mehr als 3 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
Coldastop Nasenöl
Inhalt: 20 Milliliter, N2
Anbieter: Desitin Arzneimittel GmbH
Darreichungsform: Nasenöl
Grundpreis: 100 ml 43,95 €
Art.-Nr. (PZN): 1920702

Meinung u. Testbericht zu Coldastop Nasenöl

Herrliches Zitronenöl

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 05.01.2019
Es duftet so gut, hat eine wunderbare ölige Konsitenz und ich bestelle es oft. Gerade im Winter bei trockener Raumluft. Sehr viel Inhalt ist drin.Die Flasche ist gross. Ich kenne kein besseres .Grosses Lob.

zufrieden

2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Sandra N. schreibt am 24.10.2018
Ich bin zufrieden. Zwar ist das Ganze eine etwas "schmierige" Angelegenheit, aber die Wirkung ist gut. Vor allem bei einer sehr Wunden Nase ist der "Film" der sich auf die Schleimhäute legt total angenehm. Ich habe auch das Gefühl, dass ich weniger niesen muss weil die Schleimhäute nicht mehr so gereizt sind. Ich würde es weiter empfehlen

gute Pflege

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 15.10.2018
Ich habe dieses Mittel für eine Freundin bestellt und sie ist total begeistert. Es pflegt die angegriffene Nase und lindert wohl auch den trockenen Juckreiz

erleichtert

4 von 5 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 02.03.2018
ein wirklich angenehmes Gefühl hinterlässt dieses pflegende Öl in der Nase. Ich kann nichts schlechtes darüber berichten. Der Preis ist leider sehr hoch. Man kann es bedenkenlos über mehrere Tage anwenden. Es pflegt die durch Schnupfen angegriffene Nasenschleimhaut. Auch nach einer Nasen OP ist es absolut zu empfehlen. Man kann dafür auch einen Sprühzerstäuber bestellen, welches das einbringen erleichtert, der ist allerdings auch leider sehr teuer...

Sehr gutes Nasenöl

16 von 17 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 22.11.2017
Das Nasenöl musste ich zum Aufbau meiner Nasenschleimhäute nach einer Op von chronischen Nasennebenhöhlen Entzündung nehmen.es war toll und hst mir sehr sehr gut geholfen.es lief ganz seiden weich durch meine Nase...löste Verkrustungen und hilf mir beim atmen.der leichte Duft ist sehr angenehm.Einfach sehr gut dieses Öl.Wurde mir von meinem Operateur empfohlen...und er müsste wissen was gut ist.5 von 5 sternen

Angenehmer Duft, schwierige Anwendung

10 von 17 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 03.11.2017
Habe das Produkt wegen trockener Nasenscheidewand empfohlen bekommen. Den Duft finde ich sehr angenehm und auch das Gefühl des Öls in der Nase. Allerdings finde ich das eintropfen in die Nase schwierig und wenn man mit der Pipette das Nasenloch berührt nicht gerade hygienisch. Man müsste sich zum perfekten eintropfen schon auf den Rücken legen und jemand anderes helfen lassen

Wirkung gut, leider heftige Konservierungsstoffe

13 von 15 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 02.11.2017
Das Produkt ist meiner Meinung nach wirklich gut, da es die Schleimhäute nachhaltig befeuchtet. Abends angewendet habe ich auch am nächsten Tag noch keine trockene Nase. Einzug die enthaltenen Konservierungsstoffe stören mich, da ich solche Mittel nicht auf meinen sensiblem Schleimhäuten haben mag. Daher habe ich mich nach einer Alternative umgesehen. Die Wirkung ist aber TOP!

Klasse Produkt

14 von 16 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 06.09.2017
Da ich keine Nasensprays mehr benutzen darf, wurde mir damals nach einer Nasen Op dieses Öl nahegelegt. Seitdem nutze ich es immer wieder wenn ich es brauche. Ich bin begeistert und kann es nur empfehlen

Penetranter Geruch/Fragliche Inhaltsstoffe

14 von 27 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Felix H. schreibt am 29.06.2017
Ich finde den Geruch des Nasenöls nahezu unerträglich. Wenn man isst, wird der Geschmack des Essens heftig vom Nasenöl überlagert. Auch so habe ich die ganze Zeit nur den Geruch des Öls in der Nase. Wenn ich es drin habe, will ich es eigentlich nur wieder rausbekommen. Einerseits ist es das Apfelsinenschalen/Orangenöl (welchem eigentlich haut- und schleimhautreizende Eigeschaften nachgesagt werden), außerdem enthält das Öl Konservierungsstoffe. Nach ein paar Nächten habe ich das Gefühl das meine Nasenschleimhaut zwar weniger trocken, aber doch eher gereizt und geschwollen ist. Ich würde eher ein anderes Öl auf Sesamölbasis empfehlen.

Gutes Preis-Leistungsverhältnis

11 von 12 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 23.04.2017
Zufallstreffer. Das Nasenspray, welches ich sonst nehme, war hier nicht mehr im Sortiment. Seit einem Unfall als Kind habe ich eine verkrümmte Nasenscheidenwand und Borkenbildung in der Nase. Coldastop schafft sofort eine weitgehend freie Nase. Ich kann das Präparat nur empfehlen.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte anmelden, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.
Anmelden


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.
zum Seitenanfang