mehr als 5 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
PHYTODOLOR Tinktur
Inhalt: 100 Milliliter
Anbieter: Bayer Vital GmbH Geschäftsbereich Selbstmedikation
Darreichungsform: Tinktur
Grundpreis: 100 ml 16,79 €
Art.-Nr. (PZN): 7153853

Meinung u. Testbericht zu PHYTODOLOR Tinktur

Anstatt chemischer Schmerzmittel

17 von 20 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Brigitte L. schreibt am 21.05.2020
Für meine Kniegelenksarthrose Grad 3 zusätzlich zu Weidenrinde, Lindert auf jeden Fall die Schmerzen, sie werden erträglicher manchmal auch nicht mehr spürbar, aber man kann damit keine Bäume ausreißen, keine Überlastung sonst wird es wieder akut. Hilft auch bei leichten Kopfschmerzen. Für mich gut, weil ich keine chemischen Schmerzmittel benötige.

Fussschmerzen im Griff

31 von 31 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Fagiu schreibt am 05.01.2020
Die Phytodolor Tropfen habe ich wegen meiner Fussschmerzen bestellt und sie 2mal am Tag eingenommen. Eine Verbesserung konnte ich bereits nach 2 Tagen feststellen. Ich habe viel weniger Schmerzen beim Laufen und werde sie weiter verwenden.

Hilft!

42 von 45 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Ines K. schreibt am 15.02.2019
Ich hatte starke Muskel- und Gelenkschmerzen im Schulter Nackenbereich und vor allem im Ellenbogen, einen sogenannten Tennisarm. Es war unerträglich, der Arm bzw. die Hand sichtbar geschwollen. Vom Arzt erhielt ich Schmerzmittel die nach 14 Tagen nicht mehr anschlugen. Also probierte ich Phytolodor und nach 1 Woche, also nicht sofort, wie bei den meisten pflanzlichen Mitteln, ging die Entzündung zurück und es schlug an!!! Klare Kaufempfehlung!!!!! Ich hole es wieder!!!!

Milde Alternative

15 von 15 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 17.04.2018
Auf der Suche nach einer pflanzlichen Alternative bin ich auf Phytodolor gestoßen. Bei leichteren Schmerzen wirken die Tropfen sehr gut. Auch ein Nachdosieren ist leicht möglich. Nachteil: Der hohe Alkoholgehalt.

Hilft

33 von 37 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 20.08.2017
Ich leide seit Jahren durch berufliche Übelastung und einer Fehlhaltung unter heftigen Verspannungen und Schmerzen in der Brustwirbelsäule. Mit Phytodolor wird der Schmerz nach 2 Tagen gelindert. Die Verspannungen muss ich mit Physiotherapie in den Griff kriegen. Geschmacklich sind die Phytodolortropfen ganz mies. Mit Orangensaft kann ich es gut trinken.

Leichte Besserung

30 von 35 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 10.06.2015
Ich nehme das Produkt z.Zt. einmal morgens gegen meine Schulterschmerzen ein und meine, dass eine leichte Besserung eingetreten ist. Das Produkt würde ich auf jeden Fall weiter empfehlen.

Keine Veränderung

23 von 41 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 19.09.2006
Phytodolor Tinktur hat nach 3 1/2 Wochen leider noch nicht zu sichtbaren Erleichterungen geführt. Da das Medikament jedoch nicht zwingend anschlagen muß, sagt das nichts über die Wirksamkeit im allgemeinen aus. Zudem kann eine sichtbare Wirkung auch erst nach mehreren Wochen eintreten.

Empfehlung

11 von 30 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 29.08.2006
PHYTODOLOR Tinktur soll unserem Tier die Arthrose erleichtern. Es wurde uns von einem Spezialisten empfohlen und ist bei uns jetzt in der Testphase. Erste Ergebnisse erwarten wir nach ca. 4 Wochen.

Hilfreiche Tinktur

48 von 56 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Benz180 schreibt am 15.06.2006
PHYTODOLOR Tinkt. nehme ich am Tag zweimalin etwas Tee.Eine leichte Besserung ist schon in so kurzer Zeit aufgetreten. Diese Tinktur ist empfehlenswert.Mit freundlichen GrüssenFrau Stäubert

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzerkonto an, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.

Anmelden


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Privatrezept1
Wenn Sie privat versichert sind, tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit2
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.
zum Seitenanfang