mehr als 5 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
Nasic für Kinder
Inhalt: 10 Milliliter, N1
Anbieter: MCM Klosterfrau Vertriebsgesellschaft mbH
Darreichungsform: Nasenspray
Grundpreis: 100 ml 49,90 €
Art.-Nr. (PZN): 1356124
GTIN: 4008617225225

Meinung u. Testbericht zu Nasic für Kinder

sehr empfehlenswert

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 22.04.2012
Seit Jahren nehmen meine Kinder es bei Schnupfen, seit ich hiervon in einer Zeitschrift las, trotzdem kennen es bei uns nicht alle Kinderärzte und in den Apotheken weiß man teils nicht, daß es weniger austrocknet da es noch Dexpanthenol enthält.Habe ich meins nicht da für Erwachsene, kann man laut Arzt auch 2 Sprühstösse vom Kinder-Nasic nehmen je Nasenloch.Dem HNO-Arzt und manch einem Kinderarzt ist es bei uns zu teuer, in der Apotheke löse ich dann das Rezept eines einfachen Sprays gegen Zuzahlung für Nasic ein.

wenn alles andere versagt

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 14.06.2011
Habe die Tropfen immer für den Notfall daheim, wenn die geplagten Schnupfennasen so gar nicht frei werden wollen. Das Produkt enthält gleichzeitig pflegende Stoffe, damit die Nasenschleimhaut nicht allzusehr angegriffen wird. Trotzdem bei Kindern nicht allzu lange verwenden.

Nase schonend frei

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 13.10.2009
Das ganze Jahr über habe ich leichte Probleme mit der Nase, sehr oft ist sie "zu". Tagsüber macht mir das wenig Schwierigkeiten, nachts dagegen kann ich nicht schlafen, wenn ich keine Luft durch die Nase kriege. Nasentropfen dauerhaft anzuwenden versuche ich möglichst zu vermeiden, hin und wieder geht es aber einfach nicht ohne. Nasic ist sanft zu den Schleimhäuten und nicht so agressiv wie andere Nasentropfen, es trocknet die Schleimhäute nicht aus und außerdem reicht für meine Bedürfnisse das Nasic für Kinder absolut aus. Da ist es dann auch nicht ganz so übel, wenn man es etwas öfter als empfohlen verwendet.

Nasic ist immer im Haus

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 13.08.2009
Ich habe häufig und das ganze Jahr über Schwierigkeiten mit verstopften Nasenlöchern. Während mir das tagsüber nicht so viel ausmacht, kann ich nachts in diesem Fall nicht schlafen und brauche ein Schnupfenspray. Nach langer Suche nach einem, das die Schleimhaut nicht so austrocknet, bin ich auf Nasic gestoßen und total zufrieden damit. Ich nehme es nur Nachts und nur dann, wenn es unbedingt nötig ist und bin auf das leichtere Nasic für Kinder umgestiegen, weil dies auch für Erwachsene völlig ausreicht. Absolut empfehlenswert und genauso wirksam wie andere "stärkere" Schnupfensprays

Kinderleicht

1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 20.08.2008
Das "Nasic für Kinder" haben wir immer m,al wieder bei unseren drei Kindern gebraucht und eingesetzt. Es war immer gut verträglich und hat nicht gebrannt.

Nasic für Kinder gehört in unsere Hausapotheke

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
ArwenDoll schreibt am 06.08.2008
Wir nehmen schon seit Jahren Nasic. Unser Kinderarzt hat es uns verschrieben. Seitdem nehmen wir es. Allerdings nur Nasic für Kinder. Es wird sogar von unseren Kinder anerkannt - aber nur so lange es dringend benötigt wird.

Für Kinder und Erwachsene

3 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
findus12 schreibt am 17.04.2008
Nicht nur für Kinder, auch für Erwachsene völlig ausreichend in der Konzentration. Tolle Wirkung , guter Preis, leichte Handhabung . Habe ich immer in unserer Hausapotheke.

Wirklich sanft zur Nase

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 16.04.2008
Mein Sohn neigt zu häufigem Nasenbluten und daher kann ich keine "normalen" Nasentropfen oder Sprays verwenden. Doch bei Nasic ist das eine Ausnahme. Seine empfindliche Nase verträgt es sehr gut und er kann in der Nacht gut durchatmen. Der Preis ist allerdings im Vergleich zu anderen Nasensprays etwas hoch.

Brennt nicht in der Nase

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 08.04.2008
Viel Nasensprays brennen in der Nase, sehr unangenehm! Bei Nasic gibt es das nicht. Die Nase wird FREI, bisher ohne Nebenwirkungen, wie austrocknen der Schleinhäute

Nicht nur für Kinder

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 06.02.2008
Nicht nur für Kinder, auch für Erwachsene völlig ausreichend in der Konzentration. Gute Wirkung , guter Preis, leichte Handhabung .In der Hausapotheke gut aufgehoben...

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzerkonto an, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.

Anmelden


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.
zum Seitenanfang