur nach Rücksprache mit dem Kinderarzt angewendet werden.
    • Bitte nehmen Sie das Präparat erst nach Rücksprache mit Ihrem Arzt ein, wenn Ihnen bekannt ist, dass Sie unter einer Unverträglichkeit gegenüber bestimmten Zuckern leiden.
    • 1 Tablette = 0,025 BE
    • Dieses Arzneimittel enthält Lactose.


Was ist zusätzlich zu beachten?
  • Tablette im Mund zergehen lassen.

Dosierung

Wie oft und in welcher Menge wird das Arzneimittel angewendet?
  • Soweit nicht anders verordnet, Erwachsene:
    • 3-mal täglich 1 Tablette im Mund zergehen lassen.

 

  • Dauer der Behandlung
    • Auch homöopathische Arzneimittel sollten ohne ärztlichen Rat nicht über längere Zeit angewendet werden.

 

  • Hinweise für die Anwendung
    • Wenden Sie nicht die doppelte Dosis an, wenn Sie die vorherige Anwendung vergessen haben.

 

  • Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

 

Gegenanzeigen

In welchen Fällen darf das Arzneimittel nicht angewendet werden?
  • Nicht anwenden bei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber einem der Bestandteile.
  • Insbesondere bei Personen mit bekannter Überempfindlichkeit gegen Korbblütler und Giftsumachgewächse darf das Präparat wegen des Risikos einer allergischen Reaktion nicht angewendet werden.


Was gilt für Schwangerschaft und Stillzeit?
  • Fragen Sie vor der Anwendung von allen Arzneimitteln in der Schwangerschaft und Stillzeit Ihren Arzt um Rat.

Nebenwirkungen

Welche Nebenwirkungen können bei einzelnen Patienten auftreten?
  • Sehr selten können - auch einige Tage nach der Anwendung des Arzneimittels - Magen-Darm-Beschwerden oder Hautreaktionen auftreten.
  • Hinweis:
    • Bei der Anwendung von homöopathischen Arzneimitteln können sich vorhandene Beschwerden vorübergehend verschlimmern (Erstverschlimmerung). In diesem Fall sollten Sie das Arzneimittel absetzen und Ihren Arzt befragen.
    • Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht hier angegeben sind.
    • Indem Sie Nebenwirkungen melden, können Sie dazu beitragen, dass mehr Informationen über die Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verfügung gestellt werden.


Welche Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln können auftreten?
  • Keine bekannt.
  • Allgemeiner Hinweis:
    • Die Wirkung eines homöopathischen Arzneimittels kann durch allgemein schädigende Faktoren in der Lebensweise und durch Reiz- und Genussmittel ungünstig beeinflusst werden.
  • Falls Sie sonstige Arzneimittel anwenden, fragen Sie Ihren Arzt.

Zusammensetzung

Was ist im Arzneimittel enthalten?

Die angegebenen Mengen sind bezogen auf 1 Stück.

Wirkstoff Toxicodendron quercifolium (hom./anthr.) D21mg
Wirkstoff Sulfur (hom./anthr.) D60.75mg
Wirkstoff Arnica montana (hom./anthr.) D20.5mg
Wirkstoff Sanguinaria canadensis (hom./anthr.) D40.45mg
Wirkstoff Solanum dulcamara (hom./anthr.) D20.3mg
Hilfsstoff Kohlenhydrate +
Hilfsstoff Lactose 1-Wasser +
Hilfsstoff Magnesium stearat +

Top Kundenmeinungen und Bewertungen

Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Produkt.
38 von 40 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 09.02.2009
Zeel ist uns aus der Tiermedizin bei Arthrosebehandlungen bekannt. Bei unserer 13j. Hündin wirkt es erfolgreich. Das auf menschliche Bedürfnisse abgestimmte Produkt wirkt bereits nach 2 wöchiger Anwendung ähnlich erfolgreich gegen Kniegelenkarthrose und verursacht keine Nebenwirkungen.
31 von 33 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
lucky2406 schreibt am 24.01.2008
Wir verwenden Zeel in Verbindung mit Traumeel für unseren Hund, der an HD leidet. Die Wirkung ist einfach super. Endlich ein Ersatz für das vom Tierarzt verordete Medikament, und das ohne Nebenwirkungen. Wir würden Zeel jederzeit weterempfehlen.
27 von 27 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Seeadler schreibt am 04.03.2008
Arthrose im Daumen ist sehr schmerzhaft. Dieses Produkt wurde mir vom Arzt empfohlen. Hilft zuverlässig gegen die Schmerzen. Preis-/Leistungsverhältnis ist "top"!
24 von 26 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 18.04.2013
Da ich früher große Rückenprobleme, sowie Gelenkbeschwerden in fast allen Gelenken hatte wollte ich es mit homöopatischen Mitteln probieren. Seit Jahren nehme ich nun nach dem Frühstück 2 Tb Zeel, je 2 Tb Schüssler Salze Nr. 1 und 11 sowie eine Glenkkapsel. Am Nachmittag nehme ich je 2 Tb Schüssler Salze und 1 Gelenkkapsel. Nach Aufbrauch einer Packung Zeel 200 Tb mache ich mit Zeel eine Pause von 2 Monaten. Die anderen Mittel nehme ich weiter. Zusätzlich mache ich regelmäßig Wasser- und Rückengymnastik. Ich bin fast frei von Beschwerden, meine Haut, Nägel und Haare sind top. Ich kann Zeel nur empfehlen.
15 von 16 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 12.07.2015
Ich habe Arthrose im rechten Knie und Rückenprobleme. Habe zunächst eine Kur mit Orthomol arthro gemacht. Dieses hat auch viel gebracht, nur preislich ist es mir auf Dauer zu teuer. Die Zeel Tabletten sind kostengünstig und helfen gut, besonders in Kombination mit dem Pferdebalsam.

Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.

Buchstabe "Z" im Arzneimittelindex nachschlagen. zum Seitenanfang