mehr als 3 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
HYSAN Nasensalbe
Inhalt: 5 Gramm
Anbieter: URSAPHARM Arzneimittel GmbH
Darreichungsform: Nasensalbe
Grundpreis: 100 g 99,80 €
Art.-Nr. (PZN): 9440545

Meinung u. Testbericht zu HYSAN Nasensalbe

Bei chronisch trockener Nasenschleimhaut

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Akrause schreibt am 30.01.2019
Hilft mir seit Jahren bei meiner chronisch trockenen Nasenschleimhaut. Alle überteuerten Öle und Sprays, welche die Apotheken in meiner Stadt an den Mann bringen wollen, haben keinen Effekt, da diese nicht haften bleiben. Ich bleibe bei dieser Salbe, macht die Schleimhaut geschmeidig und verhindert Borkenbildung.

Nothelfer

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 27.11.2018
Wenn ich nicht dauernd Befeuchter Spray nehmen kann und will - dann kommt die Nasensalbe rein und hält über Stunden- ohne dieses Trockenheitsgefühl das sich gerade zu dieser Jahreszeit in geschlossenen Räumen einstellt

Sehr zufrieden

1 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 16.01.2018
Hilft mir sehr gut habe in der kalten Winterzeit ständig Probleme mit meiner Nase (trockene Schleimhäute) wirkt sofort beruhigend nach dem Auftagen würde sie auf jeden Fall weiter empfehlen.

Total begeistert

2 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 21.07.2017
die Nasensalbe wurde mir von der Medpex-Beratung empfohlen, nachdem ich mein Anliegen geschildert habe. Seit langem nehme ich die Nisita Nasensalbe, aber die letzten Wochen habe ich ein fürchterliches Brennen in der Nase gehabt, nachdem ich die Salbe genommen habe. Sie hat zwar befeuchtet aber ansonsten tat sie mir nicht mehr gut. Ich hatte zuvor eine sehr lange üble Virusgrippe und danach mit den Pollen zu kämpfen. Dieses hat meine Schleimhaut geschädigt und da die Nisita einen Salzanteil enthält, hatte ich ständig das brennen. Ich habe dann diese Salbe probiert. Innerhalb weniger Minuten nach dem ich etwas Salbe in die Nase getan habe, habe ich zum einen deutlich besser Luft bekommen, sie war frei und es hat überhaupt nichts mehr gebrannt. Seit dem nehme ich diese Salbe in Kombination mit dem Pflegespray und ich bin überglücklich. Meine Nase fühlt sich wieder total normal an. Ich nehme die Salbe ca. 3 mal am Tag und zwischendurch z.B. im Büro noch das Spray. Ich bin Medpex für diese Empfehlung dankbar und kann beide Produkte weiterempfehlen. Egal ob trockene Nase oder wunde Nase, die Salbe ist Top!

Gut bei gereizter Haut um die Nase

3 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 30.11.2016
Ich habe diese Salbe verwendet, als meine Nase durch einen grippalen Infekt sehr wund und gerötet war. Die Salbe war angenehm reizlindernd und hat die Heilung der Haut unterstützt. In Kombination mit dem Spray war es eine Wohltat für die gereizte Nasenschleimhaut. Ich kann diese Salbe bei Schnupfnasen nur weiterempfehlen.

erste Hilfe

4 von 4 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 07.03.2016
Ich habe eine sehr empfindliche Nase und bekomme bei dauerndem Schupfen schnell mal Nasenbluten. Diese Salbe ist da eine schnelle Hilfe und bei jeder Erkältung ein treuer Begleiter.

hilft bei trockener Nasenschleimhaut

8 von 9 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 08.02.2014
Ich habe schon mehrere Produkte ausprobiert. Diese Salbe hilft auch bei sehr entzündeter schon blutiger Nasenschleimhaut. Schon nach kurzer Zeit tritt eine Besserung ein.

gegen wunde Nasen

2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Hollenthorn schreibt am 28.10.2013
Bei einer Erkältung mit triefender Nase muss ich naturgemäß öfter die Nase putzen. Dann ist die Nase schnell gerötet und wund. Dagegen hilft mir diese Salbe wunderbar

Diese Nasensalbe

11 von 12 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 27.02.2013
hat mir meine Heilpraktikerin empfohlen und mir hilft sie so supergut, dass auch ich sie gerne weiterempfehlen möchte.Da die Nasenschleimhaut bei fast jeder Erkältung sehr angegriffen wird, so wende ich diese Salbe zur schnelleren Heilung an!

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte anmelden, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.
Anmelden


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.
zum Seitenanfang