mehr als 3 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
SEA-BAND mama Akupressurband für Schwangere
Inhalt: 2 Stück
Anbieter: EB Vertriebs GmbH
Grundpreis: 1 Stück 6,00 €
Art.-Nr. (PZN): 723164
GTIN: 05015259007361

Wenn Sie SEA-BAND mama Akupressurband für Schwangere kaufen möchten, wählen Sie bitte die gewünschte Menge aus und klicken Sie dann auf "in den Warenkorb".
Wenn Sie ein Rezept haben, wählen Sie bitte zusätzlich aus, um welche Art von Rezept es sich handelt.

Beschreibung

Erleichterung bei morgendlicher Übelkeit, ohne Medikamente

Übelkeit und morgendliches Erbrechen kann die Begeisterung im Frühstadium der Schwangerschaft dämpfen. Hierbei beschränken sich die üblen Beschwerden meist nicht nur auf den Morgen, sondern können den ganzen Tag andauern.

Wenn Ihnen übel ist, oder Sie sich übergeben müssen, kann SEA-BAND Ihnen helfen, die Symptome der morgendlichen Übelkeit oder Schwangerschaftsübelkeit zu lindern.

Gerade in der Schwangerschaft ist es wichtig, auf natürliche Methoden zurückzugreifen, wie zum Beispiel langsam aufstehen, warmen Tee trinken oder Zwieback in kleinen und gut gekauten Bissen essen.

Wissenschaftliche Studien haben jedoch gezeigt, dass eine der effektivsten Behandlungsmethoden ohne Medikamente die Akupressur darstellt, das heißt
Akupunktur - nur ohne Nadeln. Dies bietet das SEA-BAND mama Akupressurband.

Das SEA-BAND an beiden Handgelenken getragen, übt durch eine Plastiknoppe einen ständigen Druck auf den P6 (oder Nei-Kuan) Punkt aus. Dieser Punkt ist sehr leicht zu finden.

SEA-BAND Akupressurbänder können an beiden Handgelenken getragen werden, wann immer Sie unter Übelkeit leiden. SEA-BAND ist bequem, waschbar und diskret und passt für jedes Handgelenk.

Top Kundenmeinungen und Bewertungen

Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Produkt.
8 von 11 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 22.08.2014
Mir ist Morgens schlecht und muss jeden Tag mit dem Zug zur Arbeit fahren. Möchte in der Schwangerschaft so gut wie ohne Medikamente auskommen, da waren die Bänder eine gute Idee hatte aber Angst das es bei mir nicht klappt. Die Bänder kamen schon am nächsten Tag an, super!. Handhabung ist easy und ich habe fast unmittelbar nach dem Anlegen keine Übelkeit mehr, zumindest nicht so, dass es mich beeinträchtigt.Wenn es mal ganz schlimm war habe ich noch Globulis genommen. Nach ein paar Stunden sollte man die Bänder kurz abnehmen, da es leichte Druckstellen gibt. Ich habe für Mittags pausiert da meine Übelkeit da nicht so schlimm war und die Bänder dann beim nach Hause fahren wieder getragen. Ich kann das Band allen Schwangeren mit Übelkeit nur wärmstens empfehlen. Ein Versuch ist es wert. Bin sehr froh das ich die Bänder habe ohne die gehe ich nicht aus den Haus.
7 von 9 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 10.08.2015
Ich habe zu Beginn der Schwangerschaft arg unter Übelkeit gelitten. Die Hebamme empfahl mir dann diese Armbänder. Sie haben zwar nicht alles weggezaubert, aber doch sehr stark gelindert. Der starke Brechreiz viel allemal weg. Da ich auch stark unter Migräne mit Übelkeit leide, sind sie mir heute noch sehr von Nutzen.
7 von 8 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Kim Beier schreibt am 16.01.2017
Also ich bin erst in der 7. ssw aber ich bin so stark beeinträchtigt gewesen, ich konnte weder essen noch trinken.. geschweige denn arbeiten oder sonstiges. Nachdem alle Vitamin Präparate und Tabletten die man nehmen kann nichts brachten außer Müdigkeit, hab ich die Bänder bestellt. Sie waren sofort da. Nach dem Anliegen ging es mir direkt besser (ca 10min) Es ist kein Wundermittel, die Übelkeit ist nicht weg, aber ich hab sie im Griff. Ich kann wieder essen und arbeiten.. anfangen die SS zu genießen! Lasst euch nicht abhalten und bestellt diese Bänder! Ein Versuch ist es wert!
6 von 12 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 17.06.2013
Meine Schwangerschaftsübelkeit war so extrem, dass ich alle möglichen Mittelchen probiert habe, unter anderem auch dieses Akupressurband für Schwangere. Die Handhabung ist einfach und es ist nicht schwer, den richtigen Aufliegepunkt zu finden. Eine schlagartige Besserung ergab sich leider nicht, erst wenn ich die Bänder entfernte, verspürte ich eine leichte Verschlechterung. Dies könnte aber auch einfach nur Einbildung bzw. Wunschdenken gewesen sein.Wer es geschenkt bekommt, sollte es probieren, kaufen würde ich es jedoch nicht noch einmal!
5 von 6 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 09.03.2015
Ich bin noch recht am Anfang meiner Schwangerschaft (11. Woche), aber meine Übelkeit war bereits so extrem, dass überhaupt nichts mehr ging. Durch die starke Beeinträchtigung konnte ich weder arbeiten, noch meinen Haushalt bewältigen oder einfach mal Besuch empfangen. Nachdem ich von den üblichen Hausmittelchen, über Vitaminpräperate zu richtigen Medikamenten gekommen bin, ging es mir zwar etwas besser, aber ich war nur noch müde. Die Meinungen über die Sea-Bands gehen stark auseinander; mich hat das erst einmal vom Kauf abgehalten. Nachdem aber wirklich nichts mehr funktionierte, dachte ich, ich hätte eh nichts mehr zu verlieren. Bereits 7 Minuten nach dem Anlegen der Bänder ging es mir blendend, was ich gar nicht glauben konnte. Ich kann jetzt wieder meinen Alltag bewältigen, mir geht es einfach wieder gut und zum ersten Mal, kann auch ich selbst endlich meine Schwangerschaft genießen. Aktuell trage ich die Bänder den ganzen Tag außer zum Duschen und Schlafen. Mich persönlich stört ein wenig die Farbe - nicht jede Mama mag auch rosa ;-)

Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.

Buchstabe "S" im Arzneimittelindex nachschlagen. zum Seitenanfang