mehr als 5 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
SCHOLL Druckstellen Pflaster extra weich
Inhalt: 1 Stück
Anbieter: Reckitt Benckiser Deutschland GmbH
Darreichungsform: Pflaster
Art.-Nr. (PZN): 11136180
GTIN: 4006671036115
Wenn Sie SCHOLL Druckstellen Pflaster extra weich kaufen möchten, wählen Sie bitte die gewünschte Menge aus und klicken Sie dann auf "in den Warenkorb".
Wenn Sie ein Rezept haben, wählen Sie bitte zusätzlich aus, um welche Art von Rezept es sich handelt.

Beschreibung

Scholl Druckstellen Pflaster extra weich - Lindert Reibungs- und Druckschmerz

Das Druckstellen Pflaster extra weich von Scholl schützt Fersen und Zehen vor Reibung und hilft sofort bei Druckschmerz. Die extra weichen, schützenden Pflaster können zugeschnitten werden und sind daher an jedem Teil des Fußes anwendbar. Zudem kann das Pflaster auch als Polsterung direkt in den Schuh geklebt werden. Für Sport-, Wander- und Skischuhe geeignet.

Top Kundenmeinungen und Bewertungen


Eine wirkliche Wohltat

19 von 20 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 19.06.2015
Nach meinem Urlaub, in welchem ich so gut wie nur Flip-Flops getragen habe, musste ich im Job wieder in die engen hohen Schuhe schlüpfen und es drückte an allen Enden und Ecken obwohl die Schuhe nicht neu sind. Also hab ich mir in der Mittagspause schnell etwas besorgen wollen... Die SCHOLL Druckstellen Pflaster extra weich, sind zwar im Preis zu anderen Produkten etwas preisintensiver, aber ich bin von der Qualität immer wieder begeistert. Man kann sich die Pflaster zuschneiden wie man sie benötigt, ob nur ein kleines für den kleinen Zeh oder ein größeres für die Ferse. Das Pflaster bildet einen richtigen "Schutzfilm"...die Druckstelle ist geschützt und wird so weder weiter belastet noch hat man irgendwelche Schmerzen. Von mir eine absolute Kaufempfehlung!

Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Privatrezept1
Wenn Sie privat versichert sind, tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit2
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Buchstabe "S" im Arzneimittelindex nachschlagen. zum Seitenanfang