mehr als 5 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
Dr. Jacob's Basenpulver
Inhalt: 300 Gramm
Anbieter: Dr. Jacobs Medical GmbH
Darreichungsform: Pulver
Grundpreis: 100 g 6,65 €
Art.-Nr. (PZN): 572771
GTIN: 4041246001143

Meinung u. Testbericht zu Dr. Jacob's Basenpulver

Krämpfe und Durchfall von Dr. Jacob?s Basenpulver

99 von 127 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 03.10.2010
Mir ging es nach einigen Tagen Dr. Jacob?s Basenpulver gesundheitlich derart schlecht, dass ich das Mittel absetzen musste und zunächst in der Apotheke nachfragte, was der Grund für meine heftigsten Magenkrämpfe und Durchfallattacken nach Einnahme des Pulvers sein könnte. Da man mir dort und auch hier bei medpex keine genauen Informationen geben konnte, kontaktierte ich auf Anraten von medpex den Hersteller. Dort wurde mir (sehr schnell und freundlich!) mitgeteilt, dass ich vermutlich empfindlich auf die doch recht hohen Dosen Kalium( Auslöser der Magenkrämpfe) und Magnesium (Auslöser des Durchfalls) reagiere, die sich in dem Pulver befinden. Man riet mir, einen Teelöffel über den Tag verteilt in einem Liter Wasser aufgelöst zu trinken, ich hatte bis dato einen Teelöffel in einem Glas Wasser aufgelöst (ekelig) und in eins geleert, damit ich es hinter mir hatte. Ich muss sagen, ich habe es nicht weiter benutzt, sondern entsorgt, da ich wirklich Angst hatte, wieder an Krämpfen und Co. zu erkranken! Kann es leider nicht empfehlen. Ich bin auch der Meinung, dass der Hersteller einen Hinweis auf mögliche Unverträglichkeiten machen müsste, denn dort war offenbar sofort klar, wo mein Problem liegt.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzerkonto an, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.

Anmelden


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Privatrezept1
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit2
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.
zum Seitenanfang