mehr als 3 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
SchlafTabs-ratiopharm 25mg
Inhalt: 20 Stück, N2
Anbieter: ratiopharm GmbH
Darreichungsform: Tabletten
Grundpreis: 1 Stück 0,30 €
Art.-Nr. (PZN): 7707524

Meinung u. Testbericht zu SchlafTabs-ratiopharm 25mg

schlaf tabs

6 von 10 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 08.11.2012
Nehme dieses Mittel nur im Notfall, da Angst vor Abhängigkeit. Kann leider nicht sagen, dass es eine gute Wirkung hat. Lige oft noch Stunden wach und bin daher am nächsten Tag müde.

Wirken gut, nach absetzen heftige Entzugserscheinungen

31 von 39 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 30.08.2012
Also ich habe die Schlaftabs auch eingenommen, weil ich oft wegen diverser Dinge nicht schlafen konnte. Leider... und ich weiss auch -TOTAL BESCHEUERT- habe ich sie viel zu lange eingenommen. Nun habe ich mich dazu entschieden sie nicht mehr zu nehmen, habe sie zuletzt Do. genommen und kämpfe seit gestern mit heftigen Entzugserscheinungen, die Angstzustände, Schweissausbrüche, Zitter und allgemein irgendwie "komisch fühlen". Habe dann auch gleich meiner Ärztin gebeichtet. Sie war nicht begeistert. Hat mir jetzt für den Notfall Opipramol aufgeschrieben, soll ich nehme, wenn ich nochmals eine Panikattake bekomme. Ich würde nun jedem mit Schlafstörungen empfehlen, sucht und beseitigt die Ursache, aber nehmt keine Schlafmittel. Egal in welcher Form. Ich habe also deutlich meine Lektion gelernt... Man ist doch viel zu leichtsinnig... vorallem weil man es einfach so in der Apotheke bekommt.

gut zum Einschlafen

9 von 10 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 30.08.2012
Ich habe häufig Ein-und Durchschlafprobleme. Ab und zu greife ich dann mal zu medikamentöser Hilfe. Die ratiopharm-Schlaftabletten helfen mir da immer gut. Allerdings nehme ich maximal eine halbe Tablette, wenn ich am nächsten Morgen ausschlafen kann. Sonst zum einschlafen reicht mir eine Vierteltablette, noch ein paar Seiten lesen und dann werden die Augenlider schwer...Ich träume trotzdem und bin morgens nicht benebelt!

hilfreich mit Nebenwirkung

8 von 10 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 25.04.2011
Leider bin ich schon ein alter Hase bzgl. Schlaf(anstoßender) Medikamenten. Dennoch wollte ich es mit etwas leichterem als verschreibungspflichtigen Tabletten versuchen. Die erste Nacht nahm ich erst eine und ca. 1 Std. später die zweite SchlafTab. Konnte dann auch gut schlafen. Die nächste Nacht das gleiche Spiel. Vermute mal mein Körper gewöhnt sich sehr schnell an solch Mittelchen. Dennoch... bin ich am nächsten morgen die ersten Stunden so benebelt, dass ich nur weiterschlafen möchte. Mehr als 50mg werde ich nicht nehmen, sondern (so wie bei den anderen zuvor und ja auch angedacht) wieder ne Pause einlegen, sobald ich mich etwas fitter fühle (dank mehr Stunden Schlaf). Ich denke, wer mit der Nebenwirkung zurecht kommt und nicht allzu starke Schlafschwierigkeiten hat, ist mit dem Mittel gut bedient - und dazu noch echt preiswert =)

Hilfreich für eine ruhige Nacht

28 von 32 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 16.02.2011
Leider vertrage ich Schlafmittel mit dem Wirkstoff Diphenhydraminhydrochlorid nicht (ist in vielen gängigen Schlafmitteln enthalten). Daher probierte ich die SchlafTabs. Denn diese setzen auf einen anderen Wirkstoff. Und siehe da: Die Tabs vertrage ich prima und es setzt ca eine Stunde nach Einnahme einer Tablette eine angenehme Müdigkeit und Ruhe ein. Ich werde zwar nach wie vor nachts immer wieder mal wach, aber unterm Strich ist der Schlaf sehr erholsam und am nächsten Morgen fühle ich mich ausgeruht. Zudem gibt es keinerlei Nachwirkungen in Form einer Müdigkeit, die sich in den Vormittag zieht. FAZIT: Ich kann die SchlafTabs nur empfehlen (für eine kurzfristige Nutzung!).

wenn einschlafen eine Herausforderung ist

10 von 10 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 01.02.2011
Viel Stress im Job oder sorgen bei mir häufig dazu, dass ich abends nicht zur Ruhe komme, und so wird das Einschlafen zur Herausforderung. Die Schlaftabs helfen mir dabei, problemlos ein- und vor allem DURCHzuschlafen. Auch kann ich keinerlei "Abhängigkeitssymptome" feststellen und man fühlt sich am nächsten Morgen definitiv nicht wie erschlagen.

Wirkt heftig

7 von 9 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 22.01.2011
Meine Tochter nimmt diese Schlaftabletten. Sie hat einen absolut unregelmäßigen Tagesablauf, muss meistens früh fit sein ( in der Uni), aber wenn sie jobbt, dann muss sie vorwiegend nachts arbeiten, oft von 1 oder 2 Uhr bis früh um 7 oder 8 oder 9 Uhr. Dass so eine Lebensweise den Rhythmus komplett durcheinader wirbelt, ist klar. Damit sie aber zumindest ab und zu einen richtigen Schlaf von vielleicht 7 oder 8 Stunden am Stück bekommt, nimmt sie diese Tabletten in Absprache mit ihrer Ärztin. Sie wriken sehr gut,sie schläft einigermaßen gut durch und ist danach fit. Was will man mehr! Es darf natürlich nicht zur Gewohnheit werden, denn sie ist ja auch noch sehr jung!

Hilft deutlich bei Schlafproblemen

11 von 11 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 19.01.2011
Eine Tablette vorm Schlafen gehen wirkt bei mir deutlich ermüdend und hilft beim einschlafen. Allerdings habe ich häufig bei mir bemerkt das mein Herz nach der Einnahme so zu sagen anfängt zu stolpern. Außerdem hatte ich nach wirklich jeder Einnahme die Nacht über Alpträume. Daher würde ich die Tabs nur empfehlen wenn extreme Schlafprobleme vorhanden sind und wenn "mildere" Produkte nicht geholfen haben.

Macht Schöööön Schläfrig

20 von 22 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 16.11.2010
Hallo,ich habe mir die SchlafTabs zu einer Zeit bestellt, in der es mir nicht so gut ging. Ich konnte nur schlecht einschlafen, weil ich meine Zeit vertrieben habe (am PC) und ich nur über Probleme gegrübelt habe. Ich habe sehr viel geträumt und unruhig geschlafen. Die erste Tablette hat mich wunderbar innerhalb einer halben Stunde so müde gemacht, dass ich nur noch schlafen wollte. Endlich konnte ich wieder eine ganze Nacht durchschlafen und ich wachte morgens sehr entspannt auf. Ich hatte nie daran gedacht Schlaftabletten zu nehmen (solche Tabletten haben einen Schlechten ruf), aber ab dem Zeitpunkt hatte ich wieder einen geregelten Tag und Nacht Rythmus. Mittlerweile nehme ich die Tablette nur ganz selten. Wenn ich in außnahmefällen einfach nicht schlafen kann. Dann reicht auch schon eine halbe (auch eine halbe stunde bis sie wirkt).Warnen muss ich nur davor, dass diese Tablette die ganze Nacht wirken. Mit einer Tablette ist man morgens noch sehr verschlafen, wenn man 8 Stunden geschlafen hat. Ich empfehle immer nur eine halbe zu nehmen. Das bringt auch in den Schlaf, aber morgens ist man schön ausgeschlafen. Bitte niemals übertreiben. Die Tabletten lösen keine Probleme. Sie helfen lediglich, die Probleme ausgeschlafen und mit einem klaren Kopf anzufassen.Ich kann SchlafTabs nur empfehlen!!!

Nur KURZZEITIG einnehmen bitte!

13 von 14 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
undress schreibt am 11.11.2010
Hallo liebe Schlaflose! Ich habe die Schlaftabs vermutlich über einen zu langen Zeitraum eingenommen (streng nach Vorschrift - max. 1 abends und das nicht einmal täglich), und kann daher über Nebenwirkungen berichten, die ich nach langer Suche nun auf diese 'Helferleins' zurückführe. Zunächst die Wirkung: Einschlafen prima, aber bitte beachten die Tabs MINDESTENS 1 Std. vor dem Schlafengehen einzunehmen und mindestens 7 Stunden Zeit zu haben bis der Wecker klingelt. Dann Vorsicht: Der Schlaf wird teuer erkauft, da am Tag danach lange Benommenheit herrscht (war mir egal - ich hab' trotzdem funktioniert). Nach einem Jahr (ich weiß: DOOF - steht ja überall dass man die nur kurzzeitig nehmen soll) bekam ich heftige Extrasystolen (Herzrhythmusstörungen) und Tachykardie (Herzrasen). An die Schlaftabs hatte ich mich inzwischen so sehr gewöhnt, dass ich gar nicht darüber nachdachte SIE könnten evtl. der Auslöser sein. Nach Absetzen der Tabs verschwanden diese Nebenwirkungen langsam. Jetzt scheint alles OK und ich versuche es (erfolgreich) mit einem Glas Wein DIREKT vorm Schlafengehen. FAZIT: Bitte BEIPACKZETTEL unbedingt lesen. Kurzzeitig sinnvoll und wirksam, langzeitig: GIFT!

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte anmelden, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.
Anmelden


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.
zum Seitenanfang