mehr als 3 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
SchlafTabs-ratiopharm 25mg
Inhalt: 20 Stück, N2
Anbieter: ratiopharm GmbH
Darreichungsform: Tabletten
Grundpreis: 1 Stück 0,28 €
Art.-Nr. (PZN): 7707524

Meinung u. Testbericht zu SchlafTabs-ratiopharm 25mg

Sanfte Einschlafhilfe

9 von 10 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 03.09.2018
Dieses Produkt ist einfach toll.Ich habe wirklich Probleme beim Einschlafen,aber wenn ich dieses Produkt einnehme,kann ich sanft und schnell einschlafen.Ich bin begeistert!

hilft in jedem Fall

13 von 14 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 05.07.2018
Ich habe das Produkt einmalig ausprobiert und konnte tatsächlich nach längerer Zeit mit Schlafstörungen die ganze Nacht durchschlafen. Jedoch war ich am nächsten Tag sehr müde und schläfrig. Ich fühlte mich zwar nicht mehr so gerädert vom Schlafmangel, jedoch konnte ich auch nicht 100prozentig bei der Sache sein. Dieses Gefühl verflog im Laufe des Tages. Ich würde das Mittel als Notfallmedikament beibehalten und weiterempfehlen bei langanhaltenden Schlafproblemen, jedoch nicht dauerhaft. Der Preis ist absolut in ordnung.

Sehr gute Alternative zu rezeptpflichtige Medikamente

5 von 8 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 30.04.2018
Als Alternative zu rezeptpflichtigen Medikamenten sind die Schlaftabs sehr gut geeignet! Dennoch darf man nicht vergessen, dass es sich hier um ein Medizinprodukt handelt und auf eine genaue Dosierung muss geachtet werden!!

Entzugserscheinungen???

7 von 12 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 19.04.2018
Körperliche Entzugserscheinungen??? - Man kann sich aber auch was einbilden! Die Panikattacken kommen nur von der Angst, ohne Tablette nicht einschlafen zu können! Das ist alles. Also keine Panik! Was natürlich jetzt nicht heißen soll, dass man Antiallergika/Antihistaminika dauerhaft einnehmen sollte, wenn man sie nicht dringend braucht! Und bitte lest den Beipackzettel, damit Ihr wisst, in welchen Fällen man das Medikament nicht einnehmen sollte!! Ich werde davon recht müde und kann aber erst nach 2 Std. einschlafen. Die Nebenwirkungen sind: Kopfdruck u. Mundtrockenheit. Manchmal Herzklopfen. Am nächsten Tag: Benommenheit bis zum Mittag. - Das sind typische Nebenwirkungen der H1-Antihistaminika/Antiallergika - aber die sollten ja auch lange gegen die allerg. Reaktionen wirken (was deren eigentliche Aufgabe war). Für Allergiker gibt es zum Glück jetzt andere Medikamente, die nicht (o. kaum) müde u. benommen machen.

Info für alle

7 von 10 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 19.04.2018
Ich nehme die nur mal im Notfall 1/2 (o. 1), aber eigentlich ungern. Machen zwar müde, aber das Einschlafen dauert. Nehme sie 2 Std. vor dem Einschlafen. Nebenwirkung bei mir: Kopfdruck, Mundtrockenheit, erschwertes Atmen u. am nächsten Tag bis mindestens zum Mittag auf eine unangenehme Weise benommen. Für meine leichte Allergie nehme ich lieber andere Mittel (aber nicht gleichzeitig!). Die machen aber nicht müde. Nun aber mal zu denen, bei denen es nicht wirkt: Kann es sein, dass Ihr Allergiker seid (leichte Form) oder Unverträglichkeiten habt bzw. zu viel Histamin im Blut habt (Histamin-Intoleranz)? Das Mittel ist nämlich auch ein Antiallergikum - also ein Antihistaminikum! Und dann könnte es sein, dass erst diese Symptome gelindert werden. - Das ist aber nur eine Vermutung! Natürlich kann es auch Menschen geben, bei denen das Mittel nicht wirkt. - Ein voller Magen trägt übrigens ganz oft dazu bei! Wikipedia: "Doxylamin ist ein H1-Antihistaminikum, also ein Hemmstoff der Wirkung des Histamins am Histamin-H1-Rezeptor. Durch Hemmung der Entzündungsmediator-Funktion des Histamins wirkt Doxylamin als Antiallergikum. Im Zentralnervensystem hemmt Doxylamin darüber hinaus einige Neurotransmitter-Funktionen des Histamins und wirkt somit sedierend und brechreizhemmend. Doxylamin ist weiterhin ein Anticholinergikum am M1-Rezeptor und hat dessen übliche Nebenwirkungen.[6] Die Halbwertzeit im Plasma beträgt 10 STUNDEN."

Hat mir nur bedingt geholfen

7 von 8 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 07.03.2018
Da ich nur Durchschlafprobleme habe, hat mir das Mittel nicht geholfen. Mit einer halben Tablette 30 Min. vor Schlafbeginn oder auch einer Tablette konnte ich zwar gut einschlafen, aber ich bin wie immer nach 3-4 Stunden Schlaf aufgewacht. Das hatte ich auch ohne Tabletten. Für meine Probleme ist dieses Mittel nicht geeignet.

Bestes Mittel bisher

14 von 15 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 06.02.2018
Da ich wegen meiner MS jeden Samstag Avonex spritzen muss, nehme ich vor dem Schlafengehen Samstags eine Tablette und verschlafe die Nebenwirkungen dann. Ich nehme immer 1 Tablette ca. 30 Min. vor dem Schlafengehen und schlafe dann auch ziemlich schnelle ein und die Nacht auch komplett durch. Allerdings muss man auch eine angemessene Zeit schlafen können, sonst fühlt man sich am nächsten Tag wie ein Zombie gefühlt. :D Ich empfehle die Tabletten auf jeden Fall, weil es bis jetzt die Tabletten sind, die mir am besten geholfen haben.

sehr gut

18 von 19 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rosemarie P. schreibt am 05.01.2018
Ich habe aufgrund der Wechseljahre oft Druchschlafprobleme und da nehme ich dann ab und zu eine halbe Schlaftablette. Ich nehme nur ein Halbe, bei Einnahme einer ganzen Tablette bin ich morgens schwer wach zu kriegen.

sehr gut

7 von 9 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rosemarie P. schreibt am 05.01.2018
Ich habe aufgrund der Wechseljahre oft Druchschlafprobleme und da nehme ich dann ab und zu eine halbe Schlaftablette. Ich nehme nur ein Halbe, bei Einnahme einer ganzen Tablette bin ich morgens schwer wach zu kriegen.

Sehr empfehlenswert!

19 von 20 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 02.01.2018
Ich bin mit der Wirkung dieses Produktes sehr zufrieden! Ich kann mit einer Tablette sehr gut ein-und auch durchschlafen. Das Mittel ist gut verträglich und auch nicht zu stark, sodass man sich morgens fit fühlt, ohne anhaltende Restmüdigkeit.

Gutes und sanftes mittel

32 von 32 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Thomas N. schreibt am 20.09.2017
Ich habe mir dieses Produkt aufgrund der vielen positiven Bewertungen gekauft und bin zufrieden. Man bekommt hier ein nicht zu starkes schlafmittrl das dennoch gut wirkt. Bei mir reicht hier sogar eine halbe Tablette zum guten ein und durchschlafen.

gute Einschlaf- und Durchschlafhilfe

24 von 26 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Heike G. schreibt am 19.06.2017
Ich empfehle dieses Produkt eindeutig weiter. Gerade in Streßsituationen kann es zu Schlafstörungen kommen. Die SchlafTabs-ratiopharm haben mir den erholsamen Schlaf bescherrt, den ich in dieser Zeit brauchte. Für kurzzeitige Anwendungen kann ich die Schlaftabs nur empfehlen.

Wirken sehr gut

16 von 16 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 28.04.2017
Ich nehme die Schlaftabs sehr selten und nur bei Bedarf, gerade wenn der Tag besonders stressig und ereignisreich war, und der Körper nicht so recht "abschalten" will. Wirken eine halbe Stunde nach der Einnahme indem sich eine angenehme (aber nicht komatöse) Müdigkeit entwickelt. Einziges Manko, wenn ich sie nicht rechtzeitig eingenommen habe und weniger als 7Stunden Schlaf dazwischen lagen, hatte ich das Gefühl etwas schwerer aus dem Bett zu kommen am nächsten Morgen. Trotzdem noch weitaus besser als ein akuter Schlafmangel.

Anfangs super, Wirkung lässt mit der Zeit nach

28 von 35 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 24.04.2017
Man sollte die Schlaf-Tabs wirklich nur sehr selten einnehmen, da die Wirkung schnell nachlässt. Am Anfang waren sie wirklich gut und ich konnte problemlos eine Nacht (ca. 8 Stunden) durchschlafen. Nach mehrmaliger Anwendung war allerdings ein Durchschlafen nicht mehr möglich. Des Weiteren ist man nach dem Aufstehen noch ein wenig müde. Insgesamt für eine Anwendung ab und zu ganz gut, sollte aber wie gesagt nicht zu oft sein.

Funktioniert

19 von 20 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Claudia P. schreibt am 18.04.2017
Ich hab vorher noch nie Schlaftabletten genommen, aber mit fortgeschrittenem Alter und "seniler Bettflucht" hab ich mich dazu entschlossen, diese Schlaftabs zu testen. Bei Bedarf nehme ich eine halbe Tablette und schlafe endlich mal wieder durch.

SchlafTabs

9 von 9 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 27.03.2017
Ich habe dieses Medikament von meiner Bekannten empfohlen bekommen. Ich nehme diese Tabletten schon einige Zeit. Schlafe nachts jetzt durch und es gibt keine Nachwirkungen. Ich habe mit meiner Ärztin darüber gesprochen und auch sie hat mir dazu geraten.

Mir helfen sie

11 von 12 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 14.01.2017
Diese Schlaftabletten enthalten den Wirkstoff, der auch in Wick Medinait enthalten ist. Ich hatte gemerkt, dass ich mit Medinait gut einschlafen kann, wenn das mal wieder tagelang schwierig war, wollte aber natürlich nicht immer die ganzen anderen Wirkstoffe zu mir nehmen. Mir reicht eine halbe Tablette, dann schlafe ich schnell ein und auch sicher 7 Stunden durch, am nächsten Morgen komme ich zwar etwas schwer hoch, aber das verfliegt dann sehr schnell. Allerdings nehme ich höchstens alle zwei Wochen mal eine halbe Tablette, kann daher nicht sagen, wie es wäre, wenn man sie öfter nimmt.

Gut aber

9 von 17 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 01.01.2017
Ich hab das produkt getestet. Ich habe die Tabletten vorgestern genommen. 1.st voher und bin nachts noch aufgestanden und einschlafprobleme hstte ixh auch. Am tag war ich sehr müde das ich ohne kaffee und Redbull nicht schaffen konnte. Am 2 tag hab ich die dosies von 1 tablette zu 1. 1/2 genommen und bin direkr super eingeschlafen. Ich bin nur 1 mal wach geworden wegen wc. Leider war ich am morgen immer noch müde. Ich werde die tablette nur nehmen wenn ich keine Arbeit habe. Ich würde am besten für die jenigen empfählen die Tablette nur zunehmeb wenn man ausgibig schlaf hat. Z.b 8/9 st. Schlaf.

Sehr sehr gut!

24 von 29 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 12.10.2016
Ich bin kein Freund von Schlaftabletten und bin sehr ängstlich eingestellt wegen Nebenwirkungen oder Abhängigkeit. Zum Ausprobieren bestellt ich von ratiopharm die SchlafTabs, da der Hersteller einen Qualitätsnamen hat und der Preis sehr günstig ist. Eine halbe Tablette nahm ich kurz vor Mitternacht ein und wachte kurz gegen 3 auf und konnte wieder schnell ein- und durchschlafen bis 8 Uhr morgens. Fazit: Absolut keine Nebenwirkungen und keine Nachmüdigkeit am Morgen oder Vormittag. Das positive Schlaferlebnis überzeugte mich voll.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte anmelden, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.
Anmelden


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.
zum Seitenanfang