mehr als 3 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
EMSER Nasensalbe Sensitiv
Inhalt: 2 Gramm
Anbieter: SIEMENS & Co.
Darreichungsform: Nasensalbe
Grundpreis: 100 g 107,50 €
Art.-Nr. (PZN): 3843495
GTIN: 4260048435592

Meinung u. Testbericht zu EMSER Nasensalbe Sensitiv

heilt wunde Nasen im Nu

1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Bienchen009 schreibt am 12.04.2017
Mir hilft diese Salbe immer sehr gut bei Erkältungen. Sobald die Nase anfängt wund zu werden, kommt diese Salbe drauf und im Nu geht es der sensiblen Nasenhaut wieder gut!

im Winter ein Muss

1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
sabine p. schreibt am 28.01.2017
Ich benutzte die Salbe fast täglich, auf Rat meines Arztes nach OP, für meine trockene, gereizte Nasenschleimhaut, für mich die beste Nasensalbe für sensible Nasen

Gut bei gereizter Nasenhaut

1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 20.01.2017
Das Produkt eignet sich zum Auftragen bei gereizter Nasenhaut, z.B. bei Schnupfen. Es ist aber natürlich kein Wundermittel, aber dennoch lindert es etwas das unangenehme Gefühl bei wunden Schnupfnasen. Die Tube ist sehr klein, dafür aber recht ergiebig.

Mein Favorit

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 04.01.2017
Habt lange keine direkte Nasensalbe benutzt während der Schnupfenzeit und hatte eigentlich immer zur Wund und Heilsalbe gegriffen. Durch Zufall erhielt ich dann die Nasensalbe und muss sagen das ist genau das richtige. Kleine perfekte Größe zum mitnehmen, leichtes auftragen und angenehmer Geruch. Wurde direkt nachgekauft

Befeuchtet gut aber hilft nicht gleich

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 07.03.2016
Ich habe seit längerem Probleme mit einer sehr trockenen Nase. Die Creme befeuchtet sehr gut, aber man sollte keine Wunder erwarten. Ich nehme Sie jetzt 2 Wochen und es wird langsam besser. Fazit: Mit etwas Geduld hilft die Creme.

ideal für kleine Entzündungen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 06.03.2016
Habe des öfteren kleine Entzündungen oder Einrisse in der Nase, außerdem chronisch eine trockene Nase. Die Einrisse in der Nase waren schon nach kurzzeitiger Anwendung abgeheilt und in der Nase aufgetragen erleichtert es beim atmen und befeuchtet die Nase dauerhaft.

riecht nach menthol

1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 16.03.2015
Nach langem Schnupfen habe ich mich gefreut die Nasensalbe als kostenlose Zugabe von medpex genau in der richtigen Jahreszeit bekommen zu haben und habe sie bereits nachbestellt. Die Nase war wund und die gereizte Nase konnte sich durch die Salbe sehr schnell entspannen. Angenehm minziger Geruch.

Eher nicht für entzündete Nasenschleimhaut

2 von 4 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 20.11.2013
Die Nasencreme von Emser ist sehr mild und brennt nicht. Allerdings nicht geeignet bei stark eitrigem Schnupfensekret. Sie lässt die Nasenschleimhaut nicht "atmen", da die Creme sehr fettig und dick ist. Ich glaube für kleine Risse am Naseneingang ist sie besser geeignet, als zur Befeuchtung. Dann besser zum Meerwassernasenspray greifen.

Super bei kleinen Verletzungen

4 von 4 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 16.10.2013
Bin durch Zufall - bei der Suche nach Nasenspray - auf der Medpex Seite auf die Emser Nasensalbe gestoßen und bin restlos begeistert. Bekomme immer wieder im Herbst einen Riss in der Haut an der Nase der bisher mit keiner Salbe (nicht mal Cortisonhaltige salben haben geholfen) weg gegangen ist. Einmal Emser Salbe drauf und über Nacht heilt es prima ab. Für tagsüber finde ich sie etwas fettig, aber nachts stört mich das nicht. Die kleine Größe ist für mich prima, da ich wirklich nur ganz wenig benötige.

kleine Tube

0 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 22.05.2013
sehr schnell aufgebraucht, weil sehr wirkungsvoll, wäre aber in größerer Abpackung empfehlenswerterWirkung gut, angenehmer Geruch, fettet nachhaltig

Emser führt nicht an der Nase herum

1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Katrin D. schreibt am 26.03.2013
Die Emser Nasensalbe bestellte ich zum Testen für meine Mutter, da sie unter chronisch trockener Nasenschleimhaut leidet und herkömmliche Meerwassernasensprays nicht mehr ausreichen. Die Salbe bestand den Test mit "sehr gut". Sie befeuchtet nicht nur für den Moment, sondern reguliert bei regelmäßiger Anwendung und in Kombination mit einer Nasendusche (hoffentlich langfristig) den Feuchtigkeitsgehalt, vor allem auch in den Nachtstunden. Beruhigend ist auch zu wissen, dass es bei dieser Salbe keinen Gewöhnungseffekt gibt und dass keine "harte Chemie" nur vorübergehend Linderung bringt. Meine Mutter ist zufrieden und ich bin es - nach kürzlicher eigener Anwendung wegen hartnäckigen Schnupfens - ebenfalls. : )

Empfehlenswert

2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 18.01.2013
Ich habe mir diese Salbe aufgrund des Preises bestellt und ich wurde nicht enttäuscht....meiner Nase die gestern rot und gereizt war geht es heute schon viel besser. Beim Auftragen brennt nichts und auch so bin ich sehr zufrieden mit dieser Salbe. Ich würde Sie wieder kaufen.

gegen rote Nasen

3 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 01.04.2008
Ich nehme die Salbe beim ersten Anzeichen von Schnupfen und creme die Nasenflügel immer wieder ein. Dadurch kann man so ein ganz schlimmes wundwerden verhindern.

Hilft der Nase

3 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
fr_sievers schreibt am 29.01.2008
Sehr empfehlenswert. Diese Nasensalbe mildert die rote Schnupfennase und das Gefühl des "ausgetrocknet seins". Die Anwendung sollte jedoch hinter verschlossenen Türen erfolgen, da die Salbe recht zäh ist und man sie recht ausgiebig verreiben muss.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte anmelden, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.
Anmelden


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.
zum Seitenanfang