mehr als 3 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
SCARSOFT Narben Gel
Inhalt: 19 Gramm
Anbieter: Laves-Arzneimittel GmbH
Darreichungsform: Gel
Grundpreis: 100 g 97,32 €
Art.-Nr. (PZN): 9281667

Wenn Sie SCARSOFT Narben Gel kaufen möchten, wählen Sie bitte die gewünschte Menge aus und klicken Sie dann auf "in den Warenkorb".
Wenn Sie ein Rezept haben, wählen Sie bitte zusätzlich aus, um welche Art von Rezept es sich handelt.

Beschreibung

Scar Soft ist ein Gel zum Auftragen auf die Haut. Es enthält Extrakte asiatischer Pflanzen und die in der westlichen Medizin anerkannten Inhaltsstoffe Extr. Cepae, Hyaluronsäure und med. Silikon.
Diese Kombination eignet sich besonders zur Behandlung von Narben.

Ziele einer erfolgreichen Narbenbehandlung sind in erster Linie:
- Beschleunigung des Heilungsprozesses
- Die Elastizität des Gewebes zu verbessern, damit die Haut nicht spannt und geschmeidig wird.
- Durch einen Schutzfilm negative äußere Einflüsse auf die Narbe zu vermeiden
- Wulstigem Narbengewebe vorzubeugen
- Hautrötungen und Juckreiz zu mindern
- Entzündungen zu vermeiden und ein Abschwellen der betroffenen Hautpartien zu erreichen
- Den Feuchtigkeitshaushalt zu optimieren
- Die beschädigte Haut rasch zu regenerieren

Um diese Ziele zu erreichen, wurde die spezielle Wirkstoffkombination ScarSoft entwickelt. Zudem kann sich die Anwendung von Scarsoft bei Aknenarben und Dehnungsstreifen positiv auswirken

Top Kundenmeinungen und Bewertungen

Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Produkt.
16 von 16 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
nepmal schreibt am 29.01.2013
Mein Hautarzt hat mir dieses neue Narbengel ScarSoft empfohlen. Bereits nach kurzer Anwendung war die Narbe nicht mehr so rot und hat nicht mehr gejuckt. Mein Arzt meinte allerdings. dass eine Narbe mindestens 3-4 Monate behandelt werden muss, damit sie schöner wird. Das Gel fettet nicht, zieht gut ein und riecht nicht. Ich kann dieses Produkt nur empfehlen!
1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
cocodrako schreibt am 23.01.2015
Kann ich nur empfehlen. Die Narbe an der Hand nach einer OP wegen eines Karpaltunnelsyndroms wurde nach nur wenigen Tagen weich und geschmeidig und ist jetzt fast nicht mehr zu sehen.
0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 06.10.2017
Finde die Salbe eigentlich wirklich gut, habe sie von meiner Hautärztin verschrieben bekommen. Aber für größere Narben ist die Mini-Tube echt zu klein. Aber von der Wirkung bin ich recht angetan, meine Narben sind weicher geworden, ich hoffe mit der Zeit ändert sich die Farbe auch noch
0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 09.03.2017
Leider blieb bei mir der gewünschte Effekt aus. Ich habe über 3 Monate 2 x täglich die Narbe (einer hautärztlichen Laserbehandlung) eingecremt. Das Gel nahm zwar den Juckreiz und machte die Narbe geschmeidiger,- aber leider ist die Narbe noch immer sehr gut sichtbar :-(

Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.

Buchstabe "S" im Arzneimittelindex nachschlagen. zum Seitenanfang