mehr als 3 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
SCHOLL Schrunden Salbe K+
Inhalt: 60 Milliliter
Anbieter: Reckitt Benckiser Deutschland GmbH
Darreichungsform: Salbe
Grundpreis: 100 ml 10,48 €
Art.-Nr. (PZN): 11191256
GTIN: 5038483253908
Wenn Sie SCHOLL Schrunden Salbe K+ kaufen möchten, wählen Sie bitte die gewünschte Menge aus und klicken Sie dann auf "in den Warenkorb".
Wenn Sie ein Rezept haben, wählen Sie bitte zusätzlich aus, um welche Art von Rezept es sich handelt.

Beschreibung

Wirkt ab dem 1. Tag

Keratin fördert die natürliche Zellerneuerung der Haut und bildet eine natürliche Schutzschicht, damit sich die rissige Haut an den Füßen schneller regenerieren kann.

Sichtbare Besserung in nur 3 Tagen, glatte und gepflegte Fersen in 7 Tagen.

Hinweis: Die Fußcreme ist für Diabetiker geeignet.

Top Kundenmeinungen und Bewertungen


Super Creme bei hartnäckigen Rissen

8 von 8 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Stefanie W. schreibt am 04.09.2016
Ein echt tolles Produkt, wenn man Probleme mit Schrunden hat. Auch wenn die Risse schon etwas tiefer sind hilft diese Creme echt gut, Besserung trat bei mir nach ca. 5 Tagen ein. Wirklich empfehlenswert

Schnelle Hilfe

6 von 7 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 03.05.2017
Meine Füße sind schon am Alltag ziemlich trocken, doch im Sommerurlaub am Strand hat sich das Ganze enorm verschlimmert! Erst war ich etwas misstrauisch, aber die Creme wirkt quasi sofort und hält auch den Tag lang vor. Ich kann sie wirklich nur weiter empfehlen! Habe schon einige probiert, aber diese ist mit Abstand die beste!

Hilft sehr gut

5 von 5 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 07.12.2016
Die SCHOLL Schrunden Salbe K+ hilft wirklich sehr gut gegen trockene und rissige Fersen. Ein paar Tage angewendet sieht die Haut schon gleich viel besser aus und fühlt sich auch viel besser an.

Es wirkt

5 von 6 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 05.08.2015
Ich habe leichte Hornhaut an den Füßen und schon viel probiert. Ein altbewerter Schaum von Rossmann gibt es leider nicht, also griff ich zu diesem Produkt. Ich bin ganz angetan, nach 4 Tagen sehe ich erste erfolge, die Haut wird weicher und die Schrunden gehen zurück. Es duftet noch ganz angenehm und lässt sich gut verteilen. Ich benutze es wie beschrieben, zweimal am Tag, morgens und abends.

Gute Wirkung

4 von 6 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 25.11.2017
Die Schrundensalbe von Scholl hat eine gute Wirkung. Sie macht die betroffene Hautstelle wieder weich und die Risse verheilen mit der Zeit auch sehr gut. Allerdings muss man einige Tage regelmäßig eincremen bis die Wirkung dann auch erkennbar eintritt. Für trotzdem ein sehr gutes Produkt.

Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.

Buchstabe "S" im Arzneimittelindex nachschlagen. zum Seitenanfang