mehr als 5 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
Aconit-Schmerzöl
Inhalt: 50 Milliliter, N1
Anbieter: WALA Heilmittel GmbH
Darreichungsform: Öl
Grundpreis: 100 ml 13,98 €
Art.-Nr. (PZN): 1448582

Meinung u. Testbericht zu Aconit-Schmerzöl

empfehlenswert

1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Benutzerin87 schreibt am 30.03.2021
Das Produkt wurde von meinem Hausarzt empfohlen. Sollte vor dem schlafengehen eingetragen werden. In Verbindung mit einem Wärmekissen ist noch besser. Das Öl kann ich empfehlen, hat mir sehr gut geholfen.

Super Öl hilft bei Jung und Alt

5 von 5 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Dennis J. schreibt am 07.10.2020
Rücken, Fuß, Gelenkschmerzen egal vielseitig anwendbar und hilfreich Anwendbar auch bei Kinder Sehr ergiebig und wohlriechend Jederzeit zu empfehlen

hilft gut

10 von 11 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Greta1934 schreibt am 05.03.2020
Dieses Öl hat eine sehr gute Wirkung. Für meine Beine nach dem Duschen ist es sehr gut verträglich und vermindert die Schmerzen in Knieen und Füßen, Es ist zwar teuer, aber seinen Preis wert. Auch für öfter autretende Nackenverspannungen kann ich es gut gebrauchen. Es zieht schnell ein und hinterlässt auf der Kleidung keine Flecken. Ich finde es sehr gut. Wenn ich nach dem Sport Muskelkater habe, nehme ich ein heißes Bad und das Schmerzöl. Super!!

Bin sehr zufrieden.

11 von 14 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Stephanie F. schreibt am 15.05.2019
Wirkte bei mir super bei leichten Verspannungen im Nacken. Habe es dreimal benutzt nacheinander und die Wirkung war gut. Sehr ergiebig und ich kann das Produkt weiter empfehlen.

Schnelle Schmerzreduktion

20 von 22 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Sylvia R. schreibt am 24.03.2019
Nachdem ich schon einige übliche Salben gegen meine Knieschmerzen ausprobiert hatte, empfahl mir eine Bekannte dieses Schmerzöl. Endlich gibt es ein wirksames Mittel für mich. Das Öl lässt sich gut auftragen, brennt nicht und zieht gut ein.Ich benutze es etwa 2 mal pro Woche und werde es auch wieder bestellen.

Alternative zur Schmerztablette

13 von 14 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 26.10.2018
Ich komme immer wieder auf dieses Produkt zurück - hilft fast bei allen Schmerzen - habe es erfolgreich angewendet bei: Rückenschmerzen, Schulterschmerzen, Fußschmerzen (Halux). Ich musste aufgrund der guten Wirkung dieses Schmerzöls weniger Schmerztabletten nehmen. Preis ist ein wenig hoch jedoch brauch man auch nur wenig davon. Würde es weiterempfehlen für Menschen, die ihre Schmerztabletten Einnahme reduzieren wollen.

sehr zu empfehlen

12 von 12 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 29.07.2018
Da ich sehr viel am Computer arbeiten muss, leide ich häufig an Verspannungen. ACONIT Schmerzöl wurde mir von meiner Tochter empfohlen und es wirkt! Das Schmerzöl riecht viel angenehmer als andere Mittel, die ich vorher benutzt habe und hilft mir bei Nacken- und Gelenkschmerzen. Die Haut wird nicht gereizt und abends aufgetragen sind die Beschwerden bei mir am nächsten Tag verschwunden.

Hilft nicht nur bei Verspannungen

20 von 21 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Kerstin W. schreibt am 03.03.2018
Ich bin durch meine Physiotherapeutin auf Aconit Schmerzöl aufmerksam geworden.Da ich nicht noch mehr Schmerzmittel nehmen möchte.(ich hatte Unfall und sitze dadurch im Rollstuhl) Ich habe schon bei der ersten Anwendung, durch einmassieren inerhalb von einigen Minuten eine gute Wirkung bei den Muskelschmerzen gemerkt. Darüber hinaus hilft es mir auch bei Nervenschmerzen wie brennen und ziehen oder Missempfindungen jucken und stechende Schmerzen der Haut.Ich verwende Aconit Schmerzöl regelmäßig abends, da durch die Ruhe die Wirkung noch verstärkt wird. Durch die ölige Konsistenz sollte es gut einziehen bevor Kleidung darüber gezogen wird. Desweiteren verwenden es meine Jungs wenn sie sich beim Sport mal wieder "übernommen" haben. Ich kann es wirklich empfehlen.

ein segen

6 von 6 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Melanie Valerius schreibt am 19.12.2017
Ein sehr gutes oel mit fantastischen Wirkung !!!!!! es lässt sehr gut verreiben und hat die richtige Konsistenz und schmiert nicht. Grosses Lob an dir Hersteller Hoffe es hilft euch genau so wir mir.

Tolles Öl auch in der Schwangerschaft

7 von 8 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 23.06.2017
Meine Hebamme hat mir dieses Öl empfohlen, da ich ständige Schmerzen im Lendenbereich hatte. Bei regelmäßiger Anwendung ist es ein Top-Produkt. Kann dieses durchaus weiterempfehlen.

Wirkungsvoll

6 von 6 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 04.05.2017
Ich habe das Schmerzöl von meiner Hebamme empfohlen bekomme, da ich während der Schwangerschaft Ischiasbeschwerden habe. Da andere, äußerlich angewendete Schmerzmittel nicht in Frage kommen, habe ich Aconit getestet. Ich konnte eine deutliche Schmerzlinderung feststellen und empfehle das Schmerzöl weiter.

Gute Alternative zu Diclo- oder Voltaren-Schmerzgel

47 von 48 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 02.05.2017
Ich bin per Zufall auf dieses Produkt gestoßen, da ich seit ein paar Jahren 2x täglich entweder Diclo-Schmerzgel oder an ganz schlimmen Tagen bzw. Nächten Voltaren Forte benutzt hatte. Grund: Arthrose aufgrund 2er Unfälle. Ich wache häufig nachts von den Schmerzen in der HWS bzw. LWS auf und kann erst wieder einschlafen, wenn ich die schmerzenden Stellen mit Aconit Schmerzöl eingerieben habe. Das Schmerzöl wirkt bei mir wirklich gut und ich merke auch keinerlei Nebenwirkungen und fühle mich dadurch schon viel besser, als wenn ich weiter die "härteren" Schmerzsalben verwende. Ich kann das Aconit Schmerzöl deshalb nur weiter empfehlen.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzerkonto an, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.

Anmelden


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Privatrezept1
Wenn Sie privat versichert sind, tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit2
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.
zum Seitenanfang