EMSER Nasensalbe Sensitiv
Inhalt: 2 Gramm
Anbieter: SIEMENS & Co.
Darreichungsform: Nasensalbe
Grundpreis: 100 g 99,50 €
Art.-Nr. (PZN): 3843495
GTIN: 04260048435592

Wenn Sie EMSER Nasensalbe Sensitiv kaufen möchten, wählen Sie bitte die gewünschte Menge aus und klicken Sie dann auf "in den Warenkorb".
Wenn Sie ein Rezept haben, wählen Sie bitte zusätzlich aus, um welche Art von Rezept es sich handelt.

Packungsgrößen

Packungsgrößen Menge Grundpreis Preis
EMSER Nasensalbe Sensitiv
Nasensalbe
(14)
2 Gramm 100 g 99,50 € 1,99 €
EMSER Nasensalbe Sensitiv
Nasensalbe
(24)
8 Gramm 100 g 56,12 € 4,60 €*
4,49 €

Beschreibung

Bei trockener oder entzündeter Nase

Eine normal funktionierende Nase passt nicht nur kalte oder heiße Atemluft der Körpertemperatur an, sie wirkt auch wie ein Luftbefeuchter und Filter.
Kein Wunder also, dass eine trockene oder entzündete Nase das Wohlbefinden erheblich beeinträchtigt. Sie juckt, brennt, fühlt sich verkrustet und wund an. Und sie zwingt die Betroffenen von der Nasenatmung zur unnatürlichen Mundatmung überzugehen.

Die Emser Nasensalbe sensitiv wirkt ganz natürlich. Sie legt sich wie ein Schutzfilm auf die wunde Nasenschleimhaut: Schadstoffe von außen werden fern gehalten und Feuchtigkeitsverluste verhindert. Das Natürliche Emser Salz kann seine Wirkung optimal entfalten - Entzündungen werden gelindert, die Schleimhaut wird anhaltend befeuchtet.

Deshalb hilft die Emser Nasensalbe sensitiv nicht nur bei Schnupfen, sondern auch bei chronisch entzündeter Nasenschleimhaut und zu trockener Nase.

Auch wenn Ihre Nase durch häufiges Naseputzen bei Heuschnupfen oder Erkältung wund ist, hilft die Emser Nasensalbe sensitiv. Sie lindert das Brennen und unterstützt den Heilungsprozess der Schleimhaut am Naseneingang.

Top Kundenmeinungen und Bewertungen

Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Produkt.
3 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 16.10.2013
Bin durch Zufall - bei der Suche nach Nasenspray - auf der Medpex Seite auf die Emser Nasensalbe gestoßen und bin restlos begeistert. Bekomme immer wieder im Herbst einen Riss in der Haut an der Nase der bisher mit keiner Salbe (nicht mal Cortisonhaltige salben haben geholfen) weg gegangen ist. Einmal Emser Salbe drauf und über Nacht heilt es prima ab. Für tagsüber finde ich sie etwas fettig, aber nachts stört mich das nicht. Die kleine Größe ist für mich prima, da ich wirklich nur ganz wenig benötige.
3 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 01.04.2008
Ich nehme die Salbe beim ersten Anzeichen von Schnupfen und creme die Nasenflügel immer wieder ein. Dadurch kann man so ein ganz schlimmes wundwerden verhindern.
2 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 20.11.2013
Die Nasencreme von Emser ist sehr mild und brennt nicht. Allerdings nicht geeignet bei stark eitrigem Schnupfensekret. Sie lässt die Nasenschleimhaut nicht "atmen", da die Creme sehr fettig und dick ist. Ich glaube für kleine Risse am Naseneingang ist sie besser geeignet, als zur Befeuchtung. Dann besser zum Meerwassernasenspray greifen.
2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 18.01.2013
Ich habe mir diese Salbe aufgrund des Preises bestellt und ich wurde nicht enttäuscht....meiner Nase die gestern rot und gereizt war geht es heute schon viel besser. Beim Auftragen brennt nichts und auch so bin ich sehr zufrieden mit dieser Salbe. Ich würde Sie wieder kaufen.
2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
fr_sievers schreibt am 29.01.2008
Sehr empfehlenswert. Diese Nasensalbe mildert die rote Schnupfennase und das Gefühl des "ausgetrocknet seins". Die Anwendung sollte jedoch hinter verschlossenen Türen erfolgen, da die Salbe recht zäh ist und man sie recht ausgiebig verreiben muss.

1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.

Buchstabe "E" im Arzneimittelindex nachschlagen. zum Seitenanfang